Download-Tipps

Gator, der Söldner

Archive

Folgt uns auch auf

Literatur

Anne Boleyn Band 2 – Kapitel 20

Gräfin Luisa Mary von Robiano
Anne Boleyn
Historischer Roman, Constenoble, Jena 1867
Zweiter Band

Das Gericht

In dem großen Saal des Towers ging es schon früh am Morgen lebhaft zu. Diener rannten hin und her, um Tische und Sessel in gehöriger Ordnung aufzustellen; aber von dem lauten Geräusch der vielen Schritte stach das fast düstere Schweigen unheimlich ab.
Weiterlesen

Der Spion Band 1 – Die Schlacht bei Jena – 3. Kapitel

Franz Theodor Wangenheim
Der Spion
Band 1 – Die Schlacht bei Jena
Historischer Roman
Verlag von C. P. Melzer, Leipzig 1840

3. Kapitel

Geteiltes Leid ist halb, geteilte Freude doppelt. Wer hätte diese Wahrheit tiefer empfinden können als der Assessor. Wie gern hätte er einem jeden sein unaussprechliches Glück verkünden mögen! Und nun musste er schweigen; schweigen, dass Luise von Wallen, das schönste Mädchen der Hauptstadt, die sittige Tochter des Weiterlesen

Gold Band 3 – Kapitel 7.1

Friedrich Gerstäcker
Gold Band 3
Ein kalifornisches Lebensbild aus dem Jahre 1849
Kapitel 7.1

Der Abend im Lager

Wie ein Lauffeuer hatte sich indessen das Gerücht in dem kleinen Ort verbreitet, dass man den Mörder jenes unglücklichen Johns entdeckt und eingefangen hatte. Alle Welt wusste dabei im Augenblick, dass er ein Engländer, und zwar ein von Australien entsprungener oder gar von der englischen Regierung herübergeschafften Deputierten sei. Dass er nun ohne Weiteres an den nächsten Baum aufgehängt werden müsse, verstand sich von Weiterlesen

Rübezahl, der Herr des Gebirges – Folge 56

Rübezahl, der Herr des Gebirges
Volkssagen aus dem Riesengebirge
Für Jung und Alt erzählt vom Kräuterklauber
Verlag Carl Gustav Naumann, Leipzig, 1845

56. Wie Rübezahl einem übel gearteten Warmbader einen Fingerzeig gibt.

Es war gerade, als sich das Folgende zutrug, im Warmbad nach der Zeit, von welcher das Verslein sagt:

Im Warmbad hatt’n s’ en Turm gebaut,
Von Buttermilch und Sauerkraut.
Der Turm bekam bald Ritze,
Weiterlesen

Dreizehn Jahre im Wilden Westen – Kapitel VII

Dreizehn Jahre im Wilden Westen
Oder: Abenteuer des Häuptlings Sombrero
Nürnberg, 1877

VII. Einzug in San Antonio. Cholera.

Am vierten Nachmittag erreichten wir San Antonio und lagerten uns vor der Stadt in ein Gebüsch, um die Abenddämmerung zu erwarten, da wir nicht in dem Zustand waren, unseren Einzug in die Stadt bei Tag zu bewerkstelligen. Als wir aber gegen acht Uhr im Paradeschritt die Straßen durchzogen und zur Garnison marschierten, wurden wir doch allgemein bewundert. Wir hielten vor dem Adjutanten Office, wo einer, der als Sprecher gewählt worden war, den Rapport machte, worauf wir vorläufig einer Kompanie zugeteilt wurden, wo man Weiterlesen

Der Alte vom Berge – Kapitel 19

C. F. Fröhlich
Der Alte vom Berge
Oder: Taten und Schicksale des tapferen Templers Hogo von Maltitz und seiner geliebten Mirza
Ein Gemälde aus den Zeiten der Kreuzzüge
Nordhausen, bei Ernst Friedrich Fürst, 1828

XIX.

Die Warnung des Alten nicht beachtend, schlenderte eines Abends der Marschall Hugo mit Erlaubnis des wachhabenden Pannerers aus dem Tempelhof. Brömser von Pleissenburg folgte ihm auf dem Fuß und bot sich als Begleiter an.
Weiterlesen