Ausschreibung
Sternenlicht-Anthologie

Download-Tipp
Band 6

Heftroman der Woche

Archive

Folgt uns auch auf

Spannungswelten

Das schwarze Schiff – Kapitel 3

Beadle’s Half Dim Library
John S. Warner
Das schwarze Schiff
Kapitel 3

Das Treffen von Freunden und Feinden

Zu der Zeit, als die BLACK SHIP in den kleinen Hafen einlief, war im Haus von Mister Snowden eine fröhliche Gesellschaft versammelt. Die Ankunft von zwei britischen Offizieren mit ihren Begleitern hatte die übliche Ruhe des Ortes gestört; alles war nun voller Leben und Lebhaftigkeit. Ihre Anwesenheit in seinem Haus wurde so gut wie möglich geheim gehalten, da das ganze Land in Aufruhr war und Mister Snowden befürchtete, dass seine Gäste angegriffen werden könnten, wenn bekannt würde, wer sie waren. Clara war sehr besorgt. Sie wusste, dass Merton jeden Moment auftauchen würde, und wenn er auf die Offiziere traf, gäbe es mit Sicherheit einen Aufruhr. Sie rief eilig den bereits erwähnten Neger, gab ihm eine Notiz mit Anweisungen, wo er die beiden Seeleute finden konnte, und bat ihn, ihnen zu sagen, dass sie sie dem Lieutenant vorlegen sollten, sobald er ankam. Dies gelang ihm, als sie dem Schiff ein Signal gaben. Sobald Merton an Land gegangen war, wurde ihm die Notiz ausgehändigt.
Weiterlesen

Der mysteriöse Doktor Cornelius – Band 1 – Episode 3 – Kapitel 5

Gustave Le Rouge
Der mysteriöse Doktor Cornelius
La Maison du Livre, Paris, 1912 – 1913
Dritte Episode
Der Bildhauer von Menschenfleisch

Kapitel 5

Verwirrung

Die Verhaftung des Mörders von Monsieur de Maubreuil erregte in Amerika und sogar in der ganzen Welt großes Aufsehen. Wieder erschien in den Tageszeitungen und Zeitschriften das Porträt von Baruch Jorgell, diesmal flankiert von dem von Mrs. Griffton und all ihren Bewohnern.

Das Ereignis erregte so viel Aufsehen, dass die Entführung von Joë Dorgan, die immer noch von einem undurchdringlichen Geheimnis Weiterlesen

Der Detektiv – Band 28 – Das Rätsel des Indischen Ozeans – Teil 4

Walter Kabel
Der Detektiv
Band 28
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Zweite Geschichte des Bandes
Das Rätsel des Indischen Ozeans

Teil 4

Auf der Straße erklärte Harst dann: »Merke dir eins, mein Alter. Lydia Faringdall parfümiert sich stark. Das dürfte wichtig sein. Das Parfüm, das sie benutzt, ist eins, das nur auf Ceylon aus den Blüten des Kletterstrauches Salingia hergestellt wird. Nicht jedem behagt ein so süßlicher Duft. Wir werden jetzt dem hiesigen Polizeichef unsere Aufwartung machen. Ich möchte mir das Tuch ansehen und noch einiges über den Polizeihund fragen, der in diesem Fall immer nur die Fährte des Ermordeten aufnahm. Wenn das, was ich mir über Campells Tod jetzt zurechtgelegt habe, noch weiter als die wahrscheinlichste Lösung durch neue Tatsachen erhärtet wird, dann Weiterlesen

Kit Carson – Kapitel 35

Edward S. Ellis
Kit Carson
Jäger, Trapper, Guide, Indianeragent und Colonel der US Army
New York, 1895

Kapitel 35

Schwierigkeiten mit den Apachen – Niederlage der Soldaten – Colonel Cooks Expedition gegen sie – Ein Teilerfolg – Major Brooks’ Versuch, die Apachen zu bestrafen – Eine dritte Expedition

Wie Carson vermutet hatte, waren die Apachen in ihren Beteuerungen guten Willens gegenüber den Siedlern unaufrichtig. Kaum war er zu Hause angekommen, als sie ihre Übergriffe wieder aufnahmen. Die gewandten Reiter, die so verwegen waren wie die Kreuzritter, die in das Heilige Land einfielen, schienen überall zu sein. Wir haben bereits auf diese außergewöhnlichen Krieger hingewiesen, die unserer Regierung über viele Jahre hinweg im Südwesten mehr Probleme bereitet haben als alle anderen Stämme zusammen, und es ist daher Weiterlesen