Ausschreibung

Dark End

Story-Tipps

Starke Gefühle

Download-Tipps

Marshal Crown Band 37

Archive

Folgt uns auch auf

Spannungswelten

Die drei Musketiere 34

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

I.

Worin von der Equipierung von Aramis und Porthos die Rede ist.

Seitdem jeder der vier Freunde seiner Equipierung nachjagte, fand keine bestimmte Zusammenkunft mehr unter ihnen statt. Die einen speisten ohne die anderen, wo man sich traf, oder vielmehr man traf sich, wo man konnte. Weiterlesen

Der Spion – Kapitel 27

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 27

Nächtlicher Überfall

Von dem Fährten kundigen Fallensteller geführt, hatten Quinch und seine Bande, den Regenschluchten und gewundenen Wasserläufen folgend, den heutigen Tagesmarsch in einer Weise zurückgelegt, dass selbst ein geübter Kundschafter auf der nackten Ebene aus einiger Entfernung schwerlich eine Ahnung von ihrer Anwesenheit erhalten hätte. Die Sicherheit, mit welcher Kit sein Amt versah, diente nicht wenig dazu, den Weiterlesen

Gold Band 3 – Kapitel 5.1

Friedrich Gerstäcker
Gold Band 3
Ein kalifornisches Lebensbild aus dem Jahre 1849
Kapitel 5.1

Der Gefangene

Baron Lanzot merkte bald, dass der Amerikaner mit seinem alten Freund etwas zu bereden hatte, zu dem sie gerade keine Zeugen wünschten. Er nahm deshalb, als sie den Lagerplatz der Deutschen und den zornigen Justizrat verlassen hatten, sein Maultier wieder am Zügel und schritt voran in das Paradies hinab, die beiden im eifrigen Gespräch zurücklassend. Wohl hatte der alte Mann Ursache, dass er dann und wann bedenklich mit dem Weiterlesen

Der Detektiv – Die Augen der Jolante – 1. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920

Die Augen der Jolante
1. Kapitel 

Der D-Zug, der am Nachmittag drei Uhr in Sassnitz Anschluss an den Trajektdampfer nach Trelleborg in Schweden hat, war am 21. Mai schon von Berlin ab recht leer. Der Bäderverkehr nach Rügen hatte noch nicht eingesetzt, obwohl das Wetter seit März an eigentlich stets gleichbleibend heiter und warm gewesen war.

Uns konnte der wenig besetzte Zug nur angenehm sein. Wir hatten in einem Raucherabteil der zweiten Klasse Weiterlesen

Fantômas – Kapitel 29

Urteil und Urteilsspruch

Wieder einmal lief eine Welle der Begeisterung durch den Gerichtssaal. Es war keine einzige Person anwesend, die nichts von Juve und seinen wunderbaren Taten gehört hatte oder ihn nicht als eine Art Helden ansah. Alle lehnten sich nach vorn, um ihn zu beobachten, als er dem Gerichtsdiener zur Zeugenbank folgte, völlig unbeeinflusst von seiner Art und Weise und ohne zu versuchen, aus seiner Popularität Kapital zu schlagen. Tatsächlich schien er eher verunsichert, fast nervös zu sein, wie einer der ältesten anwesenden Journalisten hörbar bemerkte.

Er legte den Eid ab und der Präsident des Gerichtshofs sprach ihn mit freundlichen Worten an.

»Sie sind mit der Vorgehensweise sehr vertraut, Monsieur Juve. Was würden Sie lieber tun? Dass ich Sie Weiterlesen

Anne Boleyn Band 2 – Kapitel 7

Gräfin Luisa Mary von Robiano
Anne Boleyn
Historischer Roman, Constenoble, Jena 1867
Zweiter Band

7.

Cranmers Gattin in London. Ihre Gefahr und glückliche Flucht.

Das Herz des edlen Cranmer trauerte mehr als andere über die täglichen Gräuel. Er starb fast bei der Nachricht Weiterlesen