Ausschreibung

Dark End

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Samuel Christoph Wagener

Die Gespenster – Zweiter Teil – Siebenundfünfzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Siebenundfünfzigste Erzählung

Beiträge zur Bestätigung der Volkssage, dass die Verstorbenen zuweilen spuken

Erste Erfahrung

Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Sechsundfünfzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Sechsundfünfzigste Erzählung

Das betende Gespenst am Kaminfeuer

Gestern, so schrieb Herr von M… an einen seiner Freunde, gestern war die Vermählung der niedlichen Vieldak mit dem liebenswürdigen Saintville. Ich habe als Grenznachbar ihren Festtag feiern helfen. Aber, so froh wie der Tag Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Fünfundfünfzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Fünfundfünfzigste Erzählung

Eine Unsichtbare klopft an die Tür des Herrn

Ich hatte einst des Abends, erzählt Herr Hofrat und Professor Hennings zu Jena, einen Freund, den jetzigen Lehrer vom Gotha’schen Gymnasium, Herrn B., bei mir. Wir waren in einem zu ernsthaften Gespräch begriffen, als Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Vierundfünfzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Vierundfünfzigste Erzählung

Die spukhafte Auferstehung von den Toten. Keine Rückkehr gebundener Lebenskraft.

Im Jahre 1704 mietete ein vornehmer und reicher Engländer in einem Haus zu Soho Square einige Zimmer und bewohnte sie mit seinem Gefolge. Nach einigen Wochen verlor er seinen zu Hamstead wohnenden Bruder, der Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Dreiundfünfzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Dreiundfünfzigste Erzählung

Das unterirdische nächtliche Seufzen auf dem Kirchhof zu Rathenow

Im Sommer des Jahres 1777 hörten mehrere vorübergehende Rathenower des Abends gegen elf Uhr in der Gegend des Kirchhofes neben dem Turm der Stadtkirche ein dumpfes unterirdisches Wimmern. Bei vielen erregten Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Zweiundfünfzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Zweiundfünfzigste Erzählung

Rousseaus Teufelsbeschwörung zu Charmettes

Während Rousseaus Aufenthalt zu Charmettes beschäftigte er sich unter anderen auch mit der Sternkunde. Ich würde, schreibt er, an diesem Teil der Wissenschaften Geschmack gefunden haben, wenn ich Instrumente gehabt Weiterlesen