Archive

Folgt uns auch auf

Anke Brandt

Ausschreibung zur 8. Geisterspiegel Anthologie »Dark Killers«

Ausschreibung zur 8. Geisterspiegel Anthologie

 

Dark Killers

 

Ungeklärte und mysteriöse Mordfälle, wie zum Beispiel im Londoner East End im Jahre 1888 geschehen, sind das Thema dieser Anthologie. Seit Jahrhunderten passieren Morde und andere Verbrechen, die nicht immer aufgeklärt werden konnten. Genau diese ungeklärten Fälle sollen der Ausgangspunkt eurer Geschichten sein. Wir suchen Geschichten, die eine Episode aus dem Leben dieser Verbrecher erzählen oder gar eine fiktive Lösung des Falles beinhalten.
Weiterlesen

Dark Creature – Die 7. Geisterspiegel-Anthologie

dark-creatureDark Creature
Die 7. Geisterspiegel-Anthologie

Die Geschichtsschreibung ist voll von dunklen Gestalten, die ihre Spuren hinterlassen haben. Aber auch in Sagen, Mythen und Legenden tummeln sich Kreaturen, die vielleicht nur am Rande erwähnt werden, jedoch interessant genug sind, um ihnen auf phantastische Art und Weise noch einmal Leben einzuhauchen.

Knapp 50 Autoren haben sich angesprochen gefühlt und ihre originellen, spannenden und zum Teil morbiden Geschichten zu Papier gebracht. Dabei wurden wir von Ideen und Kreaturen überrascht, mit denen wir niemals gerechnet hätten oder die wir bis zum Lesen der Geschichten gar nicht kannten. Sogar eine Ballade wurde eingesendet, die so überzeugend geschrieben ist, dass wir sie in die Kurzgeschichtensammlung aufgenommen Weiterlesen

Andreas Gruber – Todesmärchen

Andreas-Gruber-TodesmärchenAndreas Gruber
Todesmärchen

Thriller, Taschenbuch, Klappenbroschur, Goldmann, München, August 2016, 544 Seiten, 9,99 Euro, ISBN: 9783442483129, auch als E-Book erhältlich

Todesmärchen ist der 3. Band mit Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez. Dieses Mal nimmt der Täter Märchen als Vorlage für die Inszenierung seiner Morde, wie der Titel bereits ahnen lässt. Die Mordserie beginnt in Bern, der Mörder ritzt in die Haut des Opfers Zeichen. Wie bereits vor 5 Jahren setzt sich die Mordserie fort, jedes Opfer wird gezeichnet und der Täter ist den Ermittlern immer einen Schritt voraus. Alles spricht für den gleichen Täter, den Sneijder vor 5 Jahren hinter Gitter gebracht hat, doch eben genau da sitzt dieser Täter Piet van Loon immer Weiterlesen

Ausschreibung zur 7. Geisterspiegel Anthologie – Dark Creature

GS-LogoAusschreibung zur 7. Geisterspiegel Anthologie – Dark Creature

Die Geschichtsschreibung ist voll von dunklen Gestalten, die ihre Spuren hinterlassen haben. Aber auch in Sagen, Mythen und Legenden tummeln sich Kreaturen, die vielleicht nur am Rande erwähnt werden, jedoch interessant genug  sind, um ihnen auf phantastische Art und Weise noch einmal Leben einzuhauchen.

Du kennst eine solche Gestalt oder hast von ihr gehört? Dann schreibe uns eine Geschichte über sie. Über ihr Leben, ihr Wirken oder ganz einfach so, wie du sie dir vorstellst.
Wichtig ist hierbei, dass diese Gestalt nicht vollends deiner Fantasie entspringt. Sie muss in Sagen, Mythen oder Texten belegt sein.
Weiterlesen

Das war der MarburgCon 2016

Bild 01Das war der MarburgCon 2016

Was soll man nach all den Jahren über einen Con noch schreiben, der von der Größe her vielleicht eher klein einzuschätzen ist, vom Ambiente, von der tollen Organisation und dem wunderbaren familiären Flair zu den großartigsten Cons überhaupt gehört? Es war wie immer ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten und endete mit einer würdevollen und sehr überraschenden Ehrung für das Orga-Team des MarburgCons, als dieses den Vincent Sonderpreis entgegennehmen durfte. Wir gratulieren all den Thomassen, die uns jedes Jahr so ein schönes Wochenende bescheren, ganz herzlich zu diesem Preis und natürlich gehen unsere Glückwünsche auch an alle anderen Preisträger des Vincent Preises und des Marburg Awards.
Weiterlesen

Markus Heitz – Lyssa

LyssaMarkus Heitz
Lyssa

Thriller, Knaur E-Book, München, April 2016, 209 Seiten, 3,99 Euro, ISBN: 9783426440636

Es fallen Schüsse im Gerichtssaal von Leipzig. Der Richter selbst hält die Waffe in den Händen und erschießt mehrere Verbrecher, teils auf der Anklagebank, teils im Zuschauerraum. Was zuerst wie ein Rachefeldzug des todkranken Richters Rotmann aussieht, entwickelt sich zu einer wohldurchdachten Mordserie. Täter und Orte sind stets verschieden. Nur eine verstörende Gemeinsamkeit, ein kurzer Satz, findet sich immer am Tatort wieder:  »Gott mit uns«. Tycho Krämer, Millionär und Ermittler aus Spaß am Geheimnis, versucht herauszufinden, ob jemand im Hintergrund die Fäden zieht, um vermeintlich böse Menschen umzubringen. Seine Recherchen führen ihn Weiterlesen