Download-Tipp
Band 3

Heftroman der Woche

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Franz Theodor Wangenheim

Der Spion Band 1 – Die Schlacht bei Jena – 1. Kapitel

Franz Theodor Wangenheim
Der Spion
Band 1 – Die Schlacht bei Jena
Historischer Roman
Verlag von C. P. Melzer, Leipzig 1840

1. Kapitel

Der Herbstmonat des Jahres 1806 brachte schon ziemlich kalte Morgenluft. Darum hatte der alte Hauptmann von Wallen seine Pelzmütze ihrer Hülle von Walnussblättern entkleidet, die langjährige Freundin seines dünnhaarigen Hauptes tüchtig ausklopfen lassen und saß nun, mit derselben bedeckt, im geschnörkelten Lehnstuhl, dessen Weiterlesen

Der Spion Band 1 – Die Schlacht bei Jena – Einleitung

Franz Theodor Wangenheim
Der Spion
Band 1 – Die Schlacht bei Jena
Historischer Roman
Verlag von C. P. Melzer, Leipzig 1840

Es wäre ebenso leicht als verzeihlich, wenn ich im Voraus den Leser um Nachsicht bäte. Sogar vorteilhaft würde es für meinen Herrn Verleger sein, indem Der Spion selbst in denjenigen Ständen gar viele Leser fände, welche es sich zur Ehre anrechneten, dass man sie irgendwann einmal um Nachsicht gebeten hat; etwa wie die Paradiesbewohner im Theater, deren donnernder Applaus den hervorgerufenen Akteur alsbald nach den Worten »um gütige Nachsicht« zu betäuben droht. Doch ich will das Publikum, dem ich hiermit meinen Spion zu übergeben Weiterlesen

Jacob von Molay, der letzte Templer 37

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Dritter Teil
König Philipp
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Zwölftes Kapitel

Im Tempel zu Paris im Audienzsaal harrte man schon lange des Königs. Von allen Rittern und Hofleuten unterschieden sich neue fremde Gesichter. Niemand wusste, woher sie kamen. Wilhelm von Nogaret, der Glaubensinquisitor und ein Greis, im nicht glänzenden Kleid, diese drei allein waren um sie beschäftigt. Ihre Weiterlesen

Jacob von Molay, der letzte Templer 36

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Dritter Teil
König Philipp
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Elftes Kapitel

Der Prevot von Paris hatte den Großmeister und den Dauphin von Auvergne wieder in ihr Gefängnis zurückgeführt.

Es war nachmittags 2 Uhr am elften Tag des Monats März des Jahres 1312, als man diesen beiden letzten Weiterlesen