Heftroman der Woche
 

Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

Rezensionen

Alex Michaelides – Die stumme Patientin

Alex Michaelides – Die stumme Patientin

Die Malerin Alicia Berenson soll ihren Ehemann, Gabriel Berenson, mit fünf Schüssen ins Gesicht getötet haben. Man hat sie neben ihm gefunden, und sie war blutüberströmt. Gabriel ist ebenfalls Künstler gewesen, ein bekannter Modefotograf. Man fand ihn an Hand- und Fußknöcheln mit Draht an einen Stuhl gebunden.

Alicia hatte sich mehrmals mit einem Messer tief in die Handgelenke geschnitten und blutete stark. Als die Polizei sie fand, wehrte sie sich gegen die Bemühungen der Beamten, ihr Leben zu retten. Drei Officer mussten sie überwältigen und ins Hospital bringen. Sie überlebte.

Am folgenden Tag wollte die Polizei Alicia im Krankenhaus im Beisein ihres Anwalts befragen, aber sie beantwortete keine Fragen. Sie konnte, wollte nicht sprechen. Sie redete auch weiterhin nicht, auch nicht, als man sie wegen des Mordes an Gabriel anklagte und schwieg auch, als sie verhaftet und in Arrest genommen wurde. Sie weigerte sich, zu leugnen oder ihre Schuld zuzugeben und sprach lange Zeit nicht mehr.
Weiterlesen

Naomi Alderman – The Future

Naomi Alderman
The Future
Science Fiction, Roman, Hardcover, Heyne, München, November 2023, 544 Seiten, 24,00 EUR, ISBN: 9783453274372, aus dem Amerikanischen von Barbara Ostrop

Es hat begonnen. Wer so eine schlichte Nachricht erhält, der weiß: Der Baum brennt. Lichterloh. Selbst ein einfaches Ping!, für die richtigen Ohren bestimmt, macht klar, dass der Zeiger gerade die Zwölf erreicht hat. Kein Zeitfenster, keine Gnadenfrist. Es hat begonnen. Das Ende der Welt. Nicht mehr, nicht weniger.

Die Eröffnung von Naomi Aldermans neuestem Roman The Future schubst uns erbarmungslos vom Beckenrand ins kalte Wasser. In eine unbestimmte, aber sehr nahe Zukunft, in der es Normalsterbliche und besonders Machtmenschen endlich gestemmt und den blauen Planeten niedergerungen haben; mit Dekadenz, Unwissen und Kapitalismus als bewährten Waffen. Was den Oberhäuptern der drei mächtigsten Tech-Riesen am Allerwertesten vorbeigeht. Die eigenen Schäflein sind längst im Trockenen, dekadent-sündteure Bunker mit allem erdenklichen Luxus warten, für die nächsten Jahrzehnte bewohnt zu werden. Die vorgebliche Sorge um das Weiterlesen

Das Geheimnis der Ikarus-Loge im Stil eines Dan Browns

Das Geheimnis der Ikarus-Loge im Stil eines Dan Browns

Geheimbünde haben im Laufe der Geschichte ihre Blütezeit erlebt und zählen Gründerväter und Könige zu ihren Mitgliedern. Mitglieder, meist Männer, wurden zu den Tempelrittern, den Freimaurern, den bayerischen Illuminaten, Skull and Bones und Bilderberg-Konferenzen berufen. Die Anziehungskraft von Geheimbünden ist teils geheimnisvoll, teils legendär.

Seit Jahrhunderten ranken sich Verschwörungstheorien um sie, und es gibt Gerüchte, dass Gruppen wie die Illuminaten mit allem in Verbindung gebracht werden, von der Französischen Revolution bis zur Ermordung von JFK. Aber es ist wichtig, Fakten von Fiktion zu unterscheiden.

Und dieses gelingt Tanya Carpenter in ihrem Mystery-Thriller DAS GEHEIMNIS DER IKARUS-LOGE in brillanter Weise, der mir für diese Buchbesprechung als E-Book vorliegt.

Worum geht es?

Weiterlesen

Michael Moorcocks ELRIC – Die illustrierte Gesamtausgabe

Michael Moorcocks ELRIC – Die illustrierte Gesamtausgabe

Weihnachten kommt garantiert auch dieses Jahr wieder überraschend, und deshalb wohl hat Fischer/TOR bereits im Oktober vorsorglich schon mal diesen voluminösen Prachtschmöker vorgelegt.

Enthalten sind – auf 1178 Seiten, neu übersetzt vom verdienten Ex-Golkonda-Verleger Hannes Riffel – in chronologischer Reihenfolge acht Romane, und damit jene Abenteuer, die bis in die 1990er Jahre den Großteil dessen enthalten, was der Autor zu Elric und dessen Welt geschrieben hat.

Jeder dieser Romane ist mit einem Vorwort eines prominenten Autoren-Fans versehen; darunter Alan Moore (Watchmen), Neil Gaiman (Sandman, Der Ozean am Ende der Straße), Michael Chabon (Die Geheimnisse von Pittsburgh, Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay), Kai Meyer (Die Bücher, der Junge und die Nacht), Walter Mosley (Manhattan Karma/Leonid McGill-Serie, die Easy Rawlins-Serie), Weiterlesen