Story-Tipps

Die Geisterburg

Download-Tipps

Die Tauscher

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Franz Theodor Wangenheim

Jacob von Molay, der letzte Templer 13

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Erster Teil
St. Jean d’Angeli
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Dreizehntes Kapitel

Nicht mit großem Gezeuge hatte sich König Philipp auf die Reise begeben. Der Pracht liebende Fürst führte nur ein kleines Gefolge mit sich. Nur wenige in Paris wussten um diese Reise, welche mit der größten Heimlichkeit betrieben worden war. Längst vorbereitet durch Wilhelm von Paris, hatte der Kardinal von Ostia im Konklave zu Weiterlesen

Jacob von Molay, der letzte Templer 12

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Erster Teil
St. Jean d’Angeli
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Zwölftes Kapitel

Unweit von den Gemächern der Königin Johanna befand sich ein Gemach im Louvre, welches sich durch seine Anspruchslosigkeit auszeichnete. Hier war nichts zu finden, welches den Stand seiner Bewohnerin anzeigen konnte, denn wie glänzend auch Pontrouge bei öffentlichen Versammlungen des Hofes auftrat, in ihrem Weiterlesen

Jacob von Molay, der letzte Templer 11

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Erster Teil
St. Jean d’Angeli
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Elftes Kapitel

Die großen Ehrenbezeugungen, mit welchen man den Waffenschmied von Beziers überhäufte, verwirrten ihm schier den Kopf. Des Königs Gnade schien unerschöpflich. Florian hatte nicht nur sein Vermögen zurückerhalten, sondern bei Weitem mehr als das. Er war nun auch kaum wiederzuerkennen, denn obwohl er sich zu seinem Weiterlesen

Jacob von Molay, der letzte Templer 10

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Erster Teil
St. Jean d’Angeli
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Zehntes Kapitel

In dem prunksüchtigen Jahrhundert Königs Philipp, und gerade an seinem Hof, der alles in sich vereinigte, was auf den Namen Pracht und Glanz Anspruch machte, war die Hofhaltung der Königin das Glänzendste, was je ein Auge erblickte. Johanna von Evreux war von der Natur mit so hohen Reizen begabt worden, dass sie ihrem Gemahl Weiterlesen

Jacob von Molay, der letzte Templer 9

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Erster Teil
St. Jean d’Angeli
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Neuntes Kapitel

Im Geheimen Rat des Königs wurde ein Gegenstand besprochen, den zu denken kein Fürst sich getraute. Nur drei Männer waren bei Philipp im Rat versammelt, keiner von ihnen wagte, unumwunden seine Meinung an den Tag zu geben, sondern von dem König selbst musste jedes Wort ausgehen. Seine drei Geheimen Räte waren der Weiterlesen

Jacob von Molay, der letzte Templer 8

Franz Theodor Wangenheim
Jacob von Molay, der letzte Templer
Erster Teil
St. Jean d’Angeli
Verlag von Joh. Fr. Hammerich, Altona, 1838

Achtes Kapitel

Des Ritters Sehnsucht nach seinem Pater wurde durch die Entdeckung, seine Gäste beabsichtigten nach Perugia zu ziehen, noch vergrößert. In dem schönen Rittersmann hatte er den Wildgrafen Hugo, Komtur des Tempelherrenordens in Deutschland, kennengelernt, in den beiden anderen zwei hohe Würdenträger, und der Weiterlesen