Story-Tipps

Die Aufgabe

Archive

Folgt uns auch auf

Perry Rhodan

Perry Rhodan Band 2938 – Die Union der Zehn

Leo Lukas
Perry Rhodan Band 2938
Die Union der Zehn

Erneut liegt ein Roman voller Rückblicke vor, doch dieses Mal flott erzählt und actionreich. Multimutant Gucky hat die vor der Regierung des Goldenes Reiches versteckte authentische Erinnerung der von den so friedliebend auftretenden Thoogondu brutal unterworfenen Galaxie Sevcooris aufgespürt, das angebliche Lügengespinst. Der als Terroristen verleumdeten Gegner teleportierte in seinen Kopf, dann in einen Beiboothangar der BJO BREISKOLL.

Gemeinsam mt dem Mutanten Donn Yaradua bildet der Mausbiber einen Parablock, um telepathisch Zugang zu Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2937 – Das Zerwürfnis

Wim Vandemaan
Perry Rhodan Band 2937
Das Zerwürfnis

Wie kam es denn nun zum Zerwürfnis zwischen der Superintelligenz ES und den Thoogondu? Am 13.11.1551 NGZ gehen Ernst Ellert, Opiter Quint und Zau durch das Tor weit unterhalb der Planetenoberfläche von Thoo, durch die Querung des Relais. Allerdings als Geistwesen, die bildkräftige Einblicke erhalten – wunderschön erzählt. Auf den ersten Blick wirkt es auch zusammenhängend, wie sich die Thoogondu-Zivilisation in dieser Weise entwickeln konnte. Je mehr man darüber nachdenkt, desto perforierter wirken die Zusammenhänge allerdings. Was die Rahmenhandlung abbildet: In jenem Raum hinter der Querung gibt es Ernst Ellert als Nichts, als Gespenst auf Reisen, das sich an Situationen aus der Vergangenheit erinnert und irreale Situationen erlebt.
Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2935 – Das Lügengespinst

Christian Montillon
Perry Rhodan Band 2935
Das Lügengespinst

Die Herrscher des Goldenen Reiches sagen es den Nachtherolden nach und anderen Terroristen: den Besitz eines Lügengespinstes, das ihre Wahrheit bedroht. Und ja, sie besitzen eins. In der zweiten Hälfte des Doppelromans um Lüge und Wahrheit im Reich der manipulierten Lobpreisungen benutzt der Autor, der zugleich Exposéautor ist, die vier Register, die er am besten beherrscht: die Familienbindung, eine der Ermittlung und Verhaftung dienende Verfolgungsjagd, den Horror und die Reflexion des Schreibprozesses.

Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2934 – Unter der Flammenflagge

Christian Montillon
Perry Rhodan Band 2934
Unter der Flammenflagge

Perry Rhodans Enkelin Farye Sepheroa-Rhodan, Mausbiber Gucky, Lua Virtanen, Vogel Ziellos und der Besatzung der BJO BREISKOLL hält sich fern der RAS TSCHUBAI in Sevcooris verborgen, um im Notfall als Eingreifreserve zur Verfügung zu stehen. In ihrer Langeweile erkunden sie die verborgene Seite des Thoogondu-Reichs. Auf dem Planeten Oschal soll ein Sängerwettstreit zur Lobpreisung des Goldenen Reiches stattfinden. Eine gute Gelegenheit, seine Machtstrukturen zu erkunden und seine Werte zu erforschen, findet Farye, weil diese bei einem Wettstreit besonders klar zutage treten.

Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2933 – Monkey im Zwischenreich

Uwe Anton
Perry Rhodan Band 2933
Monkey im Zwischenreich

Der Kampf um Quinto-Center geht weiter. Lordadmiral Monkey verwendet die Geheimanlagen des USO-Hauptquartiers, um sich gegen die eindringenden Elitetruppen der Gäonen zu wehren. Dorthin nimmt er Agostina Settember mit, den weiblichen Teil der telepathisch veranlagten Settember-Zwillinge, die unter dem Tarnnamen »Die gute Köchin« eine der vier entscheidenden Infiltratoren war. Nun ist sie dem USO-Chef dankbar, weil er das Leben ihres Bruders verschont hat. Trotzdem stehen die Zeichen auf einem existenziellen Interessenkonflikt, der mit den Mitteln von Militär und Geheimdienst ausgetragen wird.
Das Zwischenreich ist ein geheim gehaltener Bereich, der sich in der Kruste des Asteroiden verbirgt. Sein Wächter Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2932 – Tötet Monkey

Uwe Anton
Perry Rhodan Band 2932
Tötet Monkey

Ein 62 Kilometer durchmessender, ausgehöhlter Asteroid ist der umkämpfte Schauplatz der Trilogie, die mit der Infiltration in Quinto-Center, das hochgeheime Hauptquartier der United Stars Organisation (USO), beginnt und mit dem Doppelroman Tötet Monkey! (PR 2932) und Monkey im Zwischenreich (PR 2933) von Uwe Anton weitergeht.

Die USO ist seit der Gründung durch Lordadmiral Atlan vor Jahrtausenden ein politisch unabhängiger Geheimdienst, der dem Wohl aller galaktischen Völker dient. Deshalb entstammt die Besatzung allen Völkern der Weiterlesen