Download-Tipps

Die drei Templer

Archive
Folgt uns auch auf

Aus dem Wigwam – Nadowekweiamisch

Karl Knortz
Aus dem Wigwam
Uralte und neue Märchen und Sagen der nordamerikanischen Indianer
Otto Spamer Verlag. Leipzig. 1880

Nadowekweiamisch

n der Nähe von Mackinaw in Michigan befindet sich eine kleine Landspitze, welche von den Missionaren St. Ignaz genannt wurde, bei den Indianern aber nur unter dem Namen bekannt ist, welchen wir zur Überschrift gewählt haben. Folgende Sage knüpft sich an diese Bezeichnung:

Als noch die Irokesen oder Nottoway diese Landspitze nebst der dabei befindlichen Bucht besaßen, waren sie beständig den Angriffen der an Zahl überlegenen Odschibwe ausgesetzt, weshalb sie zuletzt beschlossen, ihre Habseligkeiten zusammenzupacken und sich anderswo ein friedliches Plätzchen zu suchen. Ehe sie jedoch diesen Plan ausführten, überfielen sie plötzlich die Odschibwe in einer Nacht und töteten sie alle ohne Ausnahme. Während des Kampfes sollen sich die Irokesen sehr feige benommen und wie Weiber auf den Knien um ihr Leben gefleht haben.

Seitdem wurde dieser Platz Nadowekweiamisch genannt, d. h. unglückliche Bucht der irokesischen Squaw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.