Ausschreibung

Einsendeschluss 31.05.2021

Dark Empire

Story-Tipps

Danach kommt nichts

Archive

Folgt uns auch auf

History & Abenteuer

Dreizehn Jahre im Wilden Westen – Kapitel XXXII

Dreizehn Jahre im Wilden Westen
Oder: Abenteuer des Häuptlings Sombrero
Nürnberg, 1877

XXXII. Sombrero als Büffeljäger. Schneesturm.

Sobald wir Abrechnung gehalten hatten, nahm ich einen Associé und ging auf die Büffeljagd, ein Geschäft, welches sich in diesem Winter sehr gut bezahlte. Wir hatten aber auch viel unter Stürmen zu leiden. Wir schafften uns einen leichten Wagen mit zwei Pferden an, Proviant für einen Monat und alles Nötige, was zwei Jäger und Krieger auf der Prärie gebrauchen.

Bald fanden wir einen Platz, um unser Hauptquartier aufzuschlagen. Es war eine Schlucht mitten in der Prärie, Weiterlesen

Die Büffeljäger am Lagerfeuer – Kapitel 18

Thomas Mayne Reid
Die Büffeljäger am Lagerfeuer
Reisebilder und Naturschilderungen aus dem Westen
Verlag Schmidt & Spring. Stuttgart.1858

Achtzehntes Kapitel

Die Jagd des Eichhörnchens

Wir reisten nun zwischen den Ausläufern der Ozark-Gebirge. Der Weg wurde immer schwieriger. Die Schluchten zeigten sich immer tiefer. Da wir die Mehrzahl derselben durchkreuzen mussten, so kletterten wir fortwährend an steilen Bergabhängen auf oder ab. Es gab keinen anderen Weg als einen undeutlichen Indianerpfad, welchen die Weiterlesen

Die Riffpiraten – Kapitel 15

Heinrich Klaenfoth
Die Riffpiraten
Verlag Albert Jaceo, Berlin, um 1851

Kapitel 15

Der Doktor Simon sondiert seine Leute

Die Wohnung des Doktor Simon war nur sehr bescheiden. Sie bestand aus einem kleinen Entrée mit einem Fenster vorn hinaus und aus zwei höchst einfach möblierten Zimmern, die das Gepräge einer echten Junggesellenwirtschaft an sich trugen.

Weiterlesen

Die drei Musketiere 68

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

Epilog

Der Hilfe der englischen Flotte und der von Buckingham versprochenen Diversion beraubt, ergab sich La Rochelle nach einer einjährigen Belagerung. Am 25. Oktober 1628 unterzeichnete man seine Kapitulation.

Der König hielt am 23. Dezember desselben Jahres seinen Einzug in Paris. Man feierte ihm einen Triumph, als ob er Weiterlesen

Dreizehn Jahre im Wilden Westen – Kapitel XXXI

Dreizehn Jahre im Wilden Westen
Oder: Abenteuer des Häuptlings Sombrero
Nürnberg, 1877

XXXI. In den Rio Pecos-Gebirgen. Unheimliche Gesellschaft. Las Colonias. In der Schmiede. Lynchgericht. Politische Wahl. Gerichtsszene. Weiter nach Ocate. Major Domo. Heulieferungen für Fort Union. Kit Carson, Colorado. Nach Silver City, Arizona. Pferdediebe. Rückkehr nach Kit Carson. Las Animas.

Als mich das Gekrabbel von Eidechsen über mein Gesicht aufweckte, war die Sonne beinahe untergegangen. Ich machte mich auf den Weg zum Rio Pecos, kletterte den hohen Berg hinab, schwamm über den Fluss und aß eine Weiterlesen

Die Sternkammer – Band 2 – Kapitel 4

William Harrison Ainsworth
Die Sternkammer – Band 2
Ein historischer Roman
Christian Ernst Kollmann Verlag, Leipzig, 1854

Viertes Kapitel

König Jakob der Erste

Mittlerweile kam der königliche Zug langsam die Allee herauf. Er war sehr zahlreich und erschien umso glänzender, da er fast ebenso viele hochgeborene Damen wie Kavaliere enthielt. Unter den ausgezeichneten Fremden, die mit ihren Begleitern an dem Zug teilnahmen, waren der venezianische Gesandte Giustiniano und der Marquis de Weiterlesen

Die drei Musketiere 67

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

XXXIV.

Eine Botschaft des Kardinals

Drei Tage danach kamen die vier Musketiere nach Paris zurück. Sie hatten sich innerhalb der Grenzen ihres Urlaubs gehalten und statteten noch an demselben Abend Monsieur de Tréville ihren gewöhnlichen Besuch ab.
Weiterlesen