Unser Lese-Tipp

Vincent Voss – Im Eis

Archive
Folgt uns auch auf

Bad Blood 1 – Der Zoo

Lebendig begraben!
Eingesperrt in einem Sarg, um sein Leben kämpfend … Dieses Trauma lässt Anti-Terror-Spezialist Tom Lincoln auch nach seiner Rückkehr aus Afghanistan nicht los.
Dennoch versucht Tom, ein normales Leben zu führen – allein schon für seine Familie.

Doch just an dem Tag, als seine Tochter ihren 10. Geburtstag feiert, geschieht das Grauenvolle. Sein Bruder wird getötet – und zwar von Wesen, denen selbst er nichts entgegenzusetzen hat.
Nur langsam begreift Tom, wem er gegenübergestanden hat … und auf was er sich einließ, als er sich auf die Suche nach den Tätern machte …

So, das also ist er – der Auftaktband zur neuen Serie des Duos Weinland und Stahl. Und ja, er ist gelungen. Interessante Charaktere, spannende Handlung und Action – was will man mehr?
Dem Duo gelingt es, den Leser schnell in die Handlung zu ziehen. Hat man Ende den Cliffhanger erreicht, möchte man sofort weiterlesen … und muss sich doch gedulden, denn die Romane erscheinen einmal im Monat.
Der Umfang entspricht nicht ganz dem eines klassischen Heftromans. Dafür ist der Preis von 0,99 Euro erfreulich niedrig. Für das Geld bekommt der Leser kurzweilige Unterhaltung, die ihr Geld durchaus Wert ist.
Ob und wie die beiden Autoren die Entwicklung der Protagonisten vorantreiben, muss sich zeigen; hierfür haben sie in den kommenden Bänden ausreichend Gelegenheit.
Das Cover ist gelungen, das eBook an sich wirkt durchaus professionell. Die Navigation über das Inhaltsverzeichnis funktioniert gut, der Seitenumbruch am Kapitelende stimmt. Momentan ist der Roman jedoch nur im .mobi-Format verfügbar; damit kann er zwar auf nahezu jedem Endgerät gelesen werden, eine Version im ePub-Format wäre jedoch wünschenswert.
Besonders schön an diesem eBook ist, dass es der häufig geäußerten Kritik an selbstverlegten eBooks zuwiderläuft. Es zeichnet sich durch eine gute Qualität aus, augenfällige Fehler sind keine zu finden und ein wenig Umgangssprache kann durchaus verziehen werden.
Alles in allem also ein vielversprechendes Werk, das Lust auf die Fortsetzung macht.

Fazit: Bad Blood, aber kein bad book. So soll es sein!

Cover Bad Blood 1

Manfred Weinland & Timothy Stahl
Bad Blood 1 – Der Zoo
Erschienen im Eigenverlag der Autoren
eBook für Kindle (.mobi)
Amazon-ASIN: B00ADH95DS
Preis: 0,99 Euro
Illustrationen und Cover: Arndt Drechsler
Weitere Informationen unter:
https://www.facebook.com/BadBlood.eBooks