Archive

Folgt uns auch auf

Leitartikel

Wird das gedruckte Buch ein Luxusartikel?

Wird das gedruckte Buch ein Luxusartikel?
Einige Gedanken, wie es mit der Zukunft von Büchern bestellt sein könnte

Versuchen wir einmal zu Beginn meiner Überlegungen herauszufinden, was sich hinter dem gemeinsamen Wortstamm von Print Book und E-Book verbirgt.
Das Buch ist eine Möglichkeit, um über das geschriebene Wort Informationen zu transferieren. Im ersten Moment scheint es nicht wichtig, ob der Text in digitaler Form mithilfe eines E-Book Readers wie zum Beispiel dem Tolino shine oder in der gedruckter Version gelesen wird. Dabei sind sowohl die Schriftart als auch die Weiterlesen

Op-Ed November 2013

Op-Ed November 2013

Zwei Dinge bieten einen immerwährenden Gesprächsstoff – das Wetter und das TV-Programm. Beides ist nie gut genug, egal was Petrus oder die Sender-Verantwortlichen auch tun.
Nun also war es Herr Lammert, der »aussprach, was viele denken«. Die einen applaudieren, andere – wie ich – halten seine Worte für populistisches Gewäsch.
Denn tatsächlich ist das Programm der Öffentlich-Rechtlichen gar nicht so schlecht. Weiterlesen

Apaga la tele, vive tu vida!

Apaga la tele, vive tu vida!

Liest man diesen Satz, kommt es einem vor, als ob man aus der Narkose aufwacht.
Es gibt viele, ja sehr viele unter uns, die von 10 Uhr morgens bis 22 Uhr abends zwischen Aufstehen, Kochen, Essen, Einkaufen und Schlafen gehen die Fernbedienung in der Hand haben und sich durch das Fernsehprogramm zappen. Dabei kommt noch nicht einmal das Gefühl auf, einen ganzen Tag mit Unnützem vergeudet zu haben.
Normalerweise liegt es dem Geisterspiegel fern, ähnlich anderen Formaten den x-ten Aufguss zum Thema deutsche Fernsehlandschaft ins Netz zu stellen. Es ist in der Zwischenzeit hierzu bereits alles gesagt, geschrieben und in den Weiten des World Wide Web verbreitet und nachzulesen.
Weiterlesen

Wat is’n Dampfmaschin?

Wat is’n Dampfmaschin?
Einige Überlegungen zum Thema Steampunk

Steampunk ist ein neuer Trend, mit welchem man immer mehr in irgendeiner Form konfrontiert wird. Sicherlich haben viele Literaturbegeisterte unter uns schon einmal etwas von Jules Verne oder von H.G. Wells gehört. Doch was wissen andere über Steam, über den Dampf? Oder ist alles nur heiße Luft? Beschäftigen wir uns im Folgenden mit diesem Thema und wagen uns an eine Begriffsbestimmung heran.
Unter Steampunk versteht man die neue Vergegenwärtigung der Vergangenheit mit den hypertechnologischen Wahrnehmungen der Gegenwart.
Weiterlesen

Hörspiele – Das klinisch reine Medium?

Hörspiele – Das klinisch reine Medium?

Wie das so ist, man möchte eigentlich ein Thema aufgreifen, schaut kurz in ein Forum – und weiß, dass man über etwas ganz anderes schreiben wird.
So erging es mir, als ich diesen Leitartikel begann. Also vor knapp fünf Minuten!
Ich hatte die Textverarbeitung schon geöffnet, schaute nur noch kurz in ein Hörspiel-Forum – und schon änderten sich meine Pläne.
Grund ist die Aussage eines Users dort zu Christoph Schwarz. Die Serie erscheint seit vielen Jahren regelmäßig als Taschenbuch und seit einiger Zeit auch als Hörspiel.
Nun schrieb besagter User, dass er der Serie leider den Rücken gekehrt habe. Grund sei, Weiterlesen

Punkt, Punkt, Komma, Strich …

»Der Leser, dem man schreibt, bestimmt des Autors Pflicht.«

Abraham Gotthelf Kästner (1719 – 1800)

Heute geht es mir nicht um den allbekannten volkstümlichen Sprechgesang Punkt, Punkt, Komma, Strich …, der mit einem Finger symbolisch untermalt wird. Vielmehr möchte ich mir über jenes Luft machen, was man zum Lesen vorgeworfen bekommt; oder kultiviert ausgedrückt, wie sorglos mit der deutschen Sprache umgegangen wird.

Immer häufiger werde ich anhand von veröffentlichten Texten in Zeitungen, Zeitschriften, Büchern sowie im Internet mit massiven Schwächen in Rechtschreibung, Grammatik und Weiterlesen