Lese-Tipp

Wahrer Erfolg

Download-Tipps

Jim Buffalo – Band 3

Archive
Folgt uns auch auf

Das gallische Dorf des Asterix – 12

Das gallische Dorf des Asterix
Die Welt der unbeugsamen Gallier

Hachette Collections, Paris und Mörfelden-Walldorf, ab Januar 2013
Sammlung: 60 Ausgaben mit Heften, Figuren, Gebäuden und sonstigen Gegenständen des gallischen Dorfes, 1. Heft 1,99 €, 2. Heft 5,99 €, ab Heft 3: 10,99 €

www.das-dorf-des-asterix.de

Der Schwung beinhaltet die Hefte 48-51. Erfreulich auch diesmal, dass manche Anspielungen erklärt werden, z.B. die Hintergründe zu Asterix bei den Schweizern, Anspielungen auf die Erhebung von Steuern und auf Beamte, Anspielungen in Asterix bei den Spaniern (Iberer und Windmühlen) oder Erklären der Zitate von Eric dem Blonden und Anspielungen auf andere Figuren. Das Profiwissen erläutert wie meist Sammlerfiguren und Original-Heftausgaben. Nicht erläutert wird der historische Hintergrund zu Cäsar, z.B.  das Verhältnis zu Brutus, zu Kleopatra oder Pompeius. Bei dem Text zu den kulinarischen Spezialitäten wird nicht erläutert, ob das wirklich so gegessen worden ist. Über manche Figuren wie Ammoniake, Apathix oder Historik wird wieder zu wenig geschrieben. Zur Figur Duplikatha fehlt der Hinweis auf die Sklavenaufstände. Auch zu den Händlern fehlt historisches Hintergrundwissen. Der Text zu Jerusalem ist eine Nacherzählung der Ereignisse (wie bei den meisten anderen Texten auch). Dabei werden zwar viele Anspielungen angedeutet, aber leider nicht ausgeführt und erklärt (z.B. christliche und jüdische Religion, Verfeindung der Völker). Zum Extra »Baum der Schule« fällt auf, dass das Bild zum Baum nicht zum Text passt: Das Bild zeigt nur irgendeinen Baum im Dorf. Außerdem gibt es Unstimmigkeiten mit Text und Extra: Das Extra selbst ist als Baum mit ABC-Tafel gestaltet, während der Text von einem ABC-Felsblock spricht, der unter dem Baum steht.

Extras: ein Bankettgast, ein Haus, 4 Schüler auf ihren Bänken, Palisaden, Miraculix beim Bankett, der Baum der Schule, ein Biertrinker, ein Zaun.

(ud)