Ausschreibung

Dark End

Archive
Folgt uns auch auf

Verlosungsaktion Hörbuch John Sinclair – Doktor Tod

Verlosungsaktion Hörbuch John Sinclair – Doktor Tod

»Die nackte Leiche lag auf einem langen Tisch!
Zwei Punktstrahler knallten das Licht auf den weißen Körper, zeichneten jede Hautfalte in fast brutaler Deutlichkeit nach. Ein Teil des Gewölbes lag im Dunkeln. Irgendwo tropfte ein Wasserhahn. Überlaut drang das Geräusch der zerplatzenden Tropfen durch die Stille.
Plötzlich tauchten die Konturen eines Mannes aus der Finsternis auf. Seine Schritte waren kaum zu hören, nicht einmal ein leises Schleifen hätte das geübte Ohr vernommen. Der Mann geriet in den Lichtkreis der Strahler und blieb neben dem Tisch stehen.
Dieser Mann war der größte Feind der Menschheit. Er war – Dr. Tod …
«

So heißt es in dem am 01. Juli 1975 erschienenen Gespenster-Krimi Nr. 94 Doktor Todvon Jason Dark.
Auf dem Rummelplatz des Ortes Tonbridge hat ein unheimliches Grusel-Kabinett seine Türen geöffnet. Eine Gruppe von vier Jugendlichen wird in jenem Kabinett mit der gnadenlosen Person eines Dr. Tod konfrontiert. Zwei von ihnen werden durch eine Wachspuppe umgebracht, die beiden Überlebenden sollen der Menschheit von der Existenz des selbst ernannten Menschenhassers berichten. Der Fall landet auf dem Tisch von John Sinclair, der sofort mit seinen Nachforschungen beginnt. Jener Dr. Tod hat es mithilfe der Macht des Satans geschafft, Leichen in Wachspuppen zu verwandeln, die durch einen Schuss in beide Augen getötet werden können. Nachschub an Material erhält der Doktor vom zwielichtigen Jeff Turpin, der von John aufgespürt wird und notgedrungen in dem Grusel-Kabinett untertauchen muss. Letztendlich macht John dieses Kabinett ausfindig und versucht, dem Treiben des Wahnsinnigen ein Ende zu setzen.
[mp3-jplayer tracks=” Hörprobe-Sinclair-Classics-20-DoktorTod.mp3″ style=”dark”]

Die Verlosung ist beendet. Unser Glückswichtel hat den Gewinner ermitteln.

Vielleicht verbergen sich hinter den Türchen noch weitere Gewinn- und Verlosungsaktionen? Schaut einfach in unseren Adventskalender!

Vielen Dank für die Teilnahme sagt das Team von www.geisterspiegel.de


← Zurück zum Adventskalender 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.