Dritter Advent

Story-Tipps

Eiszeit

Download-Tipps

Die Waldmühle

Archive

Letzte Kommentare

Folgt uns auch auf

Adventskalender 2018



Die Gespenster – Zweiter Teil – Dreiunddreißigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Dreiunddreißigste Erzählung

Der feurige Waldgeist in Riesengestalt

Herr Major von Winning ging einst als Kornett im königlich preußischen Leib-Carabiniersregiment bei Neuhaldensleben auf die Hasenjagd. Da er gleich anfangs einen feisten Hasen schoss und auf mehrere rechnete, Weiterlesen

Elbsagen 05

Elbsagen
Die schönsten Sagen von der Elbe und den anliegenden Landschaften und Städten
Für die Jugend ausgewählt von Prof. Dr. Oskar Ebermann
Verlag Hegel & Schade, Leipzig

5. Die Zwergenfahrt

Vor altersgrauer Zeit wohnten im Marienberg bei Außig Zwerge. Als aber am Fuße des Marienberges die Stadt Außig erstand, da vertrieb sie das Glockengeläute. Sie beschlossen, sich in das gegenüberliegende, viel höhere Gebirge zurückzuziehen. Nun kamen drei Zwerglein zum Fährmann und baten um Überfahrt. Der Fährmann willigte ein und wunderte sich, dass der Kahn so tief im Wasser gehe. Am jenseitigen Ufer angekommen, fragten ihn die Weiterlesen

Fantômas – Kapitel 23

Das Wrack der Lancaster

Jérôme Fandor betrat den Raum, ohne ein Wort zu sagen. Juve schloss die Tür hinter sich. Der Junge war sehr blass und offensichtlich sehr verärgert.

»Was ist los?«, fragte Juve.

»Etwas Schreckliches ist passiert«, antwortete der Junge. »Ich habe gerade eine grauenvolle Nachricht gehört: Mein armer Vater ist tot!«

»Was? «, rief Juve plötzlich aus. »Monsieur Etienne Rambert ist tot?«

Weiterlesen

Deutsche Märchen und Sagen 24

Johann Wilhelm Wolf
Deutsche Märchen und Sagen
Leipzig, F. A. Brockhaus, 1845

24. Jack mit seinem Flötchen

Es sind nun schon mehr denn eins, zwei, drei Jahre verflossen, da lebte ein Bauersmann, der hieß Hänschen von Tichelen, der hatte mit seiner Frau einen Sohn, der hieß Jack. Als der Jack ungefähr sechs Jahre alt war, starb Hänschens Frau, seine Mutter. Hänschen gefiel der Witwerstand aber nicht gar sehr und er sah sich bald nach einer anderen Frau um.

Als er nun eines Tages in ein reiches Haus in der Stadt Holz brachte, sah er daselbst eine Magd. Die stand ihm an Weiterlesen

Interessante Abenteuer unter den Indianern 99

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Die Abenteuer zweier Späher

Schon im Jahre 1790 war das Blockhaus und die Palisadenumzäunung oberhalb der Mündung des Hocking River in den Ohio der äußerste Grenzposten aller unserer Ansiedler zwischen dem Hocking und der Sciota und vom Ohio bis zu den großen nördlichen Seen. Damals prangte der Urwald noch in seiner ganzen natürlichen Pracht. Keine Ansiedlungen, wohl aber kleine wunderbare natürliche Gras – und Blumenplätze, von den ersten französischen Weiterlesen

Sherlock Holmes – Die neuen Fälle – 36

Sir Arthur Conan Doyles Sherlock Holmes in »Die neuen Fälle«
Fall 36
Remis in zehn Zügen

Hörspiel, Krimi/Thriller, Romantruhe, Kerpen-Türnich, 16.03.2018, CD, ca. 80 Minuten, 8,95 EUR, ISBN: 9783864732218 Weiterlesen