Lese-Tipp

Wahrer Erfolg

Download-Tipps

Jim Buffalo – Band 3

Archive
Folgt uns auch auf

Die Büffel kommen wieder und die Erde wird neu

Frederik Hetmann
Die Büffel kommen wieder und die Erde wird neu
Märchen, Mythen, Lieder und Legenden der Nordamerikanischen Indianer

Ethnologie, Hardcover, Eugen Diederichs Verlag, München 1995, 304 Seiten, 19,55 Euro, ISBN: 3424012106

Frederik Hetmann, geboren am 17. Februar 1934 in Breslau, verstorben am 1. Juni 2006 in Limburg an der Lahn, gilt noch heute als einer der wichtigsten Vermittler indianischer Kultur und indianischen Märchengutes in Deutschland. Seine Bücher heimsten viele Preise ein und wurden in fast alle europäischen Sprachen übersetzt.

Sein Nachlass ist seit November 2009 im Stadtarchiv von Limburg einzusehen.

In diesem Buch verssammelt Hans Christian Kirsch, so sein bürgerlicher Name, die schönsten und wichtigsten mythologischen und märchenhaften Überlieferungen der Indianerstämme Nordamerikas.

Hervorzuheben ist dabei, dass es sich hier nicht um eine bloße Aufzählung von Überlieferungen und Legenden handelt. In diesem Buch werden in sieben Kapiteln, die jeweils thematische Einheiten bilden, Mythen und Märchen, also die vielleicht verlässlichsten Zeugnisse über den Zustand und Bewusstsein der Indianer, bevor ihre Kultur und Zivilisation durch die Weißen ge- oder zerstört wurde, dem Leser nahegebracht. Das Spektrum reicht von Themen wie die Schöpfung, Sonne, Mond und Sterne über die Liebe, die Welt der Tiere bis hin zu Spuk und Geister.

Sehr interessant ist auch der fast dreißig Seiten umfassende Anhang aus einem Nachwort, dem alphabetischen Verzeichnis der Indianerstämme und einem überaus informativen Quellennachweis.

Für alle Freunde des Geisterspiegels, die sich für die Kolumne Aus dem Wigwam von Karl Knortz interessieren, ist dieses Buch eine wahre Schatzgrube.

Abschließen möchte ich den Hinweis mit einem im Buch auf Seite 8 abgedruckten Text eines Liedes der Geistertänzer der Sioux:

Die Büffel kommen wieder,
sagte zu mir unsere Mutter;
habt ihr es schon gehört,
freut euch, unsere Mutter hat es gesagt.
Die Menschen werden die Sprache
der Tiere und Pflanzen wieder verstehen.
Unser Vater hat es gesagt.
Die Toten kommen wieder.
Unser Vater hat es gesagt.
Die Erde wird wieder neu,
unsere Mutter hat es gesagt.
O Freude!

(gs)