Ausschreibung

Dark End

Archive

Folgt uns auch auf

Cowboywelten

Das Versprechen der Gesetzlosen – Kapitel 5

Das Versprechen der Gesetzlosen
oder Der Überfall auf das alte Militärgefängnis
Kapitel 5

Der Kampf ums Leben

Schrecklich fluchend sprangen Red und Pedro auf die Füße und rissen ihre sechs Schützen aus, als sie sich gegenüberstanden.

Auf einen Blick nahm der berüchtigte Outlaw die Situation auf. Als er den geringen Spielraum seiner Flucht erkannte, starrte er den mutigen Scout an, sein Gesicht schrecklich vor Wut und Hass. Aber Red ließ nie zu, dass seine Gefühle sein Gehirn Weiterlesen

Romantruhe-Western Band 33

C. C. Slaterman
Romantruhe-Western Band 33
Falsches Spiel am Rio Blanco

Western, Paperback, Romantruhe, Kerpen-Türnich, Dezember 2018, 68 Seiten, 4,95 Euro, Titelbild: Pojular
www.romantruhe.de

Kurzinhalt:

Jäh zerriss das Krachen eines Schusses die friedliche Stille an dem kleinen Wasserloch.

Die Kugel zischte scheinbar aus dem Nichts heran und bohrte sich keine Handbreit vor Marshal Crown mit einem Weiterlesen

Romantruhe-Western Band 32

Hal Warner
Romantruhe-Western Band 32
Amelys Rache

Western, Paperback, Romantruhe, Kerpen-Türnich, November 2018, 70 Seiten, 4,95 Euro, Titelbild: Maren
www.romantruhe.de

Kurzinhalt:
Die Echos der Schüsse waren verhallt. Allein hatte Sheriff Kelly drei gefährliche Revolvermänner besiegt. Auch ihn hatte es schwer erwischt. Doch viel schlimmer als die Kugelwunden traf ihn die Nachricht, dass Amely verschwunden war. Seine schöne junge Frau Amely, die er auf Händen getragen hatte. Sie hatte ihn verlassen. Weiterlesen

Romantruhe-Western Band 31

C. C. Slaterman
Romantruhe-Western Band 31
Stadt in Angst

Western, Paperback, Romantruhe, Kerpen-Türnich, September 2018, 70 Seiten, 4,95 Euro, Titelbild: Pujolar
www.romantruhe.de

Kurzinhalt:

Die Männer kamen vom Westen, als die Sonne am höchsten Punkt Himmels stand. Die kleine, einsam gelegene Farm lag nur unweit vom Ufer des Sweetwater Creeks entfernt. Zu der Farm gehörten ein Kartoffelacker und ein brachliegendes Maisfeld. Als die vier Reiter den schmalen Karrenweg entlang ritten, der zwischen dem Fluss und Weiterlesen

Indian Cowboy – Die Nacht der Wölfe

Indian Cowboy – Die Nacht der Wölfe

Amerikanische Indianer haben eine lange und schwierige Geschichte mit Alkohol und es gibt sicherlich Grund genug, die frühen Siedler dafür verantwortlich zu machen, dass sie den Einheimischen Alkohol verabreicht haben. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts erzwangen indische Agenten, die von der Bundesregierung beschäftigt waren, tatsächlich ein Alkoholverbot auf Reservierungen, nach der Theorie, dass Indianer produktivere Arbeiter wären, wenn sie nüchtern wären. Aber dann erkannten die Siedler in der Nähe, dass sie viel Geld damit verdienen konnten, den Indianern Alkohol zu verkaufen. Daraufhin wurden die Regeln gelockert. Indianerführer wie Joseph LaFlesche, Häuptling der Omaha im frühen 19. Jahrhundert, verboten Alkohol, als er seine Auswirkungen auf sein Volk sah, aber nachfolgende Führer erlaubten seine Wiederkehr.

Weiterlesen

Das Versprechen der Gesetzlosen – Kapitel 4

Das Versprechen der Gesetzlosen
oder Der Überfall auf das alte Militärgefängnis
Kapitel 4

Jennings Anschlag auf Reds Leben ist vereitelt

So überraschend der Angriff war, fühlten weder Jennings noch Shaw imstande, sich zu widersetzen und auf den Füßen zu halten.

Ihre Wut darüber, von dem berüchtigten Verbrecher ein zweites Mal ausgetrickst worden zu sein – denn ihre Geiselnehmer waren niemand anders als Red Rogers und seine Bande, was die Scouts in Erfahrung bringen konnten – gab ihnen Kraft, sich mit ihren Angreifern verzweifelt auseinanderzusetzen.
Weiterlesen