Ausschreibung

Dark End

Story-Tipps

Starke Gefühle

Download-Tipps

Timetraveller 35

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Balduin Moellhausen

Der Spion – Kapitel 26

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 26

Die Aufstellung des Netzes

Bald nachdem Maurus und Houston bei ihren Regimentern eingetroffen waren, hatte bei Kansas City der erste Zusammenstoß zwischen der südstaatlichen Armee, unter General Price, und den Unionisten, unter den Generälen Pleasanton und Rosencranz, stattgefunden. Obwohl die Übermacht auf Seiten der Ersteren, wurde sie doch nach empfindlichen Verlusten gezwungen, sich zurückzuziehen. Noch immer den Unionisten weit überlegen, trachtete Weiterlesen

Der Spion – Kapitel 25

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 25

Scheiden

Während Martin Findegern nach der flüchtigen Begrüßung mit Captain Houston eiligst seines Wegs zog, führte dieser mit Krehle in der Werkstatt ein längeres Gespräch sowohl den nächtlichen Überfall betreffend als auch seine bevorstehende Abreise. Demnächst hatte er Margaretha im Garten aufgesucht. Die Schürze aufgesteckt, war sie mit dem Einsammeln reifer Samenkapseln beschäftigt, schritt ihm aber entgegen, sobald sie seiner ansichtig Weiterlesen

Der Spion – Kapitel 24

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 24

Sicherheitsmaßregeln

Zwei Wochen waren verstrichen, seitdem Oliva und Nicodemo sich von Martin Findegern verabschiedeten. In gewohnter Ordnung spannen die Tage sich im Haus wie in der Werkstatt ab. Übrigens hatten die beiden alten Knaben neben der täglichen, oft recht vernachlässigten Werksbeschäftigung alle Hände voll zu tun. Das Sternen- und Streifenbanner kam kaum noch von seinem Mast herunter, so schnell folgten kleinere und größere Siege der Weiterlesen

Der Spion – Kapitel 23

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 23

Daisy

Sechs Tage hatten Maurus, Markolf, Kit Andrieux und deren acht Begleiter, unter diesen die beiden Otoe, sich unterwegs befunden und in starken Märschen bereits über zwei Drittel der Entfernung bis nach Kansas City hinunter zurückgelegt. Eine Verzögerung erfuhr die Reise durch den von wolkenbruchartigem Regen begleiteten Gewittersturm, der sie zwang, früher, als es sonst ihre Gewohnheit war, in einem schutzgewährenden Gehölz das Weiterlesen

Der Spion – Kapitel 22

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 22

Die Flucht

Den Aufenthalt auf der gastlichen Mission durfte Maurus nicht über zwei Tage hinaus ausdehnen, wollte er zu der ihm anberaumten Zeit in der Nachbarschaft von Kansas City bei seinem Regiment eintreffen, dessen Bewegungen von den in naher Aussicht stehenden Entscheidungsschlachten abhängig waren. Während dieser kurzen Frist waren sowohl er als auch Markolf in eifrigen Verkehr mit den auf der Station einquartierten Jägern und Weiterlesen

Der Spion – Kapitel 21

Balduin Möllhausen
Der Spion
Roman aus dem amerikanischen Bürgerkrieg, Suttgart 1893

Kapitel 21

Auf der Mission

Die Council-Bluffs oder Beratungshügel auf dem rechten Missouriufer bestehen im Grunde nur aus den zerklüfteten Abhängen der dort höher ansteigenden Hochebene. Dieselben reichen streckenweise bis in fast unmittelbare Nähe des Stroms. In einer Einbuchtung des Hochlandes und nur durch einen geringen Zwischenraum von dem Missouri getrennt, lag damals gleichsam eingenestelt die alte Pelztauscherstation, die sich vielleicht längst Weiterlesen