Ausschreibung

Dark End

Archive

Folgt uns auch auf

Interviews

Im Gespräch mit Dietmar Schmidt zu Perry Rhodan Mission SOL Band 3

Im Gespräch mit Dietmar Schmidt zu Perry Rhodan Mission SOL Band 3

Dietmar Schmidt
Perry Rhodan
Mission SOL, Band 3
Gefährlicher Pakt

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, 12. Juli 2019, 68 Seiten, € 2,40, Titelbild: Dirk Schulz

Alexandra Trinley: Dietmar, dein heute am 12. Juli erschienenen Roman Gefährlicher Pakt, der dritte Band von Perry Rhodan Mission SOL, ist nun schon dein fünfter Perry. Wird es für dich allmählich zur Routine?
Weiterlesen

Interview mit Bernd Perplies zu Perry Rhodan Mission SOL Band 2

Bernd Perplies
Perry Rhodan
Mission SOL, Band 2
Das Althanos-Verschwörung

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, 28. Juni 2019, 68 Seiten, € 2,40, Titelbild: Dirk Schulz

Der zweite Band der Miniserie stammt von Bernd Perplies, einem Autor mit vielfältigem Spektrum. Sein Debütroman war ein High-Fantasy-Roman namens Tarean – Sohn des Fluchbringers, er schrieb die Steampunk-Trilogie Magierdämmerung, den dystopischen Roman Flammen über Arcadion samt seiner zwei Nachfolger, Weiterlesen

Im Gespräch mit Tascha Grey und Mark Brauneis, die kreativen Köpfe von Seven

Sieben Auserwählte werden vor die Aufgabe gestellt, die Welt vor ihrem Untergang zu retten. Dabei stoßen sie auf so manches Unerklärliche. Mit der Produktion der Hörspielreihe Seven begeben sich Tascha Grey und Mark Brauneis, beide Mitglieder des Traum Theater Hanau, auf ein für sie neues Gebiet.

Der Geisterspiegel hatte die Möglichkeit, während der Präsentation von Seven auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse am Stand der Romantruhe ins Gespräch zu kommen.

Geisterspiegel: Guten Morgen, Tascha, guten Morgen, Mark!

Tascha, Mark: Guten Morgen!

Weiterlesen

Im Gespräch mit …

… Michelle Stern zu Die Phase Shod

Der Genesis-Zyklus neigt sich dem Ende zu. In vier Wochen erscheint Band 3000 der längsten fortlaufenden Erzählung der Welt. Michelle Stern schrieb den Roman Phase Shod. Eine Superintelligenz erwacht – und ein kosmisches Geheimnis enthüllt sich.

Alexandra Trinley: Michelle, laut Verlagsankündigung schildert dein Roman eine Reise in die Vergangenheit und in eine ferne Galaxie.

Michelle Stern: Das trifft beides zu. Ein Teil des Romans beschäftigt sich mit dieser Reise und einer ganz besonderen Mission, der andere handelt von einem allseits bekannten Arkoniden, der wieder einmal da ist, wo der Haluter steppt. Wie sollte es auch anders sein.

Weiterlesen

»Der Mutaktor ist …« Im Gespräch mit Uschi Zietsch über Olymp 12

Susan Schwartz alias Uschi Zietsch ist Inhaberin des Fabylon Verlages und als Expokratin für Handlungsentwurf und Koordination der Perry Rhodan-Miniserie Olymp zuständig. Den ersten und den zwölften Band schrieb sie selbst.

Alexandra Trinley: Susan, dies ist nun der letzte Band der Miniserie.

Susan Schwartz: Ja, jetzt ist es soweit. Zuerst kann man es nicht erwarten, dann geht es zu schnell.

Alexandra Trinley: Als ob Kinder erwachsen werden. Wie fühlst du dich damit?

Susan Schwartz: Ich sehe dem mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Dieser Zwiespalt herrscht schon seit Anfang März, als »das Kind aus dem Haus« ging. Wenn ich meinen Beleg in Händen halte, Weiterlesen

Eine endlose Anzahl an Spielwiesen – Im Gespräch mit Michael Marcus Thurner über Olymp 11

»Eine endlose Anzahl an Spielwiesen« – Im Gespräch mit Michael Marcus Thurner über Olymp 11

Der Con-Opener des vom 1. bis 3. Juni in Trudering stattfindenden, traditionellen GarchingCon stammt vom Wiener Grafiker Raimund Peter. Band 11 titelt »Flotte der Robotraumer«. Er wurde vom Wiener Autor Michael Marcus Thurner verfasst, weshalb der Wiener Autor Roman Schleifer das Interview zum Roman führte. Auch aus dieser Interviewreihe soll eine Sammelpublikation wie die »Gespräche über Terminus« entstehen.

Roman Schleifer: Band 11 einer 12-teiligen Miniserie bereitet normalerweise den Showdown vor. Welche Figuren bringst du für Uschi in Stellung?

Michael Marcus Thurner: Olymp hat ein ziemlich breit aufgestelltes Figurenspektrum, das sich auf mehrere Standorte verteilt. Meine Aufgabe ist, die Story überall passend aufzubereiten. Auf Shoraz, auf Adarem, auf Weiterlesen