Ausschreibung

Einsendeschluss 31.05.2021

Dark Empire

Download-Tipps

Paraforce Band 38

Archive

Folgt uns auch auf

Literatur

Elbsagen 71

Elbsagen
Die schönsten Sagen von der Elbe und den anliegenden Landschaften und Städten
Für die Jugend ausgewählt von Prof. Dr. Oskar Ebermann
Verlag Hegel & Schade, Leipzig

72. Das Gespenst auf dem Tyn zu Magdeburg

Im Jahre 1371 ließ sich in der Neustadt zu Magdeburg auf dem Tyn in Hans Schortaus Haus ein Gespenst hören, aber nicht sehen, trieb viel Unfug und gab vor, es wäre Hans Schortaus Seele, der vor drei Jahren in der Ohre ertrunken war. Es begehrte von benannten Priestern eine gewisse Anzahl Messen und Vigilien, sagte auch, was für Gebete und Almosen ihm bereits dargebracht wären, aber in Unserer Lieben Frauen Laternennacht (Lichtmessnacht) verlor es sich.
Weiterlesen

Dreizehn Jahre im Wilden Westen – Kapitel XXX

Dreizehn Jahre im Wilden Westen
Oder: Abenteuer des Häuptlings Sombrero
Nürnberg, 1877

XXX. Expedition nach New Mexiko. Am Rio Pecos. Auf eigenen Wegen.

Vorbereitungen wurden nun wieder gemacht für eine neue große Expedition und ich hatte viel zu tun. Die Packtiere mussten sämtlich neu beschlagen werden, vier frische wilde Maultiere bekamen wir noch dazu, die Packsättel wurden anprobiert und genau durchgesehen, jedes schadhafte Stück Leder gleich zum Sattler gebracht. Alles, was zu meinem Packzug gehörte, musste stark und gut hergerichtet werden. Die neuen wilden Packtiere musste ich satteln und ihnen einstweilen ein paar Säcke Sand aufladen, damit sie sich austummeln konnten, um etwas Weiterlesen

Die Riffpiraten – Kapitel 14

Heinrich Klaenfoth
Die Riffpiraten
Verlag Albert Jaceo, Berlin, um 1851

Kapitel 14

Die Händlerin

In das Haus des Herrn Morlet trat eine bürgerlich gekleidete Frau. Sie trug ein Kleid aus schwarzem Merino und ein rotkariertes Tuch.

Ihren Kopf schmückte ein zierliches weißes Häubchen mit himmelblauem Band. An ihrem linken Arm hing ein Weiterlesen

Allerhand Geister – Zum schönen Brunnen – Teil 5

Allerhand Geister
Geschichten von Edmund Hoefer
Stuttgart. Verlag der I. G. Cotta’schen Buchhandlung. 1876

Zum schönen Brunnen
Eine Kneip- und Spukgeschichte

5.

Explosionen

Mochte es der liebe Gott wissen, ob der Oberstleutnant Rudolf Kreishaupt in dieser Nacht wieder schlimme Weiterlesen

Der Detektiv – Der blinde Brahmane – 2. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Harald Harst gegen Cecil Warbatty
Des berühmten Liebhaberdetektivs Abenteuer im Orient
Der blinde Brahmane

2. Kapitel

Der Irrgarten der Tempelruinen

Wir erhoben uns. Der Kasten schlug um. Aber was tat uns das jetzt? Wir waren gute Schwimmer.
Weiterlesen

Romantruhe-Western Band 41

Hal Warner
Romantruhe-Western Band 41
Nacht der Colthyänen

Western, Paperback, Romantruhe, Kerpen-Türnich, August 2019, 64 Seiten, 4,95 Euro, Titelbild: Maren
www.romantruhe.de

Kurzinhalt:
Der Galgen wartete auf den berüchtigten Killuck.

80 000 Dollar Lohngelder hatten er und seine Bande erbeutet. Und nur ihn hatten sie erwischt. Aber er hatte einen letzten Trumpf: Nur er kannte das Ver­steck der Beute.
Weiterlesen

Die drei Musketiere 64

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

XXXI.

Der Rotmantel

Die Verzweiflung von Athos hatte einem tiefen inneren Schmerz Platz gemacht, der die glänzenden Eigenschaften dieses Mannes noch leuchtender hervortreten ließ.
Weiterlesen