Story-Tipps

Elmsfeuer

Archive

Folgt uns auch auf

Krimi & Thriller

Der Detektiv – Zwei Taschentücher – 4. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Band 7
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Zwei Taschentücher

4. Kapitel
Nächtliche Streife

Harst saß wieder am Flügel. Er spielte jetzt Beethoven. Dabei überlegte er, ob er sich mit diesem Arpad Tzigan, der ihm nach des Jungen Beschreibung ein völlig Fremder war, näher beschäftigen solle. Dann sagte er sich, dass Weiterlesen

Felicitas Mayall – Nacht der Stachelschweine

Felicitas Mayall – Nacht der Stachelschweine

Laura Gottberg ist Hauptkommissarin bei der Münchener Kripo. Sie ist geschieden und hat zwei Kinder großgezogen, Sofia und Luca, die aber beide noch längere Zeit bei ihr wohnen werden. Sie ist Tochter eines deutschen Vaters und einer italienischen Mutter, die bereits verstorben ist.

Ihr Vater ist dabei, dement zu werden, was ihr Leben nicht gerade einfacher macht. Er bekommt Essen auf Rädern und ruft sie ständig auf ihrem Handy an, auch wenn sie gerade beruflich unterwegs ist.

Laura und ihr Kollege, Peter Baumann, bekommen zunächst die Meldung, dass man eine Tote in der Isar gefunden hat. Wenn es sich um Fremdverschulden handelt, sind sie zuständig und müssen ermitteln.

Weiterlesen

Der Detektiv – Zwei Taschentücher – 3. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Band 7
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Zwei Taschentücher

3. Kapitel
Das zweite Verbrechen

Frau Auguste Harst konnte an diesem Abend sich gar nicht genug über die plötzliche Veränderung wundern, die mit ihrem geliebten großen Jungen vor sich gegangen war. Dann erfuhr sie nach dem Abendessen den Grund. Weiterlesen

Andreas Schnell – Von Leichen, Magie und Geistern der Vergangenheit

Andreas Schnell, geboren 1973, ist mit Herz und Seele Frankfurter. Neben seiner Arbeit als Unternehmer in der Mainmetropole widmet sich der Vater von zwei Töchtern bereits seit rund zehn Jahren seiner Liebe zur Literatur. Als Autor hat er zahlreiche Bücher aus den unterschiedlichsten Genres geschrieben. Darunter auch die Siegel-Chroniken (erschienen im Mantikore Verlag), mit denen er schon 2015 die Postapokalypse nach Frankfurt gebracht hat oder das Fantasyepos Die Minotauren (erschienen im Schüppler Verlag), welches dem griechischen Fabelwesen einen gänzlich neuen Anstrich verpasst hat. Mit der Figur des Weiterlesen

Der Detektiv – Zwei Taschentücher – 2. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Band 7
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Zwei Taschentücher

2. Kapitel
Das Taschentuch

Harst jagte in einem Auto an den Tatort. Eine Reihe von Lauben mit sorgfältig gepflegten Gärtchen zog sich hier an der Bahn entlang. Nur die letzte Laube dicht am Rand des Grunewalds unweit des Bahnhofs Heerstraße war Weiterlesen

Andreas Gruber – Die schwarze Dame

Andreas Gruber – Die schwarze Dame

Peter Hogart ist Privatdetektiv und als solcher oft für Versicherungen tätig. Er lebt in Wien und trauert seiner großen Liebe Eva nach, die ihn wegen eines Geschäftsführers von Coca-Cola verlassen hat, eines um fünf Jahre älteren Mannes im Nadelstreifenanzug mit viel Geld.

Aber dies ist nicht sein einziges Problem. Er arbeitet zu viel, hat kaum ein Privatleben und sich zum Zyniker entwickelt, weil er körperlich permanent Schmerzen hat. Diese Schmerzen werden durch ein kürzeres Bein verursacht, weswegen seine Hüfte schief liegt und er Probleme in der Wirbelsäule bekommt, die ihn je nach Wetterlage mal mehr, mal weniger quälen.

Als die anderen Werktätigen bereits Feierabend haben und auf dem Heimweg sind, beginnt Hogarts Job. Er fährt Weiterlesen