Veranstaltungstipp

Marburg-Con 2018

Story-Tipps

Dämonentanz

Archive

Folgt uns auch auf

Alexandra Trinley

Ausnahmslos Personen mit Abgründen – Im Gespräch mit Dietmar Schmidt über Olymp 8

»Ausnahmslos Personen mit Abgründen«
Im Gespräch mit Dietmar Schmidt über Olymp 8, Die Herren von Adarem

Dietmar Schmidts Roman Die Herren von Adarem erscheint als Band 8 der Perry Rhodan-Miniserie Olymp. Er gab dem Geisterspiegel bereits ein Interview zu Band 4, Im Netz von Adarem.

Alexandra Trinley: Dietmar, gibt es etwas Neues?

Dietmar Schmidt: Ja. Die Herren von Adarem war mein vierter Roman für PR-Miniserien und ist trotzdem in mehreren Hinsichten eine Premiere. Zum ersten Mal gibt es keine Raumschiffmanöver, zum ersten Mal trägt sich fast die ganze Handlung unterirdisch zu – in den Gängen der tefrodischen Geheimstation auf Adarem. Nur in den Erzählungen des Prospektors Ypheris Bogyr sehen wir fremde Welten, eine Supererde, eine geheimnisvolle Urwelt Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2956 – Das Hooris-Phänomen

Uwe Anton, Michael Marcus Thurner
Perry Rhodan Band 2956
Das Hooris-Phänomen

Science-Fiction, Heftroman, Hörbuch und E-Book, Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt, 13. April 2018, 68 Seiten, €2,20, Titelbild und Innenillustration Swen Papenbrock

Das Fernraumschiff RAS TSCHUBAI kehrt in die Milchstraße zurück, mit Perry Rhodan, Gucky und Sichu Dorksteiger an Bord. Aus dem Zweiten Solaren Imperium im 131 Millionen Lichtjahre entfernten Sevcooris haben sie zwei Gäonen mitgebracht: den Mentor der Regierungschefin, Syllester Ford, und die Reporterin Shari Myre. Nach einer ersten Orientierung geht es zum gerade zurückeroberten Quinto Center, wo neben Monkey eine Weiterlesen

Toll, verführerisch und leidenschaftlich hinter dem Vorhang

»Toll, verführerisch und leidenschaftlich hinter dem Vorhang« – im Gespräch mit Susan Schwartz über Olymp 7, Land der Seligen

Madeleine Puljic, die Autorin von Land der Seligen, gab dem Geisterspiegel bereits ein Interview zu Band 3 der Perry Rhodan-Miniserie Olymp gab, in dem wir die umkämpfte Shozidenbox sehen können,  und ein weiteres Interview zu ihrer Mitarbeit bei Perry Rhodan NEO.

Heute erfahren wir die Geheimnisse der Miniserie von Susan Schwartz, die als Expokratin die Geschehnisse um Olymp konzipiert und koordiniert. Der siebte Band der Serie kommt am 6. April 2018 in den Handel.

Alexandra Trinley: Der Roman trägt den Titel Land der Seligen. Welcher der drei Schauplätze deiner Miniserie ist da gemeint, die Freihandelswelt Olymp, die Museumswelt Shoraz oder die Gefängniswelt Adarem?
Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2941 – TEIRESIAS spricht

Kai Hirdt
Perry Rhodan Band 2941
TEIRESIAS spricht

Science-Fiction, Heftroman, Pabel-Moewig, Rastatt, 29. Dezember 2017, 68 Seiten, €2,20, Titelbild Swen Papenbrock

Die Positronik TEIRESIAS wurde analog zum irdischen Mondgehirn NATHAN auf dem Mond Gäons, Selene, gebaut. Sie trägt den Namen eines griechischen Sehers und hat ihre Eigenheiten und Schrullen. In den Wirren des ausbrechenden Bürgerkriegs haben Rhodan, Gucky und Gi Barr sie gesucht und gefunden.

Und sie werden umfassend aufgeklärt. TEIRESIAS bezeichnet die Völker von Sevcooris als Schatten der Weiterlesen

»Lieber Sex als Raumschiffe« – Im Gespräch mit Olaf Brill über Olymp 6, Olymp in Aufruhr

»Lieber Sex als Raumschiffe« – Im Gespräch mit Olaf Brill über Olymp 6, Olymp in Aufruhr

Olaf Brill, geboren 1967, schreibt unter anderem Filmbücher wie Der Caligari-Komplex und Comics wie Ein seltsamer Tag. Er gab dem Geisterspiegel bereits ein Interview über den von ihm verfassten Band 8 der Perry Rhodan-Miniserie Terminus Finale für Arcane 2.

Alexandra Trinley: Von Terminus zu Olymp – Wie fandest du den Wechsel? Was ist anders?

Olaf Brill: Terminus spielt in der Vergangenheit der Perry Rhodan-Serie, zur Zeit des Solaren Imperiums. Das kam mir für meinen Einstieg sehr entgegen, denn das war natürlich die Epoche, in der ich Perry Rhodan kennengelernt habe und an die ich gern zurückdenke.

Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2940 – Der Putsch

Uwe Anton
Perry Rhodan Band 2940
Der Putsch

Science-Fiction, Heftroman, Pabel-Moewig, Rastatt, 21. Dezember 2017, 68 Seiten, €2,20, Titelbild Arndt Drechsler

Die freigesetzte Erinnerung aus dem telepathischen Archiv der Nachtherolde brach über die Untertanen des Goldenen Reiches herein. Nun muss die Regierungschefin Cassandra Somersets um eine vertretbare Position in Zeiten des Umbruchs ringen. Die freigesetzte Erinnerung bringt sie in eine Gegenposition zu den Thoogondu. Jede falsche Reaktion kann einen Bürgerkrieg auslösen.
Weiterlesen