Archive

Folgt uns auch auf

Klangwelten

Pandemonium – Nihilist

Fünf Jahre nach der Veröffentlichung von Misanthropy ist die legendäre polnische Band Pandemonium mit ihrem von Black-Metal-Fans lang ersehnten neuen Album Nihilist zurückgekehrt. Das Material enthält 9 blasphemische Psalmen, die eine Fortsetzung der bisherigen Alben sind und sich auf das bekannte Ambiente vom kulthaften Devilri beziehen. Die Musik wurde nach der alten Methodik des Erzielens eines rohen, gesättigten Klangs mit minimalem Einsatz von digitaler Technik zum Klang von Instrumenten aufgenommen. Es wurde alles getan, um den Geist der frühen Tage von Metal herauszuarbeiten und den maximalen Anteil der diabolischen Natur des Menschen heraufzubeschwören. Die 46 Minuten der CD bestechen mit altem Schlag, mit Unterirdischem, mit dem von Pandemonium kreierten Tod, mit Black Metal, durchdrungen mit besorgniserregender Beeinflussung von Misanthropie, Tod, Finsternis, Wahnsinn und Nihilismus.

Weiterlesen

Geschichten aus der Nightside 2

Geschichten aus der Nightside

Willkommen in der Nightside.

Das Geheimnis, das neonschwarze, verborgene Herz Londons, wo die lange Nacht niemals endet, die Sonne nicht scheint und es keine Morgendämmerung gibt. Wo es immer drei Uhr morgens ist, die Stunde, in welcher die Seelen der Menschen auf die Probe gestellt werden. Die Nightside, wo schwarzes Neonlicht grell brennt und knallbunte Süßigkeiten der Hölle angesagt sind, wo Götter und Monster Hand in Hand und die Engel von unten und oben mit den Fäusten kämpfend durch die Gassen gehen. Wo man alles finden kann, um überhaupt etwas zu finden. Wo alle Träume wahr werden können, vor allem die schlechten.

Simon R. Green machte nie ein Hehl daraus, dass die Nightside weitgehend auf den Londoner Bereich von Soho beruht. Oder, um genauer zu sein, auf das alte Soho, wie es früher war, bevor es noch nicht so einen aufgeräumten und Weiterlesen

Geschichten aus der Nightside 1

Geschichten aus der Nightside

Willkommen in der Nightside.

Das Geheimnis, das neonschwarze, verborgene Herz Londons, wo die lange Nacht niemals endet, die Sonne nicht scheint und es keine Morgendämmerung gibt. Wo es immer drei Uhr morgens ist, die Stunde, in welcher die Seelen der Menschen auf die Probe gestellt werden. Die Nightside, wo schwarzes Neonlicht grell brennt und knallbunte Süßigkeiten der Hölle angesagt sind, wo Götter und Monster Hand in Hand und die Engel von unten und oben mit den Fäusten kämpfend durch die Gassen gehen. Wo man alles finden kann, um überhaupt etwas zu finden. Wo alle Träume wahr werden können, vor allem die schlechten.

Simon R. Green machte nie ein Hehl daraus, dass die Nightside weitgehend auf den Londoner Bereich von Soho beruht. Oder, um genauer zu sein, auf das alte Soho, wie es früher war, bevor es noch nicht so einen aufgeräumten und Weiterlesen

Drachengasse 13 – Lichtfestmagie und andere Zauber

Drachengasse 13 – Lichtfestmagie und andere Zauber

Er machte schon etwas her, der Stand der in Farbe und Bunt-Verlags UG (iFuB), welche zum ersten Mal auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse mit ihrem Verlagsprogramm im Bereich iFuB Audio auf sich aufmerksam machte. Und so durfte die Drachengasse 13 nicht fehlen. Drachengasse 13? Wird die Serie nicht bei Egmont Schneiderbuch herausgebracht? Wird sie, jedoch iFuB-Verleger Mike Hillenbrand präsentierte zusammen mit den Autoren Bernd Perplies und Christian Humberg am 15. März 2015 im Forum Hörbuch + Literatur das Hörbuch Drachengasse 13 – Lichtfestmagie und andere Zauber. Nun ja, es war mehr als nur eine Präsentation. Wer Mike, Bernd und Christian kennt, muss auf Überraschungen gefasst sein. Auch wenn am Stand der Romantruhe viel zu tun war, nahm ich mir die Freiheit, das Event in der Messehalle 3 live mitzuerleben. Ich wurde nicht enttäuscht. Bernd Perplies und Christian Humberg boten eine brillante Performance, sodass ich mich gedanklich mitten in der Stadt Bondigor befand. Kopfkino an – Alltag aus, heißt Weiterlesen

Mark Brandis – Raumkadett 2

Mark Brandis – Raumkadett 2

»Jede Reise, über die es sich lohnt zu erzählen, beginnt mit dem ersten Schritt ins Unbekannte. Wir wissen nicht, was uns bevorsteht. Alles ist neu, und jede Entscheidung führt zu einem neuen Abenteuer. Mein Name ist Mark Brandis. Zum ersten Mal erzähle ich von der Zeit, als ich noch nicht Commander eines Schiffes unter den Sternen war, sondern nur ein junger Mann voller Hoffnung, Neugier und Verzweiflung auf dem Weg der Erfüllung seines größten Traums.«

Die Idee, die Jugendabenteuer des »Weltraumpartisanen« in Hörspielform zu bringen, hat eine Geschichte: Sie beginnt 1983 mit der Veröffentlichung des Jubiläumssonderbandes Aufbruch zu den Sternen, für den Nikolai v. Michalewsky acht Kurzgeschichten zu seinen Helden schrieb, darunter auch das erste Weltraumabenteuer des 14-jährigen Mark Brandis. Dieser Band wurde schnell zum gesuchten Sammlerstück und wurde 2013 in Weiterlesen

Mark Brandis – Raumkadett 1

Mark Brandis – Raumkadett 1

»Jede Reise, über die es sich lohnt zu erzählen, beginnt mit dem ersten Schritt ins Unbekannte. Wir wissen nicht, was uns bevorsteht. Alles ist neu, und jede Entscheidung führt zu einem neuen Abenteuer. Mein Name ist Mark Brandis. Zum ersten Mal erzähle ich von der Zeit, als ich noch nicht Commander eines Schiffes unter den Sternen war, sondern nur ein junger Mann voller Hoffnung, Neugier und Verzweiflung auf dem Weg der Erfüllung seines größten Traums.«

Die Idee, die Jugendabenteuer des »Weltraumpartisanen« in Hörspielform zu bringen, hat eine Geschichte: Sie beginnt 1983 mit der Veröffentlichung des Jubiläums- Weiterlesen