Ausschreibung

Einsendeschluss 31.05.2021

Dark Empire

Download-Tipps

Paraforce Band 38

Archive
Folgt uns auch auf

Markus Heitz – Lyssa

LyssaMarkus Heitz
Lyssa

Thriller, Knaur E-Book, München, April 2016, 209 Seiten, 3,99 Euro, ISBN: 9783426440636

Es fallen Schüsse im Gerichtssaal von Leipzig. Der Richter selbst hält die Waffe in den Händen und erschießt mehrere Verbrecher, teils auf der Anklagebank, teils im Zuschauerraum. Was zuerst wie ein Rachefeldzug des todkranken Richters Rotmann aussieht, entwickelt sich zu einer wohldurchdachten Mordserie. Täter und Orte sind stets verschieden. Nur eine verstörende Gemeinsamkeit, ein kurzer Satz, findet sich immer am Tatort wieder:  »Gott mit uns«. Tycho Krämer, Millionär und Ermittler aus Spaß am Geheimnis, versucht herauszufinden, ob jemand im Hintergrund die Fäden zieht, um vermeintlich böse Menschen umzubringen. Seine Recherchen führen ihn von Leipzig nach Berlin und Hamburg bis nach Wien und Monte Carlo. Wo liegt die Verbindung und wieso sterben die Mörder kurz nach ihrer Tat? Aber auch Krämer hat Geheimnisse, die er keinesfalls gelüftet wissen möchte …

Markus Heitz zeigt, dass er sich im Genre Thriller genauso zuhause fühlt wie in der Phantastik. Was mit einer Schießerei beginnt, entwickelt sich zu einem ausgetüftelten Verschwörungsthriller, der durch seine relative Kürze rasant erzählt und an Spannung kaum zu überbieten ist. Heitz gelingt es, die Handlung so aufzubauen, dass dem Leser zwar klar ist, dass es da Zusammenhänge zwischen all den Fällen gibt, und er lüftet auch relativ schnell, wer sich hinter der Mordserie verbirgt, aber wie er Tycho Krämer als Stilmittel benutzt, um sich Schritt für Schritt der Wahrheit zu nähern, ist ihm meines Erachtens so gut gelungen, dass Krämer durchaus das Potenzial hat, sich zu einem Serienhelden zu entwickeln. Bei der detaillierten Lösung des aktuellen Falls in Lyssa bleibt Krämer nämlich genauso ein Geheimnis wie beispielsweise David Hunter in den Romanen von Simon Beckett. Es schreit nach Fortsetzung, was ich mir als Leser sehr wünsche …

(ab)

2 Antworten auf Markus Heitz – Lyssa

  • Birgit Mund sagt:

    Wann gibt es eine Fortsetzung? Dieses Buch kann So nicht enden. Daß wäre dem Leser gegenüber sehr sehr unfähr. Bitte gebt doch eine Nachricht, ob, und wenn wann ,eine Fortsetzung geplant ist. Ich, und ich glaube viele Leser, wären sehr dankbar dafür. Viele Grüße B. Mund

  • Paule sagt:

    Ich mag Geschichten mit ‘open end’ – da kann ich sie selber weiterspinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.