Gewinnspiel

Marshal Crown

Download-Tipps

Harzmärchenbuch

Archive

Folgt uns auch auf

Alexandra Trinley

Im Gespräch mit Dietmar Schmidt über den Band 5 von Terminus, Im Sonnenpalast

Alexandra Trinley: Dietmar, du übersetzt hauptberuflich Krimis und Thriller. Perry Rhodan Terminus Band 5 ist dein Debütroman. Wie kamst dazu?

Dietmar Schmidt: Ich bin schon Science-Fiction-Fan, solange ich denken kann, und habe auch als SF-und-Fantasy-Übersetzer angefangen. Als Übersetzer kennen Uwe Anton und ich uns schon lange, und seit dem Weltcon 2011 in Mannheim hatten wir häufiger Kontakt. Uwe hat mich angesprochen, ob ich mir vorstellen könnte, bei einer Perry Rhodan-Miniserie mitzuschreiben. Ich war natürlich Feuer und Flamme. Er hatte schon angeregt, dass ich einmal eine Stellaris-Story schreiben sollte.

Alexandra Trinley: Der Roman heißt Im Sonnenpalast. Das ist der Regierungspalast des Imperiums Dabrifa auf Nosmo, der Heimatwelt von Juki Leann. Der Sitz des Diktators. Also verlässt die Handlung das heimische Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2906 – Das gestohlene Raumschiff

Michael Marcus Thurner
Perry Rhodan Band 2906
Das gestohlene Raumschiff

Der Alltag Terranias in seinen licht- und schattenreichen Ausprägungen wird von der Ankunft eines aus einem Samenkorn wachsenden Raumschiffes unterbrochen, das gestohlen, dann wiedergefunden wird und zur Riesengröße inklusive Besatzung heranwächst. Die Gemeni versprechen Unsterblichkeit als Gastgeschenk.

Menschliche Hauptperson ist der todkranke siebenjährigen Yeto. In den schmerzvollen Abgründen seiner Anfälle begegnet er der Schwarzen Clara, die ihn holen will. Ihm helfen seine Eltern, seine Ärztin, sein Medoroboter Nestor und der Onryone Locctar Vetshener, der dem Kind rät, sich an die TDL zu wenden.
Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2905 – Das verlorene Volk

Michelle Stern
Perry Rhodan Band 2905
Das verlorene Volk

Am 17. Oktober 1551 NGZ betritt Perry Rhodan den prachterfüllten Pentasphärenraumer POTOOLEM und wird zum Gondu Narashim, dem Herrscher des Goldenen Reihes, geführt. Diesmal kein Double, keine Projektion. Die Persönlichkeit des langlebigen Alleinherrschers beeindruckt den Terraner. Sein Thron aus Pedgondit – das Material, das ES den Thoogondu zum Abschied schenkte – hält ihn jahrtausendelang am Leben, solange er sich in dessen unmittelbarer Nähe befindet, und er ist eins mit dem Erinnerungsstrom seiner Vorgänger.

Es ist ein Roman der Begegnungen, Michelle Stern at her best: Wenn das Zwischenmenschliche voll entfaltet und Weiterlesen

Im Gespräch mit Uwe Anton über den Band 4 von Terminus, Kampf um Merkur

Auf den Perry Rhodan-Tagen in Osnabrück (26. bis 28. 05. 2017) entstand ein Interview mit Uwe Anton, dem Exposéautor der Miniserie, über den von Susan Schwartz verfassten Band 4 von Terminus, Kampf um Merkur, und einiges mehr …

Alexandra Trinley: Band 1, deine Zeitspringer, begann im Kuiper-Gürtel, Band 2 und 3 spielten vor allem in Terrania City und Imperium Alpha, dem Hauptquartier des Geheimdienstes. Es ging um Juki Leann und Darren Zitarra. Wie geht es in Band 4 weiter?

Uwe Anton: Ein wichtiger Schauplatz ist der Merkur, auf dem sich die Energieversorgung der Gezeitenschleuse befindet. Juki und Darren stehen auch weiterhin im Zentrum der Handlung, und es findet eine bedrohliche Entwicklung statt, die vielleicht den »Fall Laurin« in Gefahr bringen könnte. Perry Rhodan hat ja bekanntlich das Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2904 – Gerichtstag des Gondus

Leo Lukas
Perry Rhodan Band 2904
Gerichtstag des Gondus

Der Gerichtstag des Gondus ist ein Roman, der mit Popcorn beginnt und mit knallenden Sektkorken endet. Beide landen in den Mägen des Ehepaars Briony Legh und Kriff Dnotz. Dazwischen liegen zwei Geschichten.

Die eine Geschichte erzählt, wie Besatzungsmitglieder der RAS TSCHUBAI mit Vergiftungserscheinungen auf der Medostation landen und dadurch der Tracker-Impuls auffliegt, durch den die Herrscher des Goldenen Reichs jederzeit über den Standort des Omniträgerschiffes informiert sind, und in der Folge ausgeflogen wird. Ihre Hauptpersonen sind die Erste Pilotin Briony Legh und ihr Ehemann, der einfache Schirmtechniker Kriff Dnotz, Weiterlesen

Interview mit Roman Schleifer über Terminus Band 3 Konfrontation auf Mimas

Terminus – diesmal als Interview mit Roman Schleifer zu Band 3, Konfrontation auf Mimas. Die Miniserie begleitet mein Leserleben nun schon einige Zeit. Der Werkstattbericht von Expokrat Uwe Anton erschien in der SOL 86. Man kann ihn auch auf der Redaktionsseite lesen. Als Nächstes machte ich mit Dennis Mathiak, dem Autor von Band 2, ein kleines Interview, das wir im Geisterspiegel veröffentlichten. Heute erzählt uns Roman Schleifer von seinem Roman.

Alexandra Trinley: Roman, du hast elf Stories für die in der Erstauflage veröffentlichte Stellaris-Kurzgeschichten-Reihe geschrieben und fünf in der AustriaCon-Edition der Perry Rhodan-Fanzentrale veröffentlicht. In der Perry Rhodan-Miniserie Stardust, die ebenfalls Uwe Anton entwarf und betreute, hast du zwei Romane verfasst und nun hast du Band 3 von Terminus geschrieben. Worum geht es dabei?

Weiterlesen