Ausschreibung

Einsendeschluss 31.05.2021

Dark Empire

Lese-Tipp

Der Fackelzug

Archive

Folgt uns auch auf

Der Detektiv – Der Kammerdiener des Maharadschas – 2. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Harald Harst gegen Cecil Warbatty
Des berühmten Liebhaberdetektivs Abenteuer im Orient
Der Kammerdiener des Maharadschas

2. Kapitel

Der berühmte Professor

Der Inspektor blieb auf dem Balkon am Frühstückstisch. Wir rasierten uns im Schlafzimmer. Harst Weiterlesen

Neue Gespenster – 4. Erzählung

Samuel Christoph Wagener
Neue Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit
Erster Teil
Vierte Erzählung

Erscheinung einer ins Fegefeuer zurückgesandten Wiener Seele

Die schöne Aurora von Königsmark hatte im Jahr 1692 eben den späteren Marschall von Sachsen Moritz geboren, als Kurfürst August II. sich ihren süßen Tändeleien entriss und dem Ruf der Ehre nach Ungarn folgte, wo das kaiserliche Heer gegen die Türken focht.
Weiterlesen

Abenteuer und Wanderungen der sieben Schwaben Teil 7

Abenteuer und Wanderungen der sieben Schwaben
als des Blitz-, Spiegel-, Nestel-, Knöpfle-Schwab, Seehaases, Gelbfüßler und Allgäuer.

George Jaquet’s Verlagsbuchhandlung. Augsburg, 1855.

Der allzeit sauft und allzeit schlemmt,
behalt zuletzt nicht ein gutes Hemd!

Abenteuer von den sieben Schwaben

Als die Gefährten nach bestandenem Strauß weiter schritten, ging eben der Mond auf.

Weiterlesen

Fort Wayne – Band 1 – Kapitel 2

F. Randolph Jones
Fort Wayne
Eine Erzählung aus Tennessee
Erster Band
Verlag von Christian Ernst Kollmann. Leipzig. 1854

Zweites Kapitel

Es war dunkel geworden und das Licht des Mondes begann allmählig die schwindende Tageshelle zu ersetzen, während das Schweigen der Wildnis noch tiefer und melancholischer zu werden schien. Die Klippen und Bergkuppen warfen ihre langen schwarzen Schatten über das Flusstal, welchem ein Weiterlesen

Marthe Brossier (1599)

Marthe Brossier1 (1599)

Im Frühling des Jahres 1598 verließ Marthe Brossier, die Tochter eines Tuchhändlers aus Romorantin in Sologne, mit ihrem Vater und ihren Schwestern ihre Heimat. Sie erbat sich auf ihrem Weg überall geistliche Hilfe, um den Dämon auszutreiben, der in ihr säße und heftige Konvulsionen verursachte. Scharenweise strömten ihr das blindgläubige Volk zu.

Miron, Bischof von Angers, und der Official von Orleans unterwarfen sie einer sehr genauen Prüfung. Es schien ihnen, dass der Teufel gar nichts mit ihrer Krankheit zu tun habe, dass sie ihre Besessenheit bloß simuliere. Unter Strafe der Exkommunikation wurde demzufolge allen Geistlichen der Diözese von Orleans verboten, bei Marthe Exorzismen anzuwenden. Miron ließ, Weiterlesen

Der Arzt auf Java – Dritter Band – Kapitel 3

Alexander Dumas d. Ä.
Der Arzt auf Java
Ein phantastischer Roman, Brünn 1861
Dritter Band
Kapitel 3

Das Heilmittel ist schlimmer als das Übel.

Nach dem Tod der Negerin Cora, nach dem Erscheinen Noungals auf dem Schauplatz des Dramas, in welchem Eusebius van der Beek eine so verhängnisvolle Rolle spielte, war der junge Holländer der Ebene zugeeilt.
Weiterlesen