Ausschreibung

Dark End

Story-Tipps

Gator, der Söldner

Archive

Folgt uns auch auf

Storys

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 23

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Dreiundzwanzigstes Kapitel

Unser Held heiratet, ohne sich jedoch häuslich niederzulassen, erhält einen amtlichen Rang und umgibt sich mit viel äußerem Prunk, rüstet eine große Flotte aus und trifft Vorbereitungen für große Taten.

Das letzte Jahr war für unsern Helden das ereignisvollste gewesen. Was er auch immer fühlen mochte, so verriet er doch kein Leidwesen um den Verlust seiner schönen, schwarzen Begleiterin. Auch enthüllte er das Geheimnis Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 22

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Zweiundzwanzigstes Kapitel

Morgan scheint endlich erwischt zu sein, entfaltet einen vollendeten Scharfsinn und entkommt siegreich mit aller seiner Beute.

Während alle diese schrecklichen Ereignisse in dem damaligen fernen Westen vorgingen, machte der spanische Hof, der stets mit Bedächtigkeit und Würde handelte, dem geldbedürftigen Karl Il. Von England eine Vorstellung Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 21

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Einundwanzigstes Kapitel

Morgan spekuliert auf eine Fregatte, erreicht seinen Zweck, fliegt aber in die Luft. Er stattet eine Flotte aus und begibt sich zu seinen alten Schlupfwinkeln Maracaibo und Gibraltar. Sein arges Treiben an diesen Plätzen.

Man ließ der Flottenmannschaft hinreichend Zeit, sich zu Bettlern zu machen und so sich besser für ihren Beruf zu qualifizieren (es bedurfte dazu nur einer ungemein kurzen Frist). Dann bestimmte Morgan eine kleine Insel südlich Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 20

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Zwanzigstes Kapitel

Das Glück befreundet sich wieder mit unserem Helden. Ein Raubbruder schließt sich ihm an. Er entwirft ein großes Unternehmen und führt es glücklich aus, verliert aber dabei seine Geliebte, während er einen Freund findet.

Obwohl sich das letzte Unternehmen so unbefriedigend erwiesen hatte, hatte es doch in unterschiedlicher Weise Weiterlesen

Die Weltendose

Andreas Altwein
Die Weltendose

Draußen tobte ein Sturm, wie ihn das Dorf seit Langem nicht mehr erlebt hatte. Ein Blitz nach dem anderen erhellte die Nacht und der Regen prasselte gegen die Scheiben wie ein Wasserfall. Malte Fizzenius horchte in das Dunkel hinein. Hatte er eben ein Geräusch gehört? Oder hatte ihm sein Verstand einen Streich gespielt?
Erneut blitzte es und fast gleichzeitig ertönte der Donner. Das Gewitter war genau über ihnen. Er blickte zu seiner Frau Sofia, die trotz des Unwetters ruhig schlief.
»Heilig sei der Schlaf der geistig Reinen«, murmelte er vor sich hin. Dann hörte er es wieder. Ein dumpfes Wummern und Klopfen. Vermutlich hatte sich einer der Wäscheleinen vor dem Haus gelöst, dachte er, schlug die Bettdecke zurück und entfachte mit dem Zunderzeug die Kerze neben seinem Bett.
Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 19

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Neunzehntes Kapitel

Morgan wird einziger Admiral, rüstet eine Flotte aus, hält eine Rede und nimmt eine spanische Stadt, benimmt sich ungemein schlecht und erringt nur sehr wenig Beute, kehrt nach Jamaika zurück und lässt einen seiner Gefährten hängen.

Nie zeigte sich Morgans Charakter vorteilhafter, als bei dieser Krise. Nach dem Tod des Admirals war die Weiterlesen