Unser Lese-Tipp

Weird Tales – Das Grab

Archive

Folgt uns auch auf

Der Detektiv – Band 23 – Die Rose von Rondebosch – Teil 4

Walter Kabel
Der Detektiv
Band 23
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Die Rose von Rondebosch

Teil 4

Der Kutter konnte bei der ruhigen See bequem längsseits kommen. Wir stiegen hinüber, winkten dem Kapitän des Shurrfield noch einen letzten Gruß zu und wurden nun von Fitzgeralds Freund Treebram begrüßt, der uns in die kleine Kajüte führte, wo wir es sehr behaglich hatten. Treebram war Ingenieur beim Hafenamt in Kapstadt und Weiterlesen

Jim Buffalo – 12. Abenteuer – Kapitel 1

Jim Buffalo,
der Mann mit der Teufelsmaschine
Veröffentlichungen aus den Geheimakten des größten Abenteurers aller Zeiten
Moderner Volksbücher-Verlag, Leipzig, 1922

Das Gefängnis im Wasserturm
Das 12. Abenteuer Jim Buffalos

1. Kapitel

Der verschwundene Erbe

Weiterlesen

Der Teufel und die Hexe auf dem Oktoberfest 1830

Der Teufel und die Hexe auf dem Oktoberfest 1830

Lied eines Saufbruders, welcher halb tot berauscht in einer Wirtboutique von seinen Kameraden Abschied nimmt

Denken konnt’ ich nie vertragen,
Es verdarb mir stets den Magen,
Scheibenschießen, Kegelscheiben,
Meines Herzens liebstes Treiben,
Weiterlesen

Kriminalakte 14 – Der Fall Dirk Dettmar

Der Fall Dirk Dettmar

Dies ist die Akte über einen der wohl mysteriösesten, weil kaum einzuschätzenden Schwerverbrecher in der neueren deutschen Kriminalgeschichte. Einerseits eiskalt und brutal, er unternahm mehrere Raubüberfälle, tötete Polizisten, nahm Geiseln und floh aus dem Hochsicherheitstrakt eines Gefängnisses, andererseits wiederum schwor er nach seiner letzten Verhaftung jeglicher Gewalt ab, wurde zum vorbildlichen Strafgefangenen, heiratete schließlich seine Betreuerin und machte sich in der Haftanstalt, in der er lebenslänglich einsitzen musste, einen Namen als Maler von Ölbildern und kirchlichen Keramikwandbildern, wofür er sogar den Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene erhielt.

Ein geläuteter Schwerverbrecher?
Weiterlesen

Ein Ostseepirat Band 2 – Kapitel 26

Carl Schmeling
Ein Ostseepirat
Historischer Roman, Zweiter Band
XXVI. Die Gefangenen

Acht Tage waren vergangen, seit die Damen der Griebenʼschen Familie so hinterlistig verlockt nach Stralsund gebracht worden waren und in den traurigen Räumen des alten Stadtgefängnisses Aufnahme gefunden hatten.

Wir können indessen wegen dieses letzteren Umstandes keinen Stein auf die schwedische Verwaltung werfen, denn man machte damals überall noch keinen besonderen Unterschied zwischen Verurteilte, Verbrecher, und des Verbrechens Angeklagte. Letzteres war aber hinsichtlich der Frauen geschehen und man behandelte sie deshalb Weiterlesen

Die Gespenster – Dritter Teil – 37. Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Dritter Teil

Siebenunddreißigste Erzählung

Die nächtliche Erscheinung einer Furie in Ketten

Als Herr W… , ein munterer junger Mann, auf der Universität Göttingen studierte, ging er einmal zu einem seiner Verwandten über Land. Nach einem vergnügt zurückgelegten Abend wies man ihm sein Schlafzimmer oben im Weiterlesen