Heftroman der Woche

Archive
Folgt uns auch auf

TSB John Sinclair – Mörder aus dem Totenreich

Geisterjäger John Sinclair
Mörder aus dem Totenreich

Nach dem Roman von Jason Dark
Tonstudio Braun, MC JS 2002, Februar 1984, 59:24 Minuten
Buch: Max Braun, Regie: Erwin Scherschel, Musik: Peter Seidel, Illustration: Josep Marti Ripoll
Sprecher: Erzählerin: Marianne Mosa, John Sinclair, Erzähler: Peter Bongartz, Bill Conolly: Aart Veder, Herr der Toten: Anfried Krämer, Chester Davies: André Pohl, Captain Murdock: Theo Maier-Körner, Goran: Hagen Marks, Gloria Simpson: Margit Schulte-Tigges, Lilian: Renate Schauss, Ramon Menderez: Helmut Winkelmann, Gonzales: Helmut Oeser, Colonel Saunders: Erwin Scherschel, Flugkapitän: Helmut Oeser, Viola Wayne: Christiane Pauli, Gary: Gisbert Rüschkamp, Jane Corby: Charlotte Acklin, Kenneth Hawk, Justizdiener, Fluggast, Mann: Karl-Heinz Staudenmayer, Miss Franken: Marianne Landherr, 2. Polizist, 1. Sergeant, Mann: Joachim Schweighöfer, Vorzimmerdame: Hella Krämer, Indio-Frau, Stimme: Angela Pschigode, Stewardess: Hella Krämer u.a.

Synopsis:

Ein blaues Feuer ließ den Stein von innen heraus erglühen … Höllenfeuer … Vier Männer und drei Frauen umstanden ihn in magischer Entrückung. Eine dämonische Stimme hallte durch das riesige Gewölbe. »Ihr geht hinaus in die Welt … tötet für mich … ich befehle es euch … ich … der Herr der Toten …«

Hörprobe