Ausschreibung

Einsendeschluss 31.05.2021

Dark Empire

Story-Tipps

Danach kommt nichts

Archive

Folgt uns auch auf

Leitartikel

Wat is’n Dampfmaschin?

Wat is’n Dampfmaschin?
Einige Überlegungen zum Thema Steampunk

Steampunk ist ein neuer Trend, mit welchem man immer mehr in irgendeiner Form konfrontiert wird. Sicherlich haben viele Literaturbegeisterte unter uns schon einmal etwas von Jules Verne oder von H.G. Wells gehört. Doch was wissen andere über Steam, über den Dampf? Oder ist alles nur heiße Luft? Beschäftigen wir uns im Folgenden mit diesem Thema und wagen uns an eine Begriffsbestimmung heran.
Unter Steampunk versteht man die neue Vergegenwärtigung der Vergangenheit mit den hypertechnologischen Wahrnehmungen der Gegenwart.
Weiterlesen

Hörspiele – Das klinisch reine Medium?

Hörspiele – Das klinisch reine Medium?

Wie das so ist, man möchte eigentlich ein Thema aufgreifen, schaut kurz in ein Forum – und weiß, dass man über etwas ganz anderes schreiben wird.
So erging es mir, als ich diesen Leitartikel begann. Also vor knapp fünf Minuten!
Ich hatte die Textverarbeitung schon geöffnet, schaute nur noch kurz in ein Hörspiel-Forum – und schon änderten sich meine Pläne.
Grund ist die Aussage eines Users dort zu Christoph Schwarz. Die Serie erscheint seit vielen Jahren regelmäßig als Taschenbuch und seit einiger Zeit auch als Hörspiel.
Nun schrieb besagter User, dass er der Serie leider den Rücken gekehrt habe. Grund sei, Weiterlesen

Punkt, Punkt, Komma, Strich …

»Der Leser, dem man schreibt, bestimmt des Autors Pflicht.«

Abraham Gotthelf Kästner (1719 – 1800)

Heute geht es mir nicht um den allbekannten volkstümlichen Sprechgesang Punkt, Punkt, Komma, Strich …, der mit einem Finger symbolisch untermalt wird. Vielmehr möchte ich mir über jenes Luft machen, was man zum Lesen vorgeworfen bekommt; oder kultiviert ausgedrückt, wie sorglos mit der deutschen Sprache umgegangen wird.

Immer häufiger werde ich anhand von veröffentlichten Texten in Zeitungen, Zeitschriften, Büchern sowie im Internet mit massiven Schwächen in Rechtschreibung, Grammatik und Weiterlesen

Autoren und Amazon – wo bleibt der lokale Buchhandel?

Vor wenigen Tagen erschien bei buchreport.de ein interessanter Artikel, der sich mit der Frage befasste, ob Autoren auf ihren Webseiten direkt zu Amazon verlinken sollen.

Vor allem der stationäre Handel, also die kleinen Buchläden, würden darunter leiden.

Grund für den Artikel war eine Aktion englischer Buchhändler, die sich gegen diese Praxis wehren. Dazu muss man jedoch wissen, dass die Situation für die Händler im Vereinigten Königreich noch ungünstiger ist als für den Handel bei uns; in Weiterlesen

Self-Publishing

Sprechen wir heute einmal über Self-Publishing. Brauchte man früher einen Verlag, wollte man ein Buch verlegen, so kann man dies heute in wenigen Stunden selbst erledigen. Okay, das Ergebnis liegt nicht als gedrucktes Werk vor, sondern als E-Book. Da dem Medium meiner Meinung nach jedoch die Zukunft gehört und dies Weiterlesen

Wie war das noch mal mit der Zweitverwertung?

Ausgangspunkt meiner Überlegungen ist die Tatsache, dass Person A seit 2006 für unser Onlinemagazin als Rezensent tätig ist und seine Literaturkritiken kostenlos zur Verfügung stellt. Im Jahr 2007 eröffnete besagte Person A zusammen mit anderen eine Internetplattform B. Seit dieser Zeit erfolgt auf besagter Internetplattform B die Erstveröffentlichung der Rezensionen von Person A. Nun wirft Person C dem Geisterspiegel Schaumschlägerei vor, da wir nun mal Rezensionen von besagter Person A im wahrsten Sinne des Wortes zweitverwerten. Doch mit keiner Silbe erwähnt Person C, dass besagte Person A seine Rezensionen ebenfalls für andere zur Verfügung stellt. Warum auch! Für Person C scheint es wichtig zu sein, dass die Schmäh explizit auf den Geisterspiegel gerichtet ist. Wenn sich Weiterlesen

Korrekturen oder Korekturen?

Fantastisch oder phantastisch? Kennenlernen oder kennen lernen? Welche dieser Schreibweisen ist auf der Grundlage der neuen deutschen Rechtschreibung die richtige? Viele von uns stehen seit der Zeit, nachdem die Rechtschreibreform in Kraft getreten ist, mit der korrekten Schreibweise bei einer Reihe von Wörtern auf Kriegsfuß. Sie haben zwar eine eventuelle Ahnung davon, wie es geschrieben werden könnte, doch so richtig sicher sind sich wohl wenige.
Immer wieder ertappe ich mich dabei, dass ich beim Lesen von Romanen bewusst Weiterlesen