Zweiter Advent

Story-Tipps

Eiszeit

Download-Tipps

Die Waldmühle

Archive

Folgt uns auch auf

Geisterwelten

Schauernovellen – Die Dame mit den kalten Küssen

Ferdinand Kleophas
Schauernovellen Band 1
Verlag Franz Peter, Leipzig 1843

Die Dame mit den kalten Küssen

In meiner Wonne sank sie sterbend hin,
ihr kurzes Glück war nur ein langer Seufzer.

Das Scheldetal ist eine der malerischsten Gegenden Flanderns. Da ist kein Reisender, der nicht staunt und fragt: Was ist das für ein Gebäude, dessen dreifache Massen mit seinen bunten Fenstern sich unter Teichen, Wiesen und Wäldern erheben?
Weiterlesen

Das schwarze Buch vom Teufel, Hexen, Gespenstern … Teil 22

Das schwarze Buch vom Teufel, Hexen, Gespenstern, Zauberern und Gaunern
Dem Ende des philosophischen Jahrhunderts gewidmet
Adam Friedrich Böhme, Leipzig, 1796

Die Toten stehen auf.

Frau Bärbel: »Wie gesagt, keinen Tropfen mehr! Der Wächter hat schon elf gerufen. Ihr wisst, morgen ist Allerseelentag. Meine Leute müssen früh zur Kirche, und es ist schon spät in die Nacht.«

Ein Bauer: »Ei, was schert uns das? Ihr seid Wirtin, und hiermit holla! Eine Kanne noch.«

Ein Fischer: »Und eine Bohle Branntwein, hört Ihr’s!«

Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Zweiunddreißigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Zweiunddreißigste Erzählung

Der geräderte Schlosskastellan Runk zu Berlin reißt spukend Herrn Köppen die Perücke vom Kopf.

Als unter Friedrich Wilhelm dem Ersten im Jahre 1718 das königliche Münz- und Medaillenkabinett und selbst die Schatzkammer durch den Schlosskastellan Runk und den Hofschlosser Stief stark bestohlen worden war und in Weiterlesen

Das schwarze Buch vom Teufel, Hexen, Gespenstern … Teil 21

Das schwarze Buch vom Teufel, Hexen, Gespenstern, Zauberern und Gaunern
Dem Ende des philosophischen Jahrhunderts gewidmet
Adam Friedrich Böhme, Leipzig, 1796

Der Hexenmeister

Der Glaube, dass gewisse Menschen, vorzüglich alte Weiber, die man auf dem Brocken oder Blocksberg zu Hexen graduiert, durch die Gewalt des Teufels Donnerwetter, Regengüsse, und tausend andere Wunderdinge hervorbringen können, herrscht ungeachtet unseres philosophischen und aufgeklärten Jahrhunderts noch so ziemlich unter uns Adamssöhnen und besonders unter den Töchtern Evas. Ich kenne Amtleute und Ökonomen, die sich recht ordentlich bekreuzigen, wenn ihnen von ungefähr ein Mütterlein begegnet, das so ein dreiviertel Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Einunddreißigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Einunddreißigste Erzählung

Beweis, dass die Gespensterfurcht oft höchst unglücklich macht

Im Jahr 1774 ging Beckert, ein neunjähriger Knabe im sächsischen Städtchen Freyburg gegen Abend mit einem seiner älteren Mitschüler, Namens Förster, vor dem Stadttor in der Gegend des Galgens spazieren. Es war bereits Weiterlesen

Das schwarze Buch vom Teufel, Hexen, Gespenstern … Teil 20

Das schwarze Buch vom Teufel, Hexen, Gespenstern, Zauberern und Gaunern
Dem Ende des philosophischen Jahrhunderts gewidmet
Adam Friedrich Böhme, Leipzig, 1796

Posaunenton eines hochberühmten Okulisten, Operateurs, Leib- und Wundarztes

In Hessen zog 1789 ein Operateur umher, der sich selbst einen hochberühmten Okulisten, Operateur, Leib- und Wundarzt nannte, der in verschieden Königreichen und berühmten Hauptstädten (jetzt war er mit Dörfern zufrieden) viele hundert Menschen kuriert hatte und jederzeit glücklich gewesen war. Er rühmte von sich, dass er die meisten Blindheiten in einer Viertelstunde kuriert habe. Wörtlich hieß es in seinem Zettel so: »Er heilt auch alle offenen Schäden oder Salzflüsse an Armen und Beinen, Hasenscharten oder um sich fressenden Krebs, Weiterlesen