Download-Tipps

Gator, der Söldner

Archive

Folgt uns auch auf

Literatur

Matthias Bauer – Das Tor

Matthias Bauer
Das Tor
Neue makabre Geschichten

Horror-Collection, Taschenbuch, Blitz-Verlag, Windeck, November 2019, 12,95 Euro, keine ISBN, Cover: Mario Heyer (MtP Art)

Ein Mädchen, das glaubt, den Eingang ins Paradies gefunden zu haben. Ein verzweifelter Schriftsteller, der um jeden Preis Inspiration sucht. Ein Scheusal von Rockstar, der alle in seiner Umgebung so behandelt, wie es ihm beliebt – bis das Schicksal eines Tages an die Tür klopft …

Wie schon in Reiche Ernte führen auch die Kurzgeschichten von Das Tor auf unheimliche Pfade. Immer weiter Weiterlesen

Abenteuer des Captains Bonneville 25

Washington Irving
Abenteuer des Captains Bonneville
oder: Szenen jenseits der Felsengebirge des fernen Westens
Verlag von J. D. Sauerländer. Frankfurt am Main, 1837

Vierundzwanzigstes Kapitel

Abenteuer der Partie der Zehn. Bileams Maultier. Ein Stillstand. Das geheimnisvolle Elentier. Der nächtliche Anfall. Ein Rückzug. Beunruhigte Reise. Ein fröhliches Zusammentreffen. Abenteuer der anderen Partie. Ein Lockelen. Rückzug auf eine Insel. Ein Siegestanz der Wilden. Ankunft am Wind River.

Die Abenteuer der Abteilung der Zehn kommen zuerst an die Reihe. Als sich diese Biberfänger an dem Ort, wo die Weiterlesen

Anne Boleyn Band 2 – Kapitel 19

Gräfin Luisa Mary von Robiano
Anne Boleyn
Historischer Roman, Constenoble, Jena 1867
Zweiter Band

Liebesleid im Tower. Abschied Annes von ihren Freundinnen

Es war am Vorabend jenes feierlichen Prozesses. Die Königin hatte mit Ergebung die Nachricht hiervon vernommen und sich dazu durch Gebet und Sammlung vorbereitet. Sie saß nun, im Schatten des sinkenden Tages, an dem hohen, aber engen Fenster ihres Gemaches und den Kopf dicht an ihre Schulter gelehnt, die uns bekannte erste Weiterlesen

Der Spion Band 1 – Die Schlacht bei Jena – 2. Kapitel

Franz Theodor Wangenheim
Der Spion
Band 1 – Die Schlacht bei Jena
Historischer Roman
Verlag von C. P. Melzer, Leipzig 1840

2. Kapitel

Es ist ein ebenso schwieriges wie undankbares Unternehmen, die Tatsachen, welche Preußen im Jahre 1806 zum Krieg gegen die Franzosen bestimmten, aufzuzählen; aber sie sprechen samt und sonders für deutsche Ehre, für die Freiheit der Deutschen. Der Kaiser der Franzosen hatte mittelst einer Politik, deren sich kein Biedermann Weiterlesen

Rübezahl, der Herr des Gebirges – Folge 55

Rübezahl, der Herr des Gebirges
Volkssagen aus dem Riesengebirge
Für Jung und Alt erzählt vom Kräuterklauber
Verlag Carl Gustav Naumann, Leipzig, 1845

55. Wie Rübezahl an einem Bauern das Fluchen bestraft.

Das Fluchen konnte Rübezahl in seinem Gebiet gar nicht leiden. Wenn er daher jemanden neckte, und der ließ sich zum Fluchen verleiten, so ging es ihm gewöhnlich schlecht. Einmal kam in Seydorf ein Fuhrmann zu einem Wagner und wollte da ein Rad abholen, das er bestellt hatte. Der Wagner fragt, wo er sein Fuhrwerk habe, er wolle ihm das Rad auf den Wagen heben. Der Fuhrmann aber sagt, das sei nicht nötig, denn er wolle es selbst nach Hause Weiterlesen

Dreizehn Jahre im Wilden Westen – Kapitel VI

Dreizehn Jahre im Wilden Westen
Oder: Abenteuer des Häuptlings Sombrero
Nürnberg, 1877

VI. Eintritt bei der regulären Kavallerie. Nach Texas.

Als ich kräftig genug dazu war, ging ich im Monat Juni nach New York, hielt mich da einige Zeit auf und ließ mich nachher zur regulären Kavallerie anwerben. Ich kam zu dem Rekruten-Depot in Carlisle, Pennsylvania, wo ich einige Bekannte traf und wir recht gute Zeiten hatten. Wir waren täglich auf der Reitschule und mussten oft eine Stunde lang ohne Sattel herumtraben. Doch wurden wir mit der Zeit alle gute Reiter.

Nach Verlauf eines Monats gingen zweihundert Mann via New York nach Betlows Island, einer kleinen Insel im Hafen Weiterlesen