Heftroman der Woche
 

Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

Michael Peinkofer

Michael Peinkofer – Das Zauberer-Handbuch

Ich habe es selbst schon oft beobachtet, jeder, der mal eine Lesung besucht hat, kennt es auch. Am Ende werden Autoren immer gefragt, ob man das Schreiben lernen kann, wie man Schriftsteller wird, was man für eine gute Geschichte braucht, wie man einen Verlag findet usw.

Auch Michael Peinkofer musste sich immer wieder diesen Fragen stellen und begann irgendwann damit, all die Fragen und insbesondere die Antworten darauf aufzuschreiben und zu sammeln. So entstand nach und nach das Zauberer-Handbuch, ein Leitfaden für angehende Autoren.

Den Rahmen für all die praktischen Tipps bildet fast schon eine eigene Geschichte, der Autor Weiterlesen

Im Gespräch mit Michael Peinkofer

Geisterspiegel: Hallo Michael, ich freue mich, dass wir wieder einmal die Gelegenheit für ein Interview mit dir bekommen. Grund hierfür ist dein neuer Roman Das Buch von Ascalon, der zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse erschien. Mit diesem Buch legst du wieder einen in sich abgeschlossenen historischen Roman vor, wie vor einigen Jahren schon Die Bruderschaft der Runen. Viele Leser kennen dich aber aus dem Bereich der Fantasy, wo du dir vor allem mit den Orks und den Zauberern einen Namen gemacht hast. Woher rührt nun immer wieder deine Vorliebe für historische Themen?

Weiterlesen