Download-Tipps

Paraforce Band 32

Archive

Folgt uns auch auf

Perry Rhodan

Perry Rhodan – Band 2965

Christian Montillon
Perry Rhodan Band 2965
Der Sternenring

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel Moewig Verlag KG, Rastatt, 1. Juni 2018, 68 Seiten, € 2,20, Titelbild und Innenillustration: Dirk Schulz

Der Sternenring von Tsen liegt in der Kleingalaxis Cetus, die Atlan und seine Begleiter nach dem Durchgang durch den Shod-Spiegel erreichen. Erneut ist es ein farbenprächtiger Ort, an dem Wesen verschiedener Herkunft seit Langem zusammenleben. Der Arkonide trifft in der kunstverliebten Zivilisation der Lee auf interessante Personen. Es ist der typische Beginn einer Quest, die wiederum in die größere Quest – die Heimkehr des Sternenwanderers Weiterlesen

Perry Rhodan 2964 – Späher im Dakkarraum

Uwe Anton
Perry Rhodan 2964
Späher im Dakkarraum

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel Moewig Verlag KG, Rastatt, 8. Juni 2018, 68 Seiten, € 2,20, Titelbild und Innenillustration: Dirk Schulz

Der unsterbliche Arkonide Atlan, der Geheimagent Fitzgerald Klem, der Paslaimon Mollicord und die pfauenhaft verlogene Roboterfrau Tamareil kämpfen sich zum Shod-Teleskop Nummer 37 durch. Diese Vorrichtung öffnet das Fenster zum höherdimensionalen Dakkarraum und somit den Weg in die Heimat. Atlan will zurück in die Milchstraße. Das Shod-Teleskop 37 beobachtet Cetus, eine Kleingalaxis der Lokalen Gruppe. Es befindet sich in Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2963 – Der Münchhausen-Roboter

Kai Hirdt
Perry Rhodan Band 2963
Der Münchhausen-Roboter

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel Moewig Verlag KG, Rastatt, 1. Juni 2018, 68 Seiten, € 2,20, Titelbild: Arndt Drechsler, Innenillustration: Swen Papenbrock

Der zweite Teil des Doppelromans hat als Hauptperson einen Roboter, der ein sehr spezielles Verhältnis zu Wahrheit und Lüge hat. Atlans und Klems treffen ihn – sie – auf ihrer Reise durch den Dakkarraum. Durch den Shod-Spiegel sind sie im Konglomerat gelandet, einer weiträumigen Station, die sich im Dakkarraum befindet. Das ist ein übergeordneten Kontinuum, das wie ein grenzenloser Raum aus roten Flocken wahrgenommen wird, Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2962 – Sextadim-Treibgut

Kai Hirdt
Perry Rhodan Band 2962
Sextadim-Treibgut

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, 25. Mai 2018, 68 Seiten, € 2,20, Titelbild: Arndt Drechsler, Innenillustration: Swen Papenbrock

Der Sternenwander Atlan, der entführte Menes Jas Poulson und der Geheimagent Fitz Klem gingen durch den Shod-Spiegel. Sie wollten vom Spross LORINA zum Spross YETO in der Milchstraße übersetzen. Eine ungeheure Distanz ist das, mit der sich Atlan die starken Schmerzen erklärt, die er beim Erwachen empfindet. Doch schnell erkennt er, dass sie an einem unbekannten Ort gelandet sind.
Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2961 – Der Kepler-Komplex

Leo Lukas
Perry Rhodan Band 2961
Der Kepler-Komplex

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, 16. Mai 2018, 68 Seiten, € 2,20, Titelbild: Arndt Drechsler, Innenillustration; Swen Papenbrock

Colin Heyday ist der Leiter des Kepler-Komplexes von Galileo City auf Neo-Ganymed, dem in Rekonstruktion befindlichen Jupitermond. Er verehrt den Techno-Mahdi. Der überdurchschnittlich intelligente, durch seine emotionale Unbeholfenheit dann aber unfreiwillig komisch wirkende junge Mann ist ein Drahtzieher der Verschwörung gegen das Solsystem. Seine an Heiligenverehrung grenzende Vorliebe für historische Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2960 – Hetzjagd auf Bull

Hubert Haensel
Perry Rhodan Band 2960
Hetzjagd auf Bull

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, 11. Mai 2018, 68 Seiten, €2,20, Titelbild: Arndt Drechsler, Innenillustration: Swen Papenbrock

Im Vorroman tauchten die Xumushan auf – ausgesprochen abstoßende Truppen einer bis dato unbekannten Superintelligenz, deren von sich kräuselnden Beinen umgebenen Spinnenköpfe und Tentakelbündel statt der Arme selbst tolerante Vertreter der Liga Freier Galaktiker schaudern lassen. Noch dazu sind ihre Insektenschiffe gegen genaue Ortung und Beschuss immun, sodass in Windeseile sämtliche Medienkanäle von Bildern verwüsteter Weiterlesen