Heftroman der Woche
 

Neueste Kommentare

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original George Bird Grinnell

Auf den Spuren der Wegbereiter 02

George Bird Grinnell
Auf den Suren der Wegbereiter
Originaltitel: Trails of the Pathfinders. New York. Charles Scribner’s Sons. 1911

Kapitel 2

Alexander Heinrich II.

Die französische Regierung hatte den Pelzhandel in Kanada reglementiert. Als Henry 1765 zu seiner zweiten Expedition aufbrach, waren einige Elemente des alten Systems noch in Kraft. Niemand durfte das Land nordwestlich von Detroit ohne Lizenz betreten. Die militärischen Befehlshaber hatten das Privileg, jedem Einzelnen den Handel in bestimmten Gebieten exklusiv zu gestatten. Zu dieser Zeit waren Biber zwei Schilling und sechs Pence pro Pfund wert, Otterfelle sechs Schilling pro Stück und Marderfelle einen Schilling und sechs Pence, alles in der offiziellen Währung von Michilimackinac, obwohl hier noch Pelze die übliche Währung waren. Henry belud seine vier Kanus mit zehntausend Pfund guter und handelsüblicher Biberfelle. Als Proviant kaufte er fünfzig Scheffel Mais zum Preis von Weiterlesen

Auf den Spuren der Wegbereiter 01

George Bird Grinnell
Auf den Suren der Wegbereiter
Originaltitel: Trails of the Pathfinders. New York. Charles Scribner’s Sons. 1911

Vorwort

Die Kapitel dieses Buches sind ursprünglich als Teil einer Artikelserie mit dem gleichen Titel erschienen, die vor einigen Jahren in Forest and Stream veröffentlicht wurde. Sie stießen damals auf großes Interesse und es entstand der Wunsch, sie in Buchform zu bringen.

Die Bücher, aus denen diese Berichte stammen, sind eine gute Lektüre für alle, die sich für Amerika interessieren. Sie sind Geschichte und Abenteuer zugleich. Sie erzählen von einer Zeit, als der halbe Kontinent noch unbekannt war, als der Westen – fern und voller Romantik – den Jungen, Mutigen und Unerschrockenen unbegrenzte Möglichkeiten bot.
Weiterlesen