Heftroman der Woche

Archive

Folgt uns auch auf

Wolfgang Burger

Wolfgang Burger – Eiskaltes Schweigen

Wolfgang Burger – Eiskaltes Schweigen

Inhalt:
Leicht angetrunken erscheint Kriminalrat Alexander Gerlach am Tatort. Anita Bovary ist erstochen worden, eine hübsche Frau, die eine Wohnung gemietet hatte, die zuvor von Prostituierten genutzt wurde und deshalb eine horrende Miete kostete.
Alexander Gerlachs Mitarbeiter, Hauptkommissar Sven Balke, präsentiert bald einen Tatverdächtigen und sein Geständnis, aber Gerlach zweifelt. Schließlich wird eine zweite Sache bekannt. John Karenke, ein Juwelier, der sehr viel Geld besaß, ist wohl durch Herzversagen gestorben, hat tagelang tot in seinem Haus gelegen, und seine Leiche wurde schließlich von seinem mit ihm eingesperrten hungrigen Hund sogar angefressen.
Weiterlesen