Ausschreibung

Dark End

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Alexander Dumas d. Ae.

Die drei Musketiere 37

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

IV.

Das Geheimniß Myladys

D’Artagnan hatte die Villa verlassen, statt sogleich zu Ketty hinaufzugehen, um hier die Stunde seiner Unterredung mit Mylady abzuwarten, und dies aus zwei Gründen: Einmal vermied er auf diese Art die Vorwürfe, Weiterlesen

Die drei Musketiere 36

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

III.

Rachetraum

Am Abend gab Mylady Befehl, Monsieur d’Artagnan einzuführen, sobald er seiner Gewohnheit gemäß kommen würde. Aber er kam nicht.
Weiterlesen

Der Arzt auf Java – Zweiter Band – Kapitel 4

Alexander Dumas d. Ä.
Der Arzt auf Java
Ein phantastischer Roman, Brünn 1861
Zweiter Band
Kapitel 4

Das Kodizill des Doktor Basilius

Die Sonne war seit mehreren Stunden aufgegangen, als Eusebius van der Beek an dem Tag, nach dem bei Mynheer Cornelis verbrachten Abend, nach Weltevrede zurückkehrte.

Was auch der Notar Maes über die Unwürdigkeit dieses Fortbewegungsmittels gesagt haben mochte, so legte Weiterlesen

Die drei Musketiere 35

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

II.

Bei Nacht sind alle Katzen grau.

Der so ungeduldig von Porthos und von d’Artagnan erwartete Abend kam.

Weiterlesen

Die drei Musketiere 34

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
7. bis 10. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

I.

Worin von der Equipierung von Aramis und Porthos die Rede ist.

Seitdem jeder der vier Freunde seiner Equipierung nachjagte, fand keine bestimmte Zusammenkunft mehr unter ihnen statt. Die einen speisten ohne die anderen, wo man sich traf, oder vielmehr man traf sich, wo man konnte. Weiterlesen

Die drei Musketiere 33

Alexander Dumas d. Ä.
Die drei Musketiere
4. bis 6. Bändchen
Historischer Roman, aus dem Französischen von August Zoller, Stuttgart 1844, überarbeitet nach der neuen deutschen Rechtschreibung

XVII.

Zofe und Gebieterin

Trotz der Stimme seines Gewissens, trotz der weisen Rathschläge von Athos und der zarten Erinnerung an Madame Bonacieux, verliebte sich d’Artagnan von Stunde zu Stunde mehr in Mylady. Auch verfehlte er nicht, ihr Weiterlesen