Lese-Tipp

Wahrer Erfolg

Download-Tipps

Jim Buffalo – Band 3

Archive

Folgt uns auch auf

Spannungswelten

An der Indianergrenze – Band 1 – Kapitel 3.2

Friedrich Armand Strubberg
An der Indianergrenze
Band 1
Hannover, 1859
Kapitel 3.2

»Hallo! Addisson, Charity, wo seid Ihr? Aufgemacht!«, schrie er vor der Einzäunung nach den Gebäuden hin, während die Hunde in derselben einen rasenden Lärm schlugen und Joe, an seiner Kette hoch aufspringend, seine tiefe Bassstimme dazwischen tönen ließ.

»Mein Gott, Herr Farnwald, Sie sind es?«, rief Paulmann, der aus dem Bett gesprungen war und durch den Weiterlesen

Nach Amerika! – Zweiter Band – 02 – Teil 1

Friedrich Gerstäcker
Nach Amerika!
Zweiter Band
Leipzig, Berlin, 1855

Der Weserkahn

Teil 1

Der nächste Tag war ein geschäftiger für die Passa­giere zweier Seeschiffe, die noch an demselben Abend expediert zu werden hofften, und, der Aussage der Reeder wenigstens nach, segelfertig und bis auf einige unbedeutende Kleinig­keiten vollständig gerüstet vor Anker lagen . Tausenderlei Sachen mussten noch besorgt und eingekauft Weiterlesen

Die Sternkammer – Band 4 – Kapitel 11

William Harrison Ainsworth
Die Sternkammer – Band 4
Ein historischer Roman
Christian Ernst Kollmann Verlag, Leipzig, 1854

Elftes Kapitel

Das silberne Kästchen

Wir haben bereits erwähnt, dass in Sir Giles Mompessons großem und düsterem Haus gewisse Zim­mer waren, die wegen ihrer Größe und ihres Glanzes einen auffallenden Kontrast zu den übrigen Teilen der Wohnung bildeten. Nur bei außerordentlichen Gelegenheiten benutzt, wenn der Besitzer zu irgendeinem Zweck ein großes Festmahl gab, Weiterlesen

Bill Hammer – Teil 5

Otto Ruppius
Bill Hammer
Episode aus dem Bürgerkrieg in Missouri
Aus: Die Gartenlaube Nummer 6 bis 9, 1862

Bill hatte sich zum nächsten Maisfeld gewandt, das ihn bis zu einiger Entfernung vom Haus vor jeder Entdeckung sicherstellen musste, und verfolgte in Hast eine breite Furche, die sich ihm bot. Nur in einzelnen Strahlen ließ er das Licht vor sich fallen, um nicht aus der Richtung zu geraten, und trat bald auf freies Land hinaus. Hier kannte er jeden Fußbreit, aber ein wütender, mit Regen vermischter Sturm empfing ihn, der ihn, bei jedem Schritt vorwärts, wieder zurückzuwerfen drohte. Erst als er mit Anstrengung einen Fußweg am Saum des Waldes erreicht hatte, erhielt er einigen Schutz. Den Kopf gegen den Wind gebeugt, die Laterne, deren Licht ihn nur blendete, Weiterlesen

Ein Ostseepirat Band 2 – Kapitel 7

Carl Schmeling
Ein Ostseepirat
Historischer RomanZweiter Band

VII. Eine ansteckende Krankheit

Die Strafe, welche der Junker von Wardow für seine Unachtsamkeit oder Achtungswidrigkeit gegen einen Offizier zu erwarten hatte, war eben nicht so bedeutend. In Wirklichkeit sollte dieselbe auch nur in zwei Tagen Wacharrest bestehen, als sie gefällt worden war, und diese hätten sich wohl verschmerzen lassen.

Doch was für den jungen ehrgeizigen Mann mehr zählte, als ebenso viel Monate, war die Lächer­lichkeit, welche diesmal mit seiner Strafe verbunden war, und die sich bis ins Unendliche fortzusetzen drohte, weil es zu viel Weiterlesen

Der mysteriöse Doktor Cornelius – Episode 1 – Kapitel 1

Gustave Le Rouge
Der mysteriöse Doktor Cornelius
La Maison du Livre, Paris, 1912 – 1913
Erste Episode
Das Rätsel des Creek Sanglant

Anstelle einer Synopsis

»Der mysteriöse Doktor Cornelius, dieses Meisterwerk des wissenschaftlich-kriminalistischen Abenteuerromans, dieser Typus moderner Weltliteratur, in welchem er uns an seinen exotischen Naturschilderungen, seinem kriminalistischen Spürsinn für Intrigen, seiner metaphysischen Neigung und seiner Gabe als wissenschaftlicher Weiterlesen