01-Dark-Future
02- Dark-Vampire
03-Dark-History
04-Dark-Crime-I
05-Dark-Crime-II
06-Dark-Place
07-Dark-Creature
08-Dark-Killers
09-Dark-Ilands
Dark-End

Ausschreibung

Dark Empire

Archive

Folgt uns auch auf

Dreizehn Jahre im Wilden Westen – Kapitel XVII

Dreizehn Jahre im Wilden Westen
Oder: Abenteuer des Häuptlings Sombrero
Nürnberg, 1877

XVII. Dreimonatige Inspektionsreise über die westliche und nordwestliche Grenze von Texas

An einem Freitag verließen wir Austin, im Ganzen sieben Mann zu Pferde, mit einer vierspännigen Ambulanz, worin General B. und ein Surveyer, der über das Land usw. zu berichten hatte, saßen. Dann kam ein Bagagewagen von sechs Maultieren gezogen, welcher, ehe wir nach Round Rock kamen, im Dreck stecken blieb und erst nach langer angestrengter und schmutziger Arbeit wieder herausgeholt wurde, sodass es zu spät geworden war, um weiter als Round Rock zu gehen, wo wir für die Nacht Halt machten. Samstag gingen wir über lauter Prärieland und machten Weiterlesen

Sherlock Holmes – Die neuen Fälle – 43

Sir Arthur Conan Doyles Sherlock Holmes in »Die neuen Fälle«
Fall 43
Der Fluch der bösen Tat

Hörspiel, Krimi/Thriller, Romantruhe, Kerpen-Türnich, 22.11.2019, CD, ca. 61 Minuten, 8,95 EUR, ISBN: 9783864734441
Weiterlesen

Deutsche Märchen und Sagen 69

Johannes Wilhelm Wolf
Deutsche Märchen und Sagen
Leipzig, F. A. Brockhaus, 1845

74. Das schwarze Männchen

Im Schweizerland wohnte ein gelehrter Chemikus.

Zu dem kam einmal ein Bauer und sprach: »Herr, hört, ich habe Euch etwas ins Ohr zu sagen. Als ich neulich auf dem Berg ein bisschen spazieren ging, sah ich am Fuß desselben ein schwarzes Männchen, welches grub, nun einmal verschwand und gleich drauf wieder da war und arbeitete. Da stieg ich nieder, um das fremde Ding näher zu beschauen, aber ich fand auch nicht einen Fußtritt, dagegen auf der Stelle, wo das Männlein gegraben hatte, Weiterlesen

Aus dem Wigwam – Die alte Eule

Karl Knortz
Aus dem Wigwam
Uralte und neue Märchen und Sagen der nordamerikanischen Indianer
Otto Spamer Verlag. Leipzig. 1880

Vierzig Sagen
Mitgeteilt von Chingorikhoor

Die alte Eule

in junger Delaware, der sich lange Zeit in den Jagdgründen aufgehalten hatte, ohne etwas Nennenswertes geschossen zu haben, fing zuletzt eine Eule, die in einer hohlen Eiche wohnte. Da das Wild damals überall selten war, so beschloss er, sie zu töten und seiner Liebsten zu bringen, die seit mehreren Tagen kein Fleisch gesehen hatte. Er band sie also an dem rechten Bein an einen Ast und schliff sein Messer auf einem Sandstein, der in der Nähe lag. Die Eule sah ihm mit großen Augen zu und fragte ihn, was er tue. Der junge Indianer, der nicht gewohnt war, zu lügen, antwortete, er mache sich fertig, ihr den Kopf abzuschneiden.

»Was!«, rief die listige Eule, »wie wird es meiner alten Frau, meinen großen Töchtern und unmündigen Kindern Weiterlesen

Perry Rhodan NEO Band 193

Arno Endler
Perry Rhodan NEO Band 193
Teil 3 der Staffel Die Bestien
Countdown für die Menschheit

Science-Fiction, Taschenheft, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, 08. Februar 2019, 164 Seiten, 4,20 Euro, Titelbild: Dirk Schulz/Horst Gotta

Die Ereignisse überschlagen sich.

Weiterlesen

Bisonjäger Teil 4

Das soziale Leben

Im ganzen Gebiet der Bisonjäger galt die Familie, d. h. ein Mann mit seiner Frau oder seinen Frauen und den aus dieser Verbindung hervorgegangenen Kindern, als kleinste soziale Gruppe. In einer Kultur, in der viele Männer auf der Jagd und in Kriegszügen ausfielen, war Vielweiberei keine Seltenheit.

Diese beschränkte sich allerdings meistens auf die wirtschaftlich besser gestellte Schicht, wogegen der gewöhnliche Mann sich mit einer Frau zufriedengab.
Weiterlesen