Heftroman der Woche
 

Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

Christian Ziemann

Elfenärger

Eine Fantasy-Kurzgeschichte mit Jack, dem Haustiersitter

So sieht also das Ende aus, dachte Jack.

Mit aller Kraft hielt er sich am Dach eines heruntergekommenen Hauses in einer namenlosen Seitengasse der Unterstadt fest.

Unendlich weit weg lag das Straßenpflaster unter ihm, und erträglich nah war das triumphierende Grinsen seines Widersachers über ihm, der bereits seinen Fuß zum entscheidenden Schlag platziert hatte.
Weiterlesen

Haustiersitter

Haustiersitter

Es war ein Tag im Hochsommer, der schon am Morgen versprach, oder eher damit drohte, brütend heiß zu werden.

Jack war in seinem Garten, der hinter einer schützenden Mauer an sein kleines Haus grenzte. Der Geruch von nasser, frisch bearbeiteter Erde lag in der Luft. Er hatte schon in aller Frühe etwas Gemüse und Obst geerntet, die übrigen Pflanzen, die noch ein paar Tage reifen mussten, gewässert und war nun innig damit beschäftigt, das umtriebige Unkraut zu zupfen, das sich zwischen seinen Pflanzen ein Heim geschaffen hatte.

Ein Platz wie dieser war durchaus alles andere als gewöhnlich in der Stadt Urban, die von Menschen überquoll, die sich Tag für Tag aus ihren düsteren, beengten Wohnungen nach draußen retteten, um die Straßen mit geschäftigem Treiben zu überfluten.
Weiterlesen