Story-Tipps

Fleischeslust

Download-Tipps

Der Wolfmensch Band 3

Archive

Folgt uns auch auf

News aus der Szene

Dark End – Es ist vollbracht!

Dark End
Es ist vollbracht!

Mit Dark End wollte ich die Anthologie-Reihe nach 10 Veröffentlichungen eigentlich beenden. Daher auch das Thema. Beruf, Familie, Enkelkinder … all das erfordert viel Zeit. Dann kam es auf Messen und Cons zu Gesprächen mit ganz verschiedenen Leuten, die zum Teil entsetzt waren, als ich sagte, dass Dark End wohl nicht nur Thema der Anthologie werden würde, sondern eben auch das Ende der Reihe an sich. Nun ja, am Ende bin ich nun also doch noch nicht, und schon im Dezember startet die nächste Ausschreibung, die da wieder mit Dark beginnen wird.

Weiterlesen

Neue Buchreihe Untote Klassiker

UNTOTE KLASSIKER

Mit dem Titel Das Grauen von Hanns Heinz Ewers – dem »Enfant terrible« des deutschen Literaturbetriebs in der Weimarer Republik – startet der JOJOMEDIA Verlag im September seine neue Buchreihe UNTOTE KLASSIKER.
In der Reihe UNTOTE KLASSIKER präsentiert der JOJOMEDIA Verlag unentdeckte, vergessene oder vergriffene Highlights aus den Genres Horror und Unheimliche Phantastik – im angloamerikanischen Raum auch als »Weird Fiction« bezeichnet – in zeitgemäßer und hochwertiger Aufmachung. Jeder Band enthält neben eigens für die Reihe UNTOTE KLASSIKER gestalteten kunstvollen Illustrationen auch ein vertiefendes Vorwort des Herausgebers Jo Piccol mit ausführlichen Hintergrundinformationen zu Buch und Autor. Die UNTOTEN KLASSIKER gibt es als exklusives Hardcover, als edles Paperback mit strukturgeprägtem Einband und als E-Book.
Mit der neuen Reihe möchte der Verlag versuchen, an die Beliebtheit des Horror-Genres im Filmbereich Weiterlesen

Einsenderekord für die 10. Anthologie »Dark End«

Am 31. Juli 2019 um 23:59 Uhr endete die Ausschreibung für die 10. Anthologie unter dem Titel »Dark End«. Als diese online ging, ahnte ich mit keinem Gedanken, wie hoch das Interesse, in die Sammlung aufgenommen zu werden, sein würde. Es ist für mich der absolute Wahnsinn ausgebrochen, all die E-Mails zu sichten, deren Eingang zu bestätigen, die Texte auszudrucken und mit dem Lesen zu beginnen.

Insgesamt reichten 163 Teilnehmer ihre Geschichten ein. Die Letzte kam genau um 23:59 Uhr an.
Einsenderekord! Ihr seid phantastisch! Und eure Chancen stehen ungefähr 1:8, um zu den Ausgewählten zu gehören. Doch nun gilt es für mich: lesen, lesen, lesen, sodass ich frühestens im September euch die Finalisten bekannt geben kann.

Weiterlesen

13 Jahre Geisterspiegel

Die Zeit vergeht wie im Flug, liebe Userinnen und User, liebe Freunde des Geisterspiegels. Doch nicht vergessen ist die Geburtsstunde dieses nunmehr 13-jährige Daseins unseres Onlinemagazins. Im Mai 2006 aus einer strittigen Situation heraus im damaligen John-Sinclair-Forum unter Federführung von Martin Palm alias Koopa entstanden und von Mark Burggraf für eine Handvoll Phantasten probeweise ins Netz gesetzt, raffte sich Tommy Tohang auf, bastelte viele Tage lang bis weit nach Mitternacht am Layout, bis endlich das Fanzine am 05. Juni 2006, für jedermann sichtbar, online gehen konnte. Allen Altvorderen, die seinerzeit dazu aktiv beigetragen haben, dass sich der Geisterspiegel zu einer nicht mehr wegzudeckenden Größe in der Phantastikszene entwickeln konnte, gilt besonders heute Dank und Anerkennung.

Es ist schon erstaunlich, wenn man in all den Jahren mitbekommt, wer sich alles für den Weiterlesen

Professor Zamorra Band 1175 – Ein kleines Jubiläum

Thilo Schwichtenberg, Adrian Doyle, Manfred H. Rückert und Christian Schwarz präsentieren:
Professor Zamorra Band 1175
Geh zum Teufel, Zamorra!

Die Horror-Serie Professor Zamorra erscheint seit unglaublichen 45 Jahren ununterbrochen im Bastei Verlag und hat bis heute eine treue und stets wachsende Fangemeinde. Zum »kleinen Jubiläum«, immerhin steht die 75 in der Nummerierung, laden vier Autoren auf einen Umtrunk im Zum Teufel ein.

Zum Teufel, das ist die Gaststätte in dem kleinen Dörfchen unterhalb des von Zamorra bewohnten Châteaus. Hier wird nicht nur getrunken und auf den einen oder anderen Sieg gegen die Mächte der Finsternis angestoßen, es wird zu später Stunde bei einem guten Glas Wein auch so manches Garn gesponnen.

Weiterlesen

Vincent Preis Horror Award 2018 verliehen

Vincent Preis Horror Award 2018 verliehen

Auf dem diesjährigen MarburgCon im Bürgerhaus Niederweimar wurde der Vincent Preis Horror Award 2018 verliehen. Michael Schmidt hatte bereits im Vorfeld der Preisvergabe Laudatoren gewinnen können, welche in den ausgepreisten Kategorien die Nominierten würdigten und die Platzierungen bekannt gaben.

Die Preisträger des Vincent Preis Horror Award 2018 sind:

in der Kategorie Bester Roman national
1. Faye Hell – Rigor Mortis (Papierverzierer Verlag)
2. Jörg Kleudgen und Uwe Voehl – Stolzenstein (Blitz Verlag)
3. M.H. Steinmetz – Dreizehn (Papierverzierer Verlag)
Weiterlesen