Story-Tipps

Die Geisterburg

Download-Tipps

Die Tauscher

Archive

Folgt uns auch auf

Phänomene und Legenden

Interessante Abenteuer unter den Indianern 56 Teil 1

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Bobasheela
Teil 1

Herr Catlin gibt folgende Erzählung eines ergreifenden Abenteuers, welches sich zutrug, als er eine Abteilung von Iowa-Indianern in seinen Ausstellungssälen in London zeigte.

Der Abend dieses merkwürdigen Tages war als der Letzte angezeigt, an welchem die Indianer in der ägyptischen Weiterlesen

Sammlung bergmännischer Sagen Teil 5

Das arme Bergmannsleben ist wunderbar reich an Poesie. Seine Sagen und Lieder, seine Sprache, seine Weistümer reichen in die älteste Zeit zurück. Die Lieder, die wohlbekannten Bergreihen, die Sprachüberreste, die Weistümer sind teilweise gesammelt. Die Sagen erscheinen hier zum ersten Mal von kundiger Hand ausgewählt und im ganzen Zauber der bergmännischen Sprache wiedergegeben. Das vermag nur zu bieten, wer ein warmes Herz für Land und Leute mitbringt, wo diese uralten Schätze zu heben sind; wer Verständnis für unser altdeutsches religiöses Leben hat, wer – es sei gerade herausgesagt – selbst poetisch angehaucht ist. Was vom Herzen kommt, geht wieder zum Herzen, ist eine alte und ewig neue Wahrheit. Hat der Verfasser auch nur aus der Literatur der Bergmannssagen uns bekannte Gebiete Weiterlesen

Märchen und Sagen der Indianer Nordamerikas 65

Mythen-und-Sagen-der-IndianerDie Geschichte der Ojibwa

Lange Jahre bevor der weiße Mann das neue Land betreten hatte, stand am Menominee River ein großes Muskogee-Dorf, in dem ein mächtiger Chief wohnte, der die Oberaufsicht über die Fischerei in jenem Strom führte. Weiter unterhalb hatten sich die friedlichen Ojibwa vier Dörfer gebaut, in deren größtem ihr Chief wohnte, der vor Kurzem die Schwester des Muskogee-Häuptlings geheiratet hatte. Beide Stämme standen somit auf dem freundschaftlichsten Fuß. War die eine Nation in einen Krieg verwickelt, so stand ihr die andere treulich bei, und zuletzt ließ sich niemand mehr mit feindlichen Absichten in der Nähe dieser Stämme Weiterlesen

Schwäbische Sagen 48

Schwäbische-Sagen

Die Hebung des Schatzes

Im Dreißigjährigen Krieg war Crailsheim vom Feind verheert und von seinen Einwohnern verlassen worden. Unter denjenigen, die später dahin zurückkehrten, befand sich ein armer Schuhmacher mit Frau und Sohn, dem wurde an der Brücke bei der Armenhäuserkapelle ein Häuslein zugeteilt. In der ersten Zeit verspürten die Schustersleute in dem Häuslein nichts Unheimliches. Weiterlesen

Märchen und Sagen der Indianer Nordamerikas 63

Mythen-und-Sagen-der-IndianerDas böse Gewissen

Ein Algonkin ging einst im Zwielicht am Begräbnisplatz seiner Großeltern vorbei und meinte zwei davon herumgehen zu sehen. Da es nun Sitte ist, nie die Toten zu passieren, ohne ihnen Speise und Trank anzubieten, damit einen die bösen Geister nicht gelegentlich ins Feuer stoßen, so lief er so schnell fort, wie er nur konnte, denn er hatte einen dickbauchigen Krug famosen Whiskeys bei sich, den er gern allein austrinken wollte.

Weiterlesen

Interessante Abenteuer unter den Indianern 55

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Angriff auf Haverhill

Am 29. August 1708 wurde dieses unglückliche Dorf, welches dazumal aus ungefähr dreißig Häusern bestand, von einer Abteilung Franzosen und Indianern angegriffen. Bei Anbruch des Tages erhoben sich die Bewohner gerade zur rechten Zeit, um festzustellen, dass die Feinde über ihnen seien.

Eine Frau Smith war das erste Schlachtopfer. Sie wurde erschossen, während sie von ihrem Haus zu einer Weiterlesen