Story-Tipps

Des Teufels Sohn

Archive

Folgt uns auch auf

History

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 18

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Achtzehntes Kapitel

Unser Held schließt sich einem verrufenen alten Seeräuber an, verrichtet einige sehr glänzende Taten mit ihm, wird ehrgeizig und hat, wie Sancho ehrlichen Andenkens, ein Auge auf eine Insel.

Um dieselbe Zeit lag ein alter Erzpirat, namens Mansfeld, im Hafen und stattete eine bedeutende Flotte aus, um irgendeinen großartigen Versuch zu machen. Dieser graue Verkenner der Eigentumsrechte warf, als er Morgan mit Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 17

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Siebzehntes Kapitel

Morgan geht mit seiner schwarzen Schönheit auf einen Liebeskreuzzug, spielt den Schulmeister und ist sehr glücklich. Der Erste in dieser Profession. Die Liebenden treiben ein bisschen Seeraub pour passer le temps, gehen nach Jamaika, richten sich daselbst zugrunde und versuchen aufs Neue, ihr Glück zu machen.

Wir können nicht länger auf dieselbe Teilnahme für den Charakter unseres Helden Anspruch machen. Er hat nun Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 16

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Sechzehntes Kapitel

Morgan kehrt nach Barbados zurück, trifft daselbst mit alten Freunden und noch älteren Feinden zusammen. Eine schwarze Venus, nach dem Leben gezeichnet. Morgans schreckliche Rache.

Während Morgans Sklaverei und seiner Dienste in L’Olonois Flotte war in Westindien vielerlei vorgegangen. Wie wir schon früher angegeben hatten, hatten Pen und Venables die schöne Insel Jamaika gewonnen, über die Obrist Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 15

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Fünfzehntes Kapitel

Morgans und Bradleys zweite Sklaverei. Sie werden getrennt. Für eine Zeit lang geht die Spur unseres Helden verloren, bis er zuletzt in sehr schlechter Gesellschaft wieder auftaucht.

Nach einer glücklichen Fahrt von einigen Tagen tat der Barbadier die Küste in der Nähe von Cartagena an. Nun befahl Sir Paul Plunket, dass alles, was von der ursprünglichen Mannschaft des Schiffes noch vorhanden sei, auf Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 14

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Vierzehntes Kapitel

Morgan legt sein Glaubensbekenntnis ab, welches sehr vermessen lautet. Eine polemische Unterhaltung mit seinem Freund, der daraus die Überzeugung gewinnt, dass unser Held nur ein ärmlicher Wicht ist.

Der Schiffskurs wurde gegen Cartagena gerichtet. Das Wetter war schön und an Bord alles gemächlich und heiter. Nein, nicht alles heiter – denn es fanden sich auch viel Verwundete vor, die sterbend in den dunklen, heißen Winkel Weiterlesen

Sir Henry Morgan – Der Bukanier 13

Kapitän Marryat
Sir Henry Morgan – Der Bukanier
Aus dem Englischen von Dr. Carl Kolb
Adolf Krabbe Verlag, Stuttgart 1845

Dreizehntes Kapitel

Morgan lässt unzweideutige Merkmale seiner künftigen Laufbahn Blicken, trifft auf einen alten Freund unter einem neuen Gesicht, der ihn zugrunde richtet.

Als der Drache, denn so hieß die Piratenfregatte, dem Barbodier auf Kanonenschussweite nahe gekommen war, schien sich an Bord des Ersteren einige Unschlüssigkeit kund zu geben, denn er holte plötzlich tot an den Wind Weiterlesen