Heftroman der Woche
 

Neueste Kommentare
Archive
Folgt uns auch auf

TSB John Sinclair – Die Nacht des Schwarzen Drachen

Geisterjäger John Sinclair
Die Nacht des Schwarzen Drachen

Nach dem Roman von Jason Dark
Tonstudio Braun, MC JS 2039, ca. Mai 1983, 61:04 Minuten
Buch: Max Braun, Regie: Erwin Scherschel, Musik: Peter Seidel, Illustration: Vicenç Badalona Ballestar

Sprecher: Erzählerin: Marianne Mosa, John Sinclair, Erzähler: Peter Bongartz, Suko: Peter Niemeyer, Sir James Powell: Robert Seibert, Tom Quarry: Peter Joseph Schmitz, Jay Lee: Wolfgang Kaven, Suzy: Christl Pfeil-Scherschel, Polizist: Erwin Scherschel, Captain Helde: Wolfram Weniger, Shu: Zygmunt Apostol, Wong: Pit Krüger, Li Tse Feng: Volker Spahr, Hang Tan: Wolfgang Ziemssen

Synopsis:

Wer es wagt sich dem Schwarzen Drachen in den Weg zu stellen, wird gnadenlos vernichtet. Doch wer ihm dient, wird Reichtum erringen und Macht, Macht über die Menschen. Li Wang hatte Jahre auf diesen Augenblick gewartet. Jetzt war es soweit. Der Schwarze Drache hatte London erreicht. Und mit ihm kam das Grauen …

Hörprobe