Lese-Tipp

Der Walzer

Download-Tipps

Paraforce – Band 42

Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

Spannungswelten

H. K. Anger – Odenwaldjagd

H. K. Anger – Odenwaldjagd

Die Geschichte beginnt damit, dass Nadja Künzel, Forstbeamtin und Jagdleiterin im Odenwald, Doktor Meyerhoff, einen Ausschussvorsitzenden aus Wiesbaden, als Jagdgast in ihrem Revier betreut.

Sie besteigen gemeinsam leise an einem klaren Januarmorgen einen hölzernen Hochsitz an einer Lichtung, die so groß wie ein Fußballfeld ist, damit Doktor Meyerhoff von dort aus einen Rothirsch mit mächtiger Krone schießen kann.

Als der Zwölfender nach mehreren Hirschkühen die Lichtung betritt, legt Meyerhoff seine Jagdbüchse an, nimmt den Hirsch ins Visier und schießt. Er erlegt das Tier mit einem Blattschuss.
Weiterlesen

Abenteuer des Captains Bonneville Anhang 4

Washington Irving
Abenteuer des Captains Bonneville
oder: Szenen jenseits der Felsengebirge des fernen Westens
Verlag von J. D. Sauerländer. Frankfurt am Main, 1837

Anhang 4

Die Flathead und die Blackfeet

Eine große Gruppe der Flathead war um das Fort herum gelagert. Sie waren kürzlich erst aus dem Bereich der Büffel zurückgekehrt und hatten ihre Niederlage vom vorhergehenden Jahr durch einen ausgezeichneten Sieg über ihre Feinde, die Blackfeet, gerächt. Mehrere von den Kriegern der Letzteren waren mit ihren Frauen gefangen Weiterlesen

Nach Amerika! – Erster Band – 10

Friedrich Gerstäcker
Nach Amerika!
Erster Band
Leipzig, Berlin, 1855

Die beiden Familien

Der Leser muss mir noch, ehe wir unsere weitere Wanderung zusammen antreten, zu zwei Stellen folgen, in Lage und Art freilich gar sehr verschieden. Den Charakteren, die wir dort finden, begegnen wir später wieder, teils auf der Reise, teils in ihrem neugewählten Vaterland.

An der hannoverischen Grenze lag ein kleines Dorf, Waldenhayn mit Namen, und fast versteckt zwischen Weiterlesen

Die Sternkammer – Band 4 – Kapitel 1

William Harrison Ainsworth
Die Sternkammer – Band 4
Ein historischer Roman
Christian Ernst Kollmann Verlag, Leipzig, 1854

Erstes Kapitel

Die edle Rache

Nichts könnte angenehmer sein als die Lage der Wohnung des spanischen Gesandten, von ihren schönen Gärten umgeben, aber ihre Pracht schien nun der blinden Wut der Lehrlinge preisgegeben zu sein. Es wäre in sehr kurzer Zeit viel Unheil angerichtet worden, hätte ihr Anführer es nicht verhindert. Er befahl ihnen gebieterisch, sich der Weiterlesen

Die Sternkammer – Band 3 – Kapitel 18

William Harrison Ainsworth
Die Sternkammer – Band 3
Ein historischer Roman
Christian Ernst Kollmann Verlag, Leipzig, 1854

Achtzehntes Kapitel

Wie die Lehrlinge sich der Sache des Sir Jocelyn annahmen.

Fast bis zum Wahnsinn gebracht durch das unerträgliche Unrecht, welches ihm widerfuhr, verließ unser junger Ritter Whitehall, um, wie er in dem Augenblick dachte, nie wieder in den Palast einzutreten. Doch fühlte er sich durch seine Ungnade nicht gedemütigt, weil er wusste, dass dieselbe gänzlich unverdient war.
Weiterlesen

Die drei Musketiere – Zwanzig Jahre danach – 4. – 6. Bändchen – Kapitel VIII

Alexandre Dumas
Zwanzig Jahre danach
Viertes bis sechstes Bändchen
Fortsetzung der drei Musketiere
Nach dem Französischen von August Zoller
Verlag der Frankh’schen Buchhandlung. Stuttgart. 1845.

VIII. Der gute Broussel

Aber zum Unglück für den Kardinal, welcher in diesem Augenblick seine Periode der Widerwärtigkeiten hatte, war der gute Broussel nicht zu Tode getreten worden.
Weiterlesen