Heftroman der

Woche

Neueste Kommentare
Archive
Folgt uns auch auf

The Time Tunnel – Episode 11

The Time Tunnel
Episode 11
Die Mauern von Jericho
Originaltitel: The Walls of Jericho

Tony Newman und Doug Phillips stürzen aus dem Zeitstrudel in einen Sturm aus Wind, Donner und Blitz. Sie landen auf dem Boden vor dem Zelt von Josua, dem Anführer der Israeliten. Sie überzeugen Josua davon, dass sie aus der Zukunft kommen und werden losgeschickt, um die Stadt Jericho auszuspionieren, da Josuas Truppen, wie in der Bibel beschrieben, an den Mauern Jerichos entlang marschiert sind.

Nachdem sie eine Opferzeremonie gestört haben, wird Phillips gefangen genommen und in den Kerker geworfen, aber Newman entkommt und versteckt sich in einem Haus, das zufällig Rahab gehört, die nicht nur das einzige Haus ist, das nach dem Angriff von Josuas Truppen noch steht (wie es in der Bibel heißt), sondern auch die Schwester des Mädchens ist, das Phillips und Newman vor dem Opfer gerettet haben.

In der Zwischenzeit recherchiert das Tic-Toc-Team in der Bibel, um Phillips und Newman aus dem Gebiet zu bringen. Leider wird die Jagd auf Phillips und Newman immer heftiger, als Newman von Rahabs Vater erfährt, wie er Phillips durch einen geheimen Eingang befreien kann. Außerdem wird ein hohes Kopfgeld auf jeden in der Stadt ausgesetzt, der Phillips und Newman ausliefern kann, denn Ahza, Rahabs Dienerin, hat sich während der ganzen Tortur Sorgen um die in ihrem Haus versteckten Wissenschaftler gemacht.

Deutsche TV-Premiere: 04. Dezember 1971 ARD
Original-TV-Premiere: 27. Januar 1967 ABC
Drehbuch: Irwin Allen, Ellis St. Joseph
Regie: Nathan Juran
In den Hauptrollen: Dr. Tony Newman: James Darren, Dr. Doug Phillips: Robert Colbert, Lt. Gen. Heywood Kirk: Whit Bissell, Dr. Raymond Swain: John Zaremba, Dr. Ann MacGregor: Lee Meriwether, Rahab: Myrna Fahey, Michael Pate: Captain, Ahza: Lisa Gaye, Malek: Arnold Moss, Father: Abraham Sofaer, Joshua: Rhodes Reason

Quellen: