Story-Tipps

Des Teufels Sohn

Archive

Folgt uns auch auf

Storys

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 33

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Dreiunddreißigstes Kapitel

Morgan versucht Betrachtungen anzustellen, kommt aber nur elend damit zustande. Sein wahnsinniges Freien, in dem aber doch viel Methode liegt.

Nachdem Morgan seinen Sekretär ausgeschickt hatte, um, wie er sich selbst ausdrückte, die Laufgräben für ihn zu eröffnen, blieb er eine Weile allein, um die Pracht seines Anzuges zu bewundern und über den gegenwärtigen Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 32

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Zweiunddreißigstes Kapitel

Morgan wandelt sich zu einem Stutzer um – parfümiert und benimmt sich mit einem Freund. Morgan und sein neuer Freund räsonieren über die Unvernünftigkeit der Liebe. Sie komplottieren zusammen.

Morgan hatte auf diesem Feldzug einen gewissen John Peeke, einen weichlichen, unkriegerischen Jüngling bei sich, welcher, da er von seinen Verwandten nicht gehörig gewürdigt zu werden glaubte und von seiner Geliebten Weiterlesen

Neue Töne im Oppidum

Lukas Gmür
Neue Töne im Oppidum
Eine kleine humoristische Erzählung

2260 n. Chr, in einem Fluggleiter von England in die Schweiz

Charles Freezer, ein Druide und Spezialist zur Bekämpfung von Muillearteachs, fühlte in seiner Innentasche seinen Arcanaculum. Dieser gab ihm Sicherheit. Doch war er dieses Mal nicht wegen eines Muillearteachs unterwegs. Nein, seine Mission war, Swiss Gray zu bereisen und die Helvetier, die nach ihrem letzten Aufstand gegen die Römer 66 nach Christus beachtliche Teile der Schweiz in die Entrückung brachten, für ein Bündnis mit den Iroschottischen Grayquarters zu motivieren. Denn mit der heutigen Technologie war es nur noch eine Frage der Zeit, dass man vom Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 31

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Einunddreißigstes Kapitel

Morgan hält sich für seine getäuschte Erwartung durch Ermorden und Foltern von etlich und fünfzig Spaniern schadlos. Trifft unter seltsamen Umständen mit seiner ersten Liebe zusammen, findet sie ganz in seiner Gewalt und ist nicht glücklich.

Am nächsten Tag bekam Morgan Lynia Guzman nicht zu Gesicht. Er begnügte sich, ihr freundliche Grüße sagen zu Weiterlesen

Rückhand mit Schnitzel

Rückhand mit Schnitzel
Eine Crimestory von Mike Bauser

Berlin, Kottbusser Tor, Dienstag kurz nach fünf.

Der Nachmittag geht zu Ende, genauso wie der Arbeitstag vieler Berufstätiger.

In zwei Stunden ist es dunkel, denkt Robert Hecktheuer und beschleunigt seine Schritte, dann werden diese Wichser wieder aus ihren Löchern kriechen.

Er schlägt den Kragen seiner Jacke hoch, nimmt den Kopf zwischen die Schultern und humpelt so schnell, wie es sein steifes Bein zulässt, in die schmale Seitenstraße hinein, in der er schon seit fünfzehn Jahren wohnt.

Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 30

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Dreißigstes Kapitel

Morgans geistige Erhebung. Die Art, wie er seine Eroberung benutzt. Seine Gewalt und seine Vorteile. Ehrgeizige Träume. Seine schöne Gefangene. Wie er sie behandelt und damit beweist, dass selbst der Teufel nicht ganz so schwarz ist, wie man ihn malt.

Wir haben uns durch die Ereignisse, welche auf die ganze Expedition Bezug haben, soweit hinreißen lassen, dass Weiterlesen