Archive

Folgt uns auch auf

Audiovisuelles

Pandemonium – Nihilist

Fünf Jahre nach der Veröffentlichung von Misanthropy ist die legendäre polnische Band Pandemonium mit ihrem von Black-Metal-Fans lang ersehnten neuen Album Nihilist zurückgekehrt. Das Material enthält 9 blasphemische Psalmen, die eine Fortsetzung der bisherigen Alben sind und sich auf das bekannte Ambiente vom kulthaften Devilri beziehen. Die Musik wurde nach der alten Methodik des Erzielens eines rohen, gesättigten Klangs mit minimalem Einsatz von digitaler Technik zum Klang von Instrumenten aufgenommen. Es wurde alles getan, um den Geist der frühen Tage von Metal herauszuarbeiten und den maximalen Anteil der diabolischen Natur des Menschen heraufzubeschwören. Die 46 Minuten der CD bestechen mit altem Schlag, mit Unterirdischem, mit dem von Pandemonium kreierten Tod, mit Black Metal, durchdrungen mit besorgniserregender Beeinflussung von Misanthropie, Tod, Finsternis, Wahnsinn und Nihilismus.

Weiterlesen

Das Schluchzen der Game-Presse

logo-bethesda-game-studiosDas Schluchzen der Game-Presse

Bethesda, Entwickler der Fallout- und Elder Scrolls-Serie, Publisher von Doom und anderen Spielen hat beschlossen, Rezensionskopien einen Tag vor Erscheinen des Spiels zu verschicken.

Damit bleibt der Presse natürlich sehr wenig Zeit, die Titel zu testen und diese Tests den Spielern zugänglich zu machen.

Weiterlesen

Die glorreichen Sieben

hauptplakat-die-glorreichen-siebenDie glorreichen Sieben

Eine Legende kehrt auf die Leinwand zurück

Rauchende Colts, donnernde Hufe, harte Männer; der Wilde Westen wird wohl nie etwas von seiner Faszination einbüßen. Einer der ersten Filme, als die Bilder angefangen haben, laufen zu lernen, war der 1903 entstandene Western The Great Train Robbery. Wenn man dem allseits geachteten französischen Filmkritiker Jean Louis Rieupeyrout Glauben schenken darf, wird wohl auch einer der letzten Filme aller Zeiten ein Western sein.

Obwohl das Westerngenre eigentlich schon seit Jahren als totgesagt gilt, gibt es immer wieder Regisseure, die sich daran versuchen, es wiederzubeleben.

Weiterlesen

Rise of the Tomb Raider – Bloodties

Der neue DLC zu Rise of the Tomb Raider – Celebration Pack – enthält eine etwa einstündige Story namens Bloodties, die den Spieler in die alt-ehrwürdigen Räume von Croft Manor führt. Und hiervon soll nun die Rede sein!

Weiterlesen

Captain Future comes back

captain-futureCaptain Future comes back

Fast jeder kennt sie, die Titelmelodie mit den sphärischen Klängen des Frauengesangs aus der Feder des Erfolgskomponisten Christian Bruhn. Malerisch unterlegt sie das kultige Intro, in dem die Comet, das Raumschiff von Captain Future und seiner Crew, elegant durch das Weltall gleitet. Captain Future hat seit den Achtzigern ganze Generationen geprägt und der Captain selbst sowie seine Gefährtin Joan Landor waren wohl der erste große Schwarm so mancher Fans. Nach rund zehnjährigem Moratorium erscheinen nun alle Folgen der Kultserie als DVD- und Blu-ray-Komplettbox! Das Ganze zum ersten Mal überhaupt auch als Blu-ray und natürlich aufwendig digital remastered! Veröffentlicht wird zusätzlich eine limitierte Amazon-Komplettbox, die umfangreiches Bonusmaterial und exklusive Extras beinhaltet. Unter anderem die ungeschnittenen japanischen Originalfassungen mit deutschen Untertiteln. Außerdem wird auch ein Captain Future Vol. I erscheinen, auf welcher die Folgen 01-12 enthalten sind.
Weiterlesen

Constantin Film verfilmt Hagen von Tronje

wolfgang-hohlbein-hagen-von-tronjeFragt man Wolfgang Hohlbein, welches seiner Werke er den Vorrang gibt, kommt zu hundert Prozent als Antwort: Hagen von Tronje. Es freut uns ganz besonders, dass Constantin Film gerade diesen Bestseller von Wolfgang Hohlbein auf die große Leinwand bringt. Diese Neuinterpretation der Nibelungensage soll 2017 gedreht und 2018 in die Kinos kommen. Das Drehbuch dazu hat Christoph Fromm geschrieben. David Wnendt, der auch Regie führen soll, arbeitet derzeit an der Regiefassung des Buches. Produzenten sind Martin Moszkowicz und Oliver Berben.

Wolfgang Hohlbein, dessen Buch 1986 erschienen ist, stellt die Konstellation der Nibelungensage komplett auf den Kopf und trifft dadurch ihren Kern: Im Kampf um die Macht ist jedes Mittel erlaubt und die Liebe ist eine gefährlichere Waffe als das Schwert.

Weiterlesen