Ausschreibung

Dark Empire

Archive

Folgt uns auch auf

Rübezahl, der Herr des Gebirges – Folge 62

Rübezahl, der Herr des Gebirges
Volkssagen aus dem Riesengebirge
Für Jung und Alt erzählt vom Kräuterklauber
Verlag Carl Gustav Naumann, Leipzig, 1845

62. Wie sich Rübezahl in die deutsche Einheit verliebt.

Es ist schon lange her, da ging einmal ein Bauer auf die Iser hinauf, sich Bauholz zu suchen, denn sein Haus war gar baufällig und er konnte ohne Gefahr nicht mehr wohl darin hausen. Wie er nun so von Berg zu Berg suchte, wo er taugliches Holz fände, begegnete ihm Rübezahl und fragte ihn, was er hier suche.

Der Mann erzählte ihm die Sache, wie er nun schon lange herumgelaufen sei und doch keine tauglichen Stämme Weiterlesen

Dr. Morton geht in die 55. Runde

Es ist soweit!

Endlich erscheinen nun nach über 40 Jahren die Geschichten, welche damals durch die Indizierung der Serie nicht mehr veröffentlicht werden durften. Lange haben diese Manuskripte gut behütet in den Archiven des Anne-Erber-Verlags geschlummert – und der Firma Romantruhe ist es nun gelungen, sie zu bergen.

Nach dem großen Verkaufserfolg der Romanserie hat der Verlag seinerzeit einen großen Vorlauf an fertigen Manuskripten anlegen lassen. Diese Romane sollten dann in der Hauptserie Dr. Morton und in einer zweiten Serie mit dem Titel Dr. Morton-Großband veröffentlicht werden.

Da die Bundesprüfstelle aber bereits eine Dauerindizierung der Dr. Morton-Reihe ausgesprochen hatte, mussten beide Serien eingestellt werden. Die noch unveröffentlichten Romane durften daher nicht mehr erscheinen.
Weiterlesen

Elbsagen 53

Elbsagen
Die schönsten Sagen von der Elbe und den anliegenden Landschaften und Städten
Für die Jugend ausgewählt von Prof. Dr. Oskar Ebermann
Verlag Hegel & Schade, Leipzig

53. Der Basilisk von Torgau

In Torgau, einer sehr anmutig an der Elbe gelegenen Stadt, befindet sich an einer Wand in den Kellern des Rathauses ein in Stein gehauener Basilisk. Damit soll es folgende Bewandtnis haben.

Im 16. Jahrhundert hielt sich in einem Brunnen der Stadt ein Basilisk auf, der von dort aus alle Gewässer in der Stadt vergiftete. Um dieses schreckliche Übel zu beseitigen und das Tier zu töten, setzte man große Belohnungen Weiterlesen

Dreizehn Jahre im Wilden Westen – Kapitel XIII

Dreizehn Jahre im Wilden Westen
Oder: Abenteuer des Häuptlings Sombrero
Nürnberg, 1877

XIII. Desperados. Austin.

Eben wurde im Fort Mason der Hauptmann Thomson und ein Soldat von einem Desperado erschossen. Es ist nämlich ein Kaufladen mit Wirtschaft in der Nähe des Forts, wo sowohl Soldaten als auch Zivilisten verkehren. An diesem Tag waren sehr viele Leute da und es wurde stark getrunken, als ein Desperado mit einem Soldaten Streit bekam. Captain Thomson, der gerade mit Frau und Kindern vorbeifuhr, hielt an und versuchte, den Streit zu schlichten, als der Desperado ihm eine Kugel durch den Kopf sandte. Eine andere beendete die Karriere des Weiterlesen

Die Sternkammer – Band 1 – Kapitel 5

William Harrison Ainsworth
Die Sternkammer – Band 1
Ein historischer Roman
Christian Ernst Kollmann Verlag, Leipzig, 1854

Jocelyn Mounchensey

Ungeachtet der Gefahr, der er sich aussetzte, schien der junge Mann, dessen Gefühle offenbar sehr aufgeregt waren, sehr geneigt, den gefährlichen Gegend stand fortzusetzen, aber Sir Francis bemerkte, dass einer von ihren Nachbarn gegenüber sie ansah. Er füllte daher sein Glas und versuchte der Unterredung eine andere Wendung zu geben, indem er fragte, wie lange er bereits in der Stadt gewesen sei und wo er wohne.
Weiterlesen

Der letzte Wagen

Der letzte Wagen
Originaltitel: The Last Wagon, 1956
Regie: Delmer Daves
Darsteller: Richard Widmark , Tommy Rettig, Felicia Farr, Nick Adams, Douglas Kennedy, Carl Benton Reid, Ray Stricklyn, Timothy Carey, Susan Kohner, Stephanie Griffin

Weil er den Tod seiner Familie rächte, soll der bei den Comanchen aufgewachsene Todd am Galgen baumeln. Der brutale Bull Harper legt ihn in Ketten und schließt sich einem Siedlertreck an, um ihn in der nächsten Weiterlesen