Ausschreibung

Dark End

Archive

Folgt uns auch auf

Audiovisuelles

Geister-Schocker – Folge 6

Geister-Schocker – Folge 6
Der Satansorden von Chalderon
Nach einem Roman von Earl Warren

Hörspiel, Grusel, Romantruhe, Kerpen-Türnich, 05.03.2010, Audio-CD, ca. 48 Minuten, 6,99 EUR, ISBN: 9783940812353

Buch: John Poulsen & Romantruhe
Regie: Markus Winter & Romantruhe
Musik: Oliver Baumann
Produziert von: Romantruhe Audio
Weiterlesen

Schaurige Mordtat des Schusters aus Treuenbrietzen

Neuruppiner Bilderbogen

Der Neuruppiner Bilderbogen war ein volkstümlicher farbiger Bilderbogen, der seit 1775 im Verlag Johann Bernhard Kühn (1750-1826) erschien, aber erst nach 1822 unter der Geschäftsleitung des Sohnes Gustav Leopold Kühn (1794-1868) Bedeutung erlangte und bis 1937 erschien. Es handelte sich dabei um Lithographien, die einen größeren Ausstoß an Bogen als der Holzschnitt ermöglichten, allerdings lange Zeit ebenfalls nur schwarz-weiß gedruckt werden konnten. Ihre typische Farbigkeit erhielten sie bis 1890 mithilfe von Schablonen in Handarbeit, indem Dutzende von Kindern die Arbeit der in der Regel anonym bleibenden Zeichner und Lithographen vollendeten. Gustav Kühn, der an der Berliner Kunstakademie studiert hatte, zeichnete und textete selbst. Der Weiterlesen

Gruselkabinett Folge 147 – Die Höllenfahrt des Schörgen-Toni

Um die Mitte des 18. Jahrhunderts lebte im Schloss zu Moosham ein Gerichtsdiener namens Anton. Er war im Volke unter dem Namen Schörgen-Toni bekannt und wegen seiner Grausamkeit ein im ganzen Lungau übelberüchtigter Mann. Er bedrückte das Volk, quälte die Gefangenen, die in den Kerkern zu Moosham saßen, auf die entsetzlichste Weise und setzte besonders den Wilderern hart zu, ja er misshandelte sogar seine Eltern und ließ ihnen seine Rohheit fühlen. Trotz seiner vielen Missetaten ereilte ihn aber nie die gerechte Strafe, sodass die Leute behaupteten, er habe seine Seele dem Teufel verschrieben, welcher ihn dafür in Schutz nähme. Doch endlich hatte auch seine Stunde geschlagen.

Es war eine stürmische Nacht. Rabenschwarze Wolken hingen am Firmament und umhüllten die Berge. Der Wind heulte in schauerlichen Tönen durch den Wald und überfiel, wie von wilden Furien gepeitscht, das Schloss, an dessen Mauern er vergebens rüttelte. Dafür ließ er den Zorn an den alten Baumriesen aus, die Weiterlesen

Sherlock Holmes – Die neuen Fälle – 41

Sir Arthur Conan Doyles Sherlock Holmes in »Die neuen Fälle«
Fall 41
Die dunkleSeite der Seele

Hörspiel, Krimi/Thriller, Romantruhe, Kerpen-Türnich, 17.05.2019, CD, ca. 77 Minuten, 8,95 EUR, ISBN: 9783864734427
Weiterlesen

Geister-Schocker – Folge 5

Geister-Schocker – Folge 5
Highway zur Hölle
Nach einem Roman von Earl Warren

Hörspiel, Grusel, Romantruhe, Kerpen-Türnich, 08.01.2010, Audio-CD, ca. 59 Minuten, 6,99 EUR, ISBN: 9783940812247

Buch: John Poulsen & Chris Alleander
Regie: Step Laube
Musik: Martin Schubert

Produziert von: Romantruhe Audio

Weiterlesen

Gruselkabinett Folge 146 – Der rote Raum

Herbert George Wells, den meisten von uns besser bekannt als H. G. Wells, wurde am 21. September 1866 geboren. Um sich während der Besuche auf der Arbeitsstelle seiner Mutter die Zeit zu vertreiben, begann er in der dortigen Bibliothek zu lesen und widmete sich bald den anderen Welten und Leben, zu denen ihm Bücher Zugang gaben. Sie beflügelten auch seinen Wunsch zu schreiben. Er gilt heute als einer der prägendsten Autoren seiner Zeit und die führende Rolle bei der Entstehung des Science-Fiction Genres. Eine der denkwürdigsten Kurzgeschichten aus seinen Horrorgeschichten ist Der rote Raum. Die Story hat den typischen Charakter einer Schauergeschichte, die in einem alten Herrenhaus spielt. Wells verwendet eine enorme Menge an beschreibenden Texten, um das Aussehen eines Hauses zu vermitteln, das von Angst lebt. Die Charaktere sind vielleicht zunächst nicht einmal in der Lage, es zu spüren, aber sie erkennen, dass es in ihrem Raum Angst gibt – schwarze Angst.

Weiterlesen