Kommentarfunktion

deaktiviert

Derzeit ist es aus technischen Gründen leider nicht möglich, Beiträge zu kommentieren. Wir bemühen uns, den Fehler schnellstmöglich zu beheben.
Bis dahin könnt ihr eure Kommentare auf unserer Facebook-Seite posten.

Ausschreibung

Einsendeschluss 31.05.2021

Dark Empire

Story-Tipps

Danach kommt nichts

Archive
Folgt uns auch auf

TSB JohnSinclair – Das Horrorschloss im Spessart

Geisterjäger John Sinclair
Das Horror-Schloss im Spessart
Nach dem gleichnamigen Roman von Jason Dark

Tonstudio Braun, MC JS 007, März 1983
Buch: Max Braun, Regie: Erwin Scherschel, Musik: Peter Seidel, Illustration: Ballestar
Sprecher: Erzählerin – Marianne Mosa, John Sinclair, Erzähler – Peter Bongartz, Schwarzer Tod – Erwin Scherschel, Stripperin Yvonne – Charlotte Acklin, Paul Brandner – Peter Joseph Schmitz, Will Mallmann – Kurt Weyrauch, Dr. Schneider – Theo Maier-Körner, Jane Collins – Margit Wolff – Werwolf Roswitha – Andrea Gabriel, Ralf Brandner – Wolfram Weniger, Frau Brandner – Christl Pfeil-Scherschel, Barkeeper Alfred – Winfried Küppers, Schlangentänzerin Fatima – Brigitte Goebel, Miriam – Alexandra Scharre-Tichy, Mann in der Bar – Peter Schlapp, Super-Dämon – Erwin Scherschel

Synopsis:
Es war einmal ein Märchenschloss im Wald. Hübsche Mädchen verwöhnten die Gäste, lasen ihnen jeden Wunsch von den Augen ab. Der Gast fühlte sich wohl, so wohl, dass er die Gefahr nicht sah, in die er sich begeben hatte. Aber nicht nur Mädchen warteten auf ihre Kunden, sondern auch die Dämonen der Hölle …

Hörprobe: