Story-Tipps

Elmsfeuer

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Samuel Christoph Wagener

Die Gespenster – Zweiter Teil – Einundzwanzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Einundzwanzigste Erzählung

Das lichtscheue Nachtgespenst zu Quedlinburg

Der um die Naturlehre so verdiente verstorbene Prediger Götze zu Quedlinburg erzählt uns von einem höchst sonderbaren Gespenst, welches ihn in einer Oktobernacht zwar nicht in Angst und Schrecken, aber doch in Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Zwanzigste Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Zwanzigste Erzählung

Ein gehörnter Teufel, mit einer Mistgabel bewaffnet, geht einer preußischen Schildwache zu Leibe.

Im ersten Schlesischen Krieg, also im Jahr 1742, erhielt der preußische General de la Motte Fouqué als damaliger Obrist vom Feldmarschall von Schwerin Befehl, mit seinem Grenadierbataillon die Stadt Kremsier (Kroměříž) in Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Neunzehnte Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Neunzehnte Erzählung

Das Zetergeschrei über Berlin im Jahre 1766

Als Herr Doktor Meier, Stadt- und Kreisphysikus zu Rathenow, im Sommer 1766 zu Berlin studierte, fand er eines Tages in der Mittagsstunde eine große Anzahl Neugieriger in der Burgstraße versammelt. Aller Blicke waren starr Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Achtzehnte Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Achtzehnte Erzählung

Die wunderbaren, nächtlichen Pistolenschüsse

Hr. Wickert, Katechet in Neufriedrichsdorf bei Rathenow, lag im Februar des Jahres 1797 abends um elf Uhr mit seiner Ehefrau im ersten tiefen Schlaf. Beide wurden plötzlich durch einen dicht neben ihnen fallenden Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Siebzehnte Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Siebzehnte Erzählung

Das weiße Nachtgespenst, welches seinen Gegner vor die Stirn schlug

In einem Dorf bei Magdeburg war schon einige Wochen die Rede gegangen, dass daselbst der vor Kurzem verstorbene Einwohner Meps des Nachts umher spuke. Man gründete diese Sage auf Erfahrungen, welche Weiterlesen

Die Gespenster – Zweiter Teil – Sechzehnte Erzählung

Die Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Zweiter Teil

Sechzehnte Erzählung

Erscheinung eines zitierten himmlischen Geistes, der Hebräisch sprach. Kein optischer Betrug. Mit einem Anhang.

X., ein vornehmer Mann, der mich einiger Vertraulichkeit würdigte, glaubte an Geisterbannerei; ich nicht. Er Weiterlesen