Ausschreibung
Sternenlicht-Anthologie

Download-Tipp
Band 6

Heftroman der Woche

Archive
Folgt uns auch auf

TSB John Sinclair – Angst über London

Geisterjäger John Sinclair
Angst über London

Nach dem Roman von Jason Dark
Tonstudio Braun, MC JS 73 001, 1985, 54:52 Minuten
Buch: Max Braun, Regie: Erwin Scherschel, Musik: Peter Seidel, Illustration: Vicenç Badalona Ballestar

Sprecher: Erzählerin: Marianne Mosa, John Sinclair, Erzähler: Helmut Winkelmann, Suko: Peter Niemeyer, Myxin: Dieter Schaad, Sir James Powell: Robert Seibert, Bill Conolly: Aart Veder, Junger Mann: Christian Reiner, Konstabler: Michael Autenrieth, Miriam di Carlo: Jutta Popp, Glenda Perkins: Karin Dieck, Shao: Nina Danzeisen, Jane Collins: Margit Wolff, Zombie-Frau: Maria Kayssler1. Zombie: Christoph Gaugler, Erstochener Mann, Maddox, 2. Polizist: Erwin Scherschel, Sheila Conolly: Anette Krämer, 1. Polizist: Karl-Heinz Staudenmayer u.a.

Synopsis:

Plötzlich war alles verwandelt. Sir James, Suko und Jane kannten mich nicht mehr. Ich war ein Fremder für sie. Und da brach ein unvorstellbares Chaos über London herein. Die Menschen erstarrten im Grauen. Hilflos stand ich der rasenden Verwüstung gegenüber. Bis ich Miriam de Carlo traf … eine dämonisch schöne Frau. Sie wusste mehr …

Hörprobe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert