Ausschreibung

Einsendeschluss 31.05.2021

Dark Empire

Download-Tipps

Paraforce Band 38

Archive

Folgt uns auch auf

Literatur

Die Riffpiraten – Kapitel 14

Heinrich Klaenfoth
Die Riffpiraten
Verlag Albert Jaceo, Berlin, um 1851

Kapitel 14

Die Händlerin

In das Haus des Herrn Morlet trat eine bürgerlich gekleidete Frau. Sie trug ein Kleid aus schwarzem Merino und ein rotkariertes Tuch.

Ihren Kopf schmückte ein zierliches weißes Häubchen mit himmelblauem Band. An ihrem linken Arm hing ein Weiterlesen

Allerhand Geister – Zum schönen Brunnen – Teil 5

Allerhand Geister
Geschichten von Edmund Hoefer
Stuttgart. Verlag der I. G. Cotta’schen Buchhandlung. 1876

Zum schönen Brunnen
Eine Kneip- und Spukgeschichte

5.

Explosionen

Mochte es der liebe Gott wissen, ob der Oberstleutnant Rudolf Kreishaupt in dieser Nacht wieder schlimme Weiterlesen

Der Detektiv – Der blinde Brahmane – 2. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Harald Harst gegen Cecil Warbatty
Des berühmten Liebhaberdetektivs Abenteuer im Orient
Der blinde Brahmane

2. Kapitel

Der Irrgarten der Tempelruinen

Wir erhoben uns. Der Kasten schlug um. Aber was tat uns das jetzt? Wir waren gute Schwimmer.
Weiterlesen

Romantruhe-Western Band 41

Hal Warner
Romantruhe-Western Band 41
Nacht der Colthyänen

Western, Paperback, Romantruhe, Kerpen-Türnich, August 2019, 64 Seiten, 4,95 Euro, Titelbild: Maren
www.romantruhe.de

Kurzinhalt:
Der Galgen wartete auf den berüchtigten Killuck.

80 000 Dollar Lohngelder hatten er und seine Bande erbeutet. Und nur ihn hatten sie erwischt. Aber er hatte einen letzten Trumpf: Nur er kannte das Ver­steck der Beute.
Weiterlesen

Die drei Musketiere 64

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

XXXI.

Der Rotmantel

Die Verzweiflung von Athos hatte einem tiefen inneren Schmerz Platz gemacht, der die glänzenden Eigenschaften dieses Mannes noch leuchtender hervortreten ließ.
Weiterlesen

Im Zauberbann des Harzgebirges – Teil 44

Im Zauberbann des Harzgebirges
Sagen und Geschichten, gesammelt von Marie Kutschmann

Die Rosenkirche Elende

Hoch auf steilem Berg, nicht weit von Bleicherode, auf der Grenze zwischen Thüringen und dem Harz, liegt die alte Burg Lohra. Zu ihren Füßen dehnen sich zwischen Feldern und Gehölzen die Dörfer Friedrichslohra, Mönchslohra und Elende.

In grauer Vorzeit war diese Gegend mit einem dichten, schaurigen Wald bedeckt, welcher Lohra, der von den alten Sachsen hochverehrten Göttin der Liebe, geheiligt war. Wo nun die Reste der Bergfeste Lohra sich erheben, soll unter tempelartiger Bedachung ein Bild der Göttin gestanden haben, und dort, wo das Dörfchen Elende liegt, ein Weiterlesen

Addy der Rifleman – Der Held vom Mohawk

Max Felde
Addy der Rifleman
Eine Erzählung aus den nordamerikanischen Befreiungskämpfen
Union Deutsche Verlagsgesellschaft Stuttgart, Berlin, Leipzig, 1900

Der Held vom Mohawk

Es war wenige Tage nach dem blutigen Gefechte bei Oriskany, als vor einem umfangreichen Farmhaus in Little Falls, das damals nur aus wenigen nebeneinander liegenden Gebäuden bestand, mehrere Männer um einen runden Tisch in eifrigem Gespräch beim Becher saßen.

Das Wohngebäude der Farm, hinter dem sich noch eine Anzahl Kornschober und ein umfangreicher Scheibenstand Weiterlesen