Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

Dark Empire – Die Gewinner

Dark Empire – Die Gewinner

Die 11. Ausschreibung für eine Dark-Anthologie ist nach einer gefühlten Ewigkeit nun doch noch zu einem erfreulichen Abschluss gekommen.

Nachdem es letztes Jahr ganz danach aussah, dass ich dieses Projekt nicht mehr beenden werde – dazu schrieb ich auch einen kleinen Artikel – haben mich 87 Autoren nun wieder eines Besseren belehrt. Und dafür danke ich jedem Einzelnen von euch, die ihr mir mit euren Geschichten wieder viel Vergnügen und spannende Lesestunden bereitet habt. Auch wenn ich mich an dieser Stelle wiederhole, möchte ich es nochmals betonen: Die Qualität der Einsendungen war wieder mal eine großartige Sache. Ihr habt euch Gedanken gemacht, ihr habt Storys entwickelt, die zu überzeugen Weiterlesen

Der Hexer 19

Robert Craven (Wolfgang Hohlbein)
Der Hexer, Band 11
Engel des Bösen

Horror, Grusel, Heftroman, Bastei, Bergisch-Gladbach, 03. September 1985, 64 Seiten, 1,70 DM, Titelbild: James Warhola

Das rote, flackernde Licht der Fackel schien den toten Schädel in Blut zu tauchen, und die zuckende Schatten der hin und her tanzenden Flamme füllten die leeren Augenhöhlen mit scheinbarem Leben. Nur scheinbar? Howard erstarrte. Die Fackel in seiner Hand begann zu zittern. Ganz plötzlich bewegte sich der Schädel! Ein helles, schabendes Geräusch drang durch den grauen Knochen, und mit einem Mal rollte der Totenschädel zur Seite, Weiterlesen

Die drei Musketiere – Zwanzig Jahre danach – 4. – 6. Bändchen – Kapitel X

Alexandre Dumas
Zwanzig Jahre danach
Viertes bis sechstes Bändchen
Fortsetzung der drei Musketiere
Nach dem Französischen von August Zoller
Verlag der Frankh’schen Buchhandlung. Stuttgart. 1845.

X. Die Place Royal

Man ging schweigend bis in die Mitte des Platzes. Da aber in diesem Augenblick der Mond aus den Wolken hervortrat, so bedachte man, dass man an dieser entblößten Stelle zu leicht gesehen werden könnte, und zog Weiterlesen

Neue Gespenster – Nummer 40

Samuel Christoph Wagener
Neue Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit
Erster Teil

Nummer Vierzig

Ist die Wirklichkeit der Gespenster durch christlich-heilige Schriften beurkundet?

Verschiedene von denen , welche die Güte gehabt haben, mir Waffenbeiträge zur Bekämpfung des Wunderglaubens in Betreff des Geisterreiches1 zuzusenden, haben mich aufgefordert, »sie wegen der biblischen Weiterlesen

Bergmann und Wilddieb IV

Bergmann und Wilddieb
Eine Novelle von Julius Dornau
Johann Ambrosius Barth Verlag, Leipzig, 1841

Das Schicksal freut sich, Sterbliche zu quälen, und treibt mit ihnen grausam oft sein Spiel.

Horaz

IV.

Die Rettung

Weiterlesen

Bill Hammer – Teil 1

Otto Ruppius
Bill Hammer
Episode aus dem Bürgerkrieg in Missouri
Aus: Die Gartenlaube Nummer 6 bis 9, 1862

Über dem Wald stand ein roter glänzender Schein am Himmel, hier und da von aufzuckenden feurigen Garben durchstrahlt, und mischte sich seltsam mit dem matten Licht des ersten Mondviertels.

»Das brennt in Pleasant-Grove«, sagte der Mann, welcher aus der Tür eines einsamen Farmerhauses unter den roh gearbeiteten Portikus getreten war, »wahrscheinlich ist den deutschen Mistkäfern eine Fackel angezündet worden, dass sie sehen lernen, wo der Weg aus dem Staat hinausführt!« Einige grunzende Laute beschlossen die Weiterlesen

Der Fluch von Capistrano – Kapitel 29

Johnston McCulley
Der Fluch von Capistrano
New York. Frank A. Munsey Company. 1919
Ursprünglich in fünf Teilen in der All-Story Weekly ab der Ausgabe vom 9. August 1919 als Serie veröffentlicht.

Kapitel 29

Don Diego fühlt sich nicht gut

Eine Stunde, nachdem Don Carlos Pulido und seine Damen im Gefängnis eingekerkert worden waren, machte sich Don Diego de la Vega, sehr elegant gekleidet, langsam zu Fuß auf den Weg zum Presidio, um seine Exzellenz, den Gouverneur, zu besuchen.
Weiterlesen