1. Advent

Unser Lese-Tipp

Des Teufels Depressionen

Download-Tipps

Nick Carter- Band 5

Archive

Folgt uns auch auf

Nick Carter – Ein fingierter Einbruch – Kapitel 5

Nick Carter
Amerikas größter Detektiv
Ein fingierter Einbruch
Ein Detektivroman

Mr. Hopkins aus London

Nicht umsonst galt Nick Carter als unerreichter Verkleidungskünstler. Seine Masken waren unerschöpflich und seine schauspielerische Gewandtheit, was Mimik, Verwandlungsfähigkeit in Haltung und Stimme anbelangte, eine derart beispiellose, dass er es zum gefeiersten Mimen hätte bringen könne, wäre sein gefahrvoller Beruf ihm nicht so fest ans Herz gewachsen gewesen.

Weiterlesen

Sagen der mittleren Werra 40

Sagen-der-mittleren-Werra

Von der wunderbaren Rettung des Pfarrers zu Trusen

An der Kirchhofmauer zu Trusen steht noch ein altes steinernes Bildnis. es stellt den weiland dortigen Pfarrer, Herrn Magister Lukas, gestorben 1666, vor, der, wie sie heute noch in Trusen erzählen, ein Mann so recht nach dem Willen Gottes gewesen und zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges hart geprüft worden ist. So hatten ihn einst die Kroaten arg misshandelt und rein ausgeplündert. Da kamen endlich auch noch die Schweden, und da sie nichts mehr vorfanden und der arme schwer bedrängte Weiterlesen

Sherlock Holmes – Die neuen Fälle – 51

Sir Arthur Conan Doyles Sherlock Holmes in »Die neuen Fälle«
Fall 51
Ein Schilling für den Tod

Hörspiel, Krimi/Thriller, Romantruhe, Kerpen-Türnich, 08.04.2022, CD, ca. 65 Minuten, 8,95 EUR, ISBN: 9783864734526
Weiterlesen

Sagen und alte Geschichten der Mark Brandenburg 12

Die Geschichte vom Müller Pumpfuß

Vom Müller Pumpfuß und seinen Streichen weiß man aber noch in der ganzen Mark zu erzählen, besonders in der Ucker- und Neumark. Er konnte mehr als Brot essen, hatte aber nirgends rechte Ruhe und wanderte gern als Feierbursche umher. Wehe aber den Müllern, wenn sie ihn nicht gut aufnahmen oder gar die Frau Meisterin überhaupt einen Imbiss versagte, dann spielte er ihnen sicherlich einen argen Possen. Dann geschah es zum Beispiel, dass er den Mühlstein, der so groß war, dass ihn vier Pferde kaum Weiterlesen

Ein Ostseepirat Band 2 – Kapitel 33

Carl Schmeling
Ein Ostseepirat
Historischer Roman, Zweiter Band
XXXIII. Mann und Frau

Oberst Staelswerd war mit seiner Wache glück­lich, so schnell es eben ging, bei der Kustodie ange­langt; jedoch nur, um zu seinem Schreck und Ärger eine höchst unangenehme Bescherung und einen auf­geregten Stadtteil zu finden.

Das Gerücht von dem Geschehenen verbreitete sich trotz der späten Stunde sehr schnell. Bald war auch ein Teil der Scharwache an dem Ort.

Weiterlesen

Der Hexer Band 36

Robert Craven (Hans Wolf Sommer)
Der Hexer, Band 36
Das Hirn von London

Horror, Grusel, Heftroman, Bastei, Bergisch-Gladbach, 19. August 1986, 64 Seiten, 1,70 DM, Titelbild: Gabriel

Das Heulen des Windes klang wie das Wehklagen verfluchter Seelen, für immer den schrecklichen Qualen des Höllenfeuers ausgesetzt. Der Sand, vom Sturm hochgewirbelt und tanzend wie ein Schwarm aufgeschreckter Insekten, legte sich einem Schleier gleich vor das rote Auge der sinkenden Sonne und ließ die Wüste grau und düster erscheinen. Dennoch war es nicht dunkel genug, um die Verfolger von ihrer Spur abzubringen. Im Gegenteil: Näher und näher kamen sie heran, unbeugsame Entschlossenheit in den harten Gesichtern und den Weiterlesen