Ausschreibung

Dark End

Story-Tipps

Gator, der Söldner

Download-Tipps

Marshal Crown Band 36

Archive

Folgt uns auch auf

Krimi & Thriller

Sherlock Holmes Detektivkomödie in vier Aufzügen Teil 18

Sherlock Holmes
Detektivkomödie in vier Aufzügen
Frei nach Motiven aus Conan Doyles Romanserie
Verlag von Philipp Reclam jun. Leipzig. 1906

Personen:
Sherlock Holmes, Detektiv; Dr. Mors; Lady Katogan; Inspektor Knox; Inspektor Smallweed; Frau Chease, Vermieterin; ein Straßenkehrerjunge; Forbs, Musiker; Harway; Govern; Sybill; Jim; Mento; Jack; Lord Oberrichter; Professor Johnson; Lormonzoff, Klaviervirtuose; Mrs. Wyler; Miss Wyler; Miss Lenox; Mr. Tower; Mrs. Tower; Mr. O’Brien; Miss O’Brien; Mr. Taylor; Mrs. Wellburn; Miss Garden; Polizisten; Gauner

Weiterlesen

Der Detektiv – Die Jagd auf einen Namen – 2. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Die Jagd auf einen Namen
2. Kapitel

Man wird es begreifen, dass ich durch diese letzten Sätze jäh aus meiner bis dahin noch recht harmlos-gemütlichen Stimmung herausgerissen wurde. Ich hatte auch schon den Mund halb zu der naheliegenden Frage aufgetan, auf welche Weise Harst diese geradezu ungeheuerliche Tatsache, dass die Schmidt absichtlich ihr Ableben mit allem Drum und Dran vorgetäuscht hätte, festgestellt haben könnte, als er schon aufstand, sich neben mich setzte und halblaut fortfuhr:

Weiterlesen

EISkalt. Ein Fall für Herbert Eis

EISkalt. Ein Fall für Herbert Eis

Neugierig ist man, wenn man auf direktem Weg unverhofft Post von einem bekannten Autor und gern gesehenen Phantastik-Freak auf den Cons in Marburg und Dreieich bekommt. Neugierig auch deswegen, weil ich, wenn eine Sendung an beide Herausgeber des Geisterspiegels adressiert ist, Anke den Vorrang lasse, diese zu öffnen; gentlemanlike halt. Freudig erstaunt sind wir immer noch, als wir einen Thriller in den Händen hielten, dessen Widmung wie folgt lautet:

Anke und Wolfgang Brandt gewidmet.
Für Anke, weil sie mal was ganz ohne dieses Phantastikzeugs wollte.
Und für Wolfgang, weil er es phantastisch fand, als ich sagte: »Bekommst du.«
Weiterlesen

Der Detektiv – Die Jagd auf einen Namen – 1. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Die Jagd auf einen Namen
1. Kapitel

Kommerzienrat Kammler, der Beauftragte der Wettgegner Harald Harst, war soeben gegangen und hatte noch zum Abschied uns von der Tür aus zugerufen: »Viel Glück! An diesem Nemo haben sich bisher alle vergeblich versucht. Wollen sehen, ob der große Harst mehr kann als die Kriminalbeamten und die meisten Privatdetektive Berlins!«

Weiterlesen

Markus Stromiedel – Nachtfrost

Markus Stromiedel – Nachtfrost

Ein alter Mann sucht Hauptkommissar Paul Selig auf und kündigt an, dass er selbst von einem bekannten Berliner Bürger namens Erhard Lasnik, der eine Computersicherheitsfirma besitzt, ermordet werden wird. Die Beweise will der alte Mann dem Kommissar zukommen lassen.

Außerdem übergibt der Alte dem Polizisten ein Foto, auf dem dieser zusammen mit seiner Schwester und seinem Vater, der sich vor langer Zeit umbrachte, zu sehen ist.

Wenig später wird der alte Mann tatsächlich tot aufgefunden und kurz danach gehen Selig Beweise zu, die Lasnik als Täter erscheinen lassen.

Weiterlesen

Der Detektiv – Der weiße Elefant des Singar Chani – 5. Kapitel

Walter Kabel
Der Detektiv
Kriminalerzählungen, Verlag moderner Lektüre GmbH, Berlin, 1920
Der weiße Elefant des Singar Chani
5. Kapitel

Der indische Tierarzt

Harst schlug den Weg zur Stadt ein. Ich merkte, dass er dann im Eingeborenenviertel gerade die engsten Gässchen durchquerte, wo wenig Verkehr war und wo er sich unschwer davon überzeugen konnte, ob jemand uns folgte.

Weiterlesen