Ausschreibung

Dark End

Story-Tipps

Rote Augen

Archive

Folgt uns auch auf

Spannungswelten

Anne Boleyn Band 1 – Kapitel 19

Gräfin Luisa Mary von Robiano
Anne Boleyn
Historischer Roman, Constenoble, Jena 1867
Erster Band

19.

Anne erscheint öffentlich als Braut in Greenwich. Cranmers erste Zusammenkunft mit König Heinrich

Weihnachten nahte. Der König war nach London zurückgekehrt und hatte beschlossen, die Feiertage in Greenwich zuzubringen.

Weiterlesen

Der Spion – Kapitel 21

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 21

Auf der Mission

Die Council-Bluffs oder Beratungshügel auf dem rechten Missouriufer bestehen im Grunde nur aus den zerklüfteten Abhängen der dort höher ansteigenden Hochebene. Dieselben reichen streckenweise bis in fast unmittelbare Nähe des Stroms. In einer Einbuchtung des Hochlandes und nur durch einen geringen Zwischenraum von dem Missouri getrennt, lag damals gleichsam eingenestelt die alte Pelztauscherstation, die sich vielleicht längst Weiterlesen

Der Detektiv – Der Fakir von Nagpur – 5. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Der Fakir von Nagpur
5. Kapitel

Das Taschentuch

So kam der Abend des dritten Tages heran. Smith saß in unserem Zimmerchen und ließ sich von Harst die Verhaltungsmaßregeln für den nächsten Vormittag geben. Der Inspektor war nun Feuer und Flamme für diesen stark geheimnisvollen Feldzug gegen die Juwelendiebe. Inzwischen hatte er eingesehen, dass ein Mann wie Harst Weiterlesen

Die drei Musketiere 24

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
4. bis 6. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

VIII.

Der Pavillon

Um sieben Uhr befand sich d’Artagnan bei der Villa der Garden. Er fand Planchet unter den Waffen. Das vierte Pferd war eingetroffen. Planchet hatte seine Muskete und eine Pistole bei sich. D’Artagnan war mit seinem Degen Weiterlesen

Detektiv Schaper – Das stille Haus – 2. Kapitel

M. v. Neuhof
Detektiv Schaper
Das stille Haus

2. Kapitel

Dr. phil. Bertold Matra schüttelte energisch den Kopf.

»Beste Frau Lange, es geht wirklich nicht. Sie können unmöglich verlangen, dass ich mir hier die Nerven ruiniere, nur weil Sie mich als Mieter nicht aufgeben möchten. Seitdem da über mir diese klavierwütige Familie eingezogen ist, habe ich noch keine vernünftige Zeile zusammengebracht. Begreifen Sie doch in aller Welt, dass ich kein Steinklopfer, sondern Schriftsteller bin und als solcher Ruhe ebenso notwendig brauche, wie der eben Weiterlesen

Der Alte vom Berge – Kapitel 7

C. F. Fröhlich
Der Alte vom Berge
Oder: Taten und Schicksale des tapferen Templers Hogo von Maltitz und seiner geliebten Mirza
Ein Gemälde aus den Zeiten der Kreuzzüge
Nordhausen, bei Ernst Friedrich Fürst, 1828

VII.

Im Garten, nahe am Goldenen Tor Jerusalems, schlenderte eine große weibliche Gestalt umher. Sie war kostbar gekleidet und ein dichter Schleier verhüllte ihr Antlitz. Sich nach allen Seiten umblickend setzte sie sich in eine Jasmin-Laube und seufzte aus tiefer Brust.

Weiterlesen