Heftroman der

Woche

Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

History & Abenteuer

Mad Dan, der Spion von 1776 – Kapitel 21

C. B. Lewis
Mad Dan, der Spion von 1776
Kapitel 21

Zwanzig Meilen weiter

Kaum war es auf dem Pass hell geworden, meldeten die auf den Felsen postierten Wachen den Vorstoß der britischen Kavallerie und die Verstärkung ihres Wachpostens. Noch vor zehn Uhr traf eine starke Kavallerieabteilung von Norden her ein, der Feind brach sein Lager ab und bezog Stellung näher am Fuße des Berges, als sei er entschlossen, die Feindseligkeiten sofort wieder aufzunehmen.

»Jetzt siehst du, dass ich mit meiner Behauptung recht hatte«, sagte der Quäker, als die Nachricht Captain Tracy erreichte. »Du wirst hier gebraucht, um die Männer anzufeuern, während ich so gut wie unbehelligt bleibe.«

Bald nach Mittag verstärkte weitere Kavallerie den Feind, und als der Pfarrer sich auf den Weg machte, waren die Kolonisten damit beschäftigt, sich zu befestigen, zu verstärken und auf den bevorstehenden Angriff vorzubereiten. Der Quäker wagte es nicht, der Weiterlesen

Kit Carson – Kapitel 27

Edward S. Ellis
Kit Carson
Jäger, Trapper, Guide, Indianeragent und Colonel der US Army
New York, 1895

Kapitel 27

Der Morgen – Rückzug der Indianerarmee – In Fort Hall – Im Land der Blackfeet – Der Hinterhalt – Die Trapper beschließen, sich zurückzuziehen – Jagd in anderen Gegenden – Carson beschließt, das Geschäft aufzugeben – Besucht Bents Fort, wo er acht Jahre lang als Jäger dient

Nach den Vorbereitungen, die die roten Männer als notwendig für einen solch großen Feldzug erachten, wartete die große Zahl der Krieger auf das Morgengrauen, das die Vernichtung der gesamten Truppe bringen sollte, die es gewagt hatte, sich in ihre Jagdgründe zu wagen, ohne auch nur um Erlaubnis zu fragen.

Weiterlesen

Auf den Spuren der Wegbereiter 02

George Bird Grinnell
Auf den Suren der Wegbereiter
Originaltitel: Trails of the Pathfinders. New York. Charles Scribner’s Sons. 1911

Kapitel 2

Alexander Heinrich II.

Die französische Regierung hatte den Pelzhandel in Kanada reglementiert. Als Henry 1765 zu seiner zweiten Expedition aufbrach, waren einige Elemente des alten Systems noch in Kraft. Niemand durfte das Land nordwestlich von Detroit ohne Lizenz betreten. Die militärischen Befehlshaber hatten das Privileg, jedem Einzelnen den Handel in bestimmten Gebieten exklusiv zu gestatten. Zu dieser Zeit waren Biber zwei Schilling und sechs Pence pro Pfund wert, Otterfelle sechs Schilling pro Stück und Marderfelle einen Schilling und sechs Pence, alles in der offiziellen Währung von Michilimackinac, obwohl hier noch Pelze die übliche Währung waren. Henry belud seine vier Kanus mit zehntausend Pfund guter und handelsüblicher Biberfelle. Als Proviant kaufte er fünfzig Scheffel Mais zum Preis von Weiterlesen

Kit Carson – Kapitel 26

Edward S. Ellis
Kit Carson
Jäger, Trapper, Guide, Indianeragent und Colonel der US Army
New York, 1895

Kapitel 26

Ankunft eines Boten von Fremont – Carson und Owens kehren nach Bent’s Fort zurück – Carson wird als Führer für Fremonts dritte Erkundungsexpedition engagiert – Auf der großen Wasserscheide – Aufteilung der Gruppen – Die Reise durch die Wüste – Eine einzigartige Begegnung – Eingeborene Pferdediebe

Am 2. Juli 1844 erreichte der Erkundungstrupp nach einer beschwerlichen Reise von vielen Meilen Bent’s Fort. Carson verabschiedete sich Weiterlesen

Die letzte Fahrt der FLYING SCUD – Kapitel 1

Die letzte Fahrt der FLYING SCUD
Eine spannende Geschichte aus alten Freibeuterzeiten
Von einem alten Hasen geschrieben

Kapitel I.

Das Vergraben des Schatzes

»Sieben Schritte nach rechts, drei nach Norden und dann …«

Der Sprecher lächelte, als er seinen Schatten sah, den das Licht des jungen Mondes auf den Boden warf.

Weiterlesen

Kit Carson – Kapitel 25

Edward S. Ellis
Kit Carson
Jäger, Trapper, Guide, Indianeragent und Colonel der US Army
New York, 1895

Kapitel 25

Der Aufbruch nach Hause – Die Besucher im Lager und ihre Geschichte – Carson und Godey brechen zur Rettung auf – Die nächtliche Verfolgung des Feindes – Im Lager – Der Angriff – Ein überraschender Erfolg – Die Rückkehr

Fremont und seine Abteilung blieben etwa einen Monat in Sutter’s Fort, bis die Vorbereitungen für ihre Rückkehr in die Staaten abgeschlossen waren. Sie zogen gemächlich das San Joaquin-Tal hinauf und überquerten die Sierra Nevada und die Coast Range über Weiterlesen