Heftroman der

Woche

Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

Heftromane

Jim Buffalo – 25. Abenteuer – Kapitel 2

Jim Buffalo,
der Mann mit der Teufelsmaschine
Veröffentlichungen aus den Geheimakten des größten Abenteurers aller Zeiten
Moderner Volksbücher-Verlag, Leipzig, 1922
Das 25. Abenteuer Jim Buffalos
Die Bankräuber auf dem Pepin-See
2. Kapitel

In den Händen der Geldräuber

Zwei Tage später hielt das über und über mit Staub bedeckte Teufelsauto am Hafen von Prärie du Chien.

Als Jim Buffalo die dort ankernden Fahrzeuge musterte, klärte sich sein verdüstertes Gesicht auf. Er hatte das Boot wiedererkannt, auf welchem der Bankräuber entkommen war.

Weiterlesen

Nick Carter – Band 14 – Ein beraubter Dieb – Kapitel 9

Nick Carter
Amerikas größter Detektiv
Ein beraubter Dieb
Ein Detektivroman

Spike als Geschäftsmann

Spike Thomas und Bally Morris hatten sich von des ersteren Behausung nach einem Saloon in der Bond Street begeben, nicht weit von der Bowery, und schienen nichts Auffälliges darin zu finden, als Patsy ihnen mit keckem Entschluss ins Lokal nachfolgte und sich ihnen zugesellte.

»Hallo, Patsy«, empfing ihn Spike sogleich aufgeräumt. »Wenn man vom Esel schwätzt, so kommt er angehetzt!«

»Natürlich, das dachte ich mir, als ich euch zufällig in den Saloon hier eintreten sah, dass an mir zwei Esel vorbeigaloppieren«, gab Patsy zur Antwort, indem er sich lachend zu ihnen an den Tisch setzte.
Weiterlesen

Jim Buffalo – 25. Abenteuer – Kapitel 1

Jim Buffalo,
der Mann mit der Teufelsmaschine
Veröffentlichungen aus den Geheimakten des größten Abenteurers aller Zeiten
Moderner Volksbücher-Verlag, Leipzig, 1922
Das 25. Abenteuer Jim Buffalos
Die Bankräuber auf dem Pepin-See
1. Kapitel

Eine unbemerkte Auskunft

Das Stationsgebäude von Rock-Island, einem kleinen Städtchen oberhalb Sankt-Louis am Mississippi gelegen, war nur spärlich beleuchtet, denn zu so später Nachtstunde waren fahrplanmäßige Züge nicht mehr zu erwarten; nur der von New-Orleans kommende Expresszug war noch fällig, und wenn er auch an dieser unbedeutenden Station nicht hielt, so musste er doch vorschriftsmäßig signalisiert werden.

Weiterlesen

Nick Carter – Band 14 – Ein beraubter Dieb – Kapitel 8

Nick Carter
Amerikas größter Detektiv
Ein beraubter Dieb
Ein Detektivroman

Ein Dieb bestiehlt einen anderen

Chick und Nick hatten auf ihrer Suche festgestellt, dass zwei Zugänge zu den oberen Stockwerken des ihnen verdächtig erscheinenden Hauses führten, in welchem das vierblättrige Kleeblatt verschwunden war.

Die Außentreppe vom Hof aus war von den Männern benutzt worden; außerdem aber führte noch eine Innentreppe von dem Hausgang aus, dessen Tür nach der Avenue mündete, zu den oberen Stockwerken empor.

Nick hatte herausgefunden, dass diese Haustür unter Schloss und Riegel gehalten wurde. Chick dagegen, der sich in den Saloon begeben hatte, entdeckte, dass von Letzterem aus eine Hintertür in den Hausflur mündete, von welchem aus die Innentreppe nach Weiterlesen

Jim Buffalo – 24. Abenteuer – Kapitel 5

Jim Buffalo,
der Mann mit der Teufelsmaschine
Veröffentlichungen aus den Geheimakten des größten Abenteurers aller Zeiten
Moderner Volksbücher-Verlag, Leipzig, 1922
Das 24. Abenteuer Jim Buffalos
Die Banditen der Sierra-Callo

5. Kapitel

Die Rache der Irokesen

Groß war die Bestürzung und Aufregung, als Jim Buffalo, wieder im Lager ankam, den Häuptling Adlerfeder zu dem Ermordeten führte und ihn mit den Umständen vertraut machte, die der Raub des wertvollen Kästchens gezeigt hatte.

In wenigen Minuten hatte der erzürnte Häuptling das ganze Lager alarmiert und in wilder Jagd ging es in den Wald Weiterlesen

Der Welt-Detektiv

Im Interesse viele unserer Leser veröffentlichen wir in wöchentlich erscheinenden, in sich abgeschlossenen Folgen spannende Abenteuer des großen Weltdetektivs, die sicherlich so manchen Fan fesseln wird.

Der Welt-Detektiv ist eine deutsche Heftromanserie, die in den Jahren 1929 und 1930 im Verlag für Volksliteratur und Kunst erschien und 62 Ausgaben erreichte. Die ersten 16 Hefte hatten einen Umfang von 48 Seiten, später wurde die Seitenzahl auf 64 erhöht.
Die Serie ist der Nachfolger von Aus den Geheimakten des Welt-Detektivs (1907-1911) und Harry Taxon und sein Meister (1925).
Weiterlesen