Archive

Folgt uns auch auf

Literatur

Die wunderbaren, aber wahrhaftigen Abenteuer des Kapitäns Corcoran – Teil 6

Alfred Assolant
Die wunderbaren, aber wahrhaftigen Abenteuer des Kapitäns Corcoran
Titel des französischen Originals:
Les aventures merveilleux mais authentiques du Capitaine Corcoran
Paris 1867
Erster Teil
6.
Eine unruhige Nacht

Aber dem tüchtigen Kapitän war es nicht beschieden, in dieser Nacht Ruhe zu finden. Kaum hatte er sich auf seinem Bett ausgestreckt, als von draußen Lärm zu ihm drang. Corcoran richtete sich auf, stützte sich auf einen Weiterlesen

Der Kommandant des Tower 25

Der Kommandant des Tower
Historische Erzählung von W. Harrison Ainsworth
Verlag von Christian Ernst Kollmann, Leipzig, 1863
Zweites Buch
Der Lordprotektor
Siebzehntes Kapitel

Was in der Klosterkirche zu Zion um Mitternacht von den Wächtern gehört und gesehen wurde.

Herrlich gelegen an den Ufern der Themse zwischen Brentford und Isleworth, ungefähr halben Weges von der Hauptstadt nach Windsor, befand sich das aufgehobene Zionskloster, welches als erster Halteplatz für den Weiterlesen

Perry Rhodan Band 2899 – Die Sternengruft

Uwe Anton
Perry Rhodan Band 2899
Die Sternengruft

Die Galaxis Orpleyd wird zur Sternengruft, zur Materiesenke, zum Ort der Lebensfeindlichkeit, der Aufhebung der Naturgesetze und zum Schauplatz billiardenfachen Todes. KOSHs Transformationsprozess läuft weiter. Um ihn in Grenzen zu halten, um die unzähligen Flüchtlinge im Staubgürtel zu schützen und auch die Milchstraße selber, mit der es schnell zu Ende ginge, wenn es KOSH nicht gelänge, die Materiesenke, in die er sich transformiert, im Katoraum zu verstecken und den Deckel über sich zuzuschieben – den Schlussstein zu setzen, als Gucky auserwählt wurde.

Weiterlesen

Die Totenhand – Teil 59

Die-TotenhandDumas-Le Prince
Die Totenhand

Fortsetzung von Der Graf von Monte Christo von Alexander Dumas
Dritter Band
Kapitel 19 – Die Schwester des heiligen Lazarus

Nach den unerwarteten Ereignissen, welche die künstlerische Laufbahn Eugenies und Luise d’Armilly unterbrochen hatten, wie wir dies dem Leser mitteilten, standen sie im Begriff, dieselbe wieder zu beginnen, indes weit entfernt von dem Schauplatz ihrer Abenteuer. Die schöne Stadt Rom, in welcher die beiden Freundinnen sich so oft einen dauernden Aufenthalt gewünscht hatten, konnte ihnen in der Tat nur noch sehr traurige Erinnerungen bieten, die Weiterlesen

Leben im fernen Westen Teil 1

Georg Friedrich Ruxton
Leben im fernen Westen
Aus dem Englischen von M. B. Lindau
Dresden. Verlag Rudolf Kuntze. 1852

Georg Friedrich Ruxton

Die Londoner Zeitungen vom Oktober des Jahres 1848 brachten die traurige Nachricht von dem in St. Louis am Mississippi erfolgten Tod des erst 28-jährigen Lieutenants George Friedrich Ruxton, des Verfassers der vorliegenden Skizzen.

Es sind schon viele Menschen selbst aus den lebendigsten Perioden unserer Geschichte zum Gegenstand Weiterlesen

Der Schwur – Dritter Teil – Kapitel 6

Der-SchwurDer Schwur
Historischer Roman aus dem mexikanischen Unabhängigkeitskrieg

Dritter Teil
Der See Ostuta

Kapitel 6
Juan el Zapote fühlt seine Tugend straucheln

Wir haben schon erwähnt, dass Calderas und Don Rafael die Hazienda del Valle derartig befestigt hatten, dass sie fähig war, allen Kräften der Insurgenten in der ganzen Provinz zu widerstehen. Außer den drei Feldgeschützen, die der Gouverneur von Oajaca geliefert hatte, hatte Don Rafael das spanische Gouvernement Weiterlesen