Story-Tipps

Windnacht

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Samuel Christoph Wagener

Die Gespenster – Erster Teil – Vierzigste Erzählung

Die-GespensterDie Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Erster Teil

Vierzigste Erzählung

Das durch nächtliche Erscheinungen übelberüchtigte Wirtshaus

Robert, Gastwirt eines blühenden Städtchens am Oberrhein, war durch den Zuspruch, womit Reisende seit vielen Jahren sein Haus beehrten, wohlhabend geworden. Aber plötzlich blieb er ohne Gäste und ohne Nahrung. Alle, die Weiterlesen

Die Gespenster – Erster Teil – Neununddreißigste Erzählung

Die-GespensterDie Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Erster Teil

Neununddreißigste Erzählung

Von den Liliputanern und deren unterirdischen Zaubermusik

Gewöhnlich und am liebsten pflegen sich spukende Geister zu ihren Tummelplätzen ehemalige Klöster, verfallene Häuser, wüste Schlösser, kurz alte und finstere Gebäude zu wählen. Allein zu Havelberg in derPrignitz, machten sie Weiterlesen

Die Gespenster – Erster Teil – Achtunddreißigste Erzählung

Die-GespensterDie Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Erster Teil

Achtunddreißigste Erzählung

Von der Erscheinung eines Ermordeten, der sein vergrabenes Eigentum seinem Rächer zuwenden und die Mörderin bestraft wissen wollte

Einst reiste ein reicher Mann ganz einsam durch den Spessart. Er war noch tief in diesem mächtigen, vormals so Weiterlesen

Die Gespenster – Erster Teil – Siebenunddreißigste Erzählung

Die-GespensterDie Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Erster Teil

Siebenunddreißigste Erzählung

Beweis, dass der Leichnam eines als Verbrecher Hingerichteten keinen Scherz mit sich treiben lässt

Kurz vor dem Ausbruch des ersten Schlesischen Krieges verlor ein preußisches Kürassierregiment durch folgendes sonderbare Ereignis einen seiner Beurlaubten. Eine Ordonnanz von diesem Regiment ritt an einem Weiterlesen

Die Gespenster – Erster Teil – Sechsunddreißigste Erzählung

Die-GespensterDie Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Erster Teil

Sechsunddreißigste Erzählung

Tatsachen, welche unser Schaudern vor menschlichen Leichnamen, wie auch die Volkssage zu rechtfertigen scheinen, dass viele Verstorbene spuken

Herr P. studierte in seiner Jugend zu Ingolstadt die Arzneigelehrtheit und wurde einst im Zirkel seiner Universitätsfreunde plötzlich so krank, dass man ihn halb ohnmächtig in seine Wohnung zurückführen und durch Herbeirufen Weiterlesen

Die Gespenster – Erster Teil – Fünfunddreißigste Erzählung

Die-GespensterDie Gespenster
Kurze Erzählungen aus dem Reich der Wahrheit von Samuel Christoph Wagener
Allen guten Schwärmern, welchen es mit dem Bekämpfen und Ablegen beunruhigender Vorurteile in Absicht des Geisterwesens ernst ist, liebevoll gewidmet von dem Erzähler Friedrich Maurer aus dem Jahr 1798
Erster Teil

Fünfunddreißigste Erzählung

Von einem ohne menschliches Zutun umherlaufenden Totenkopf

Ein Student von einer Universität, in deren Nachbarschaft vor mehreren Jahren eine Schlacht geliefert worden war, lustwandelte eines Tages auf dem ehemaligen Schlachtfeld und sah einen Bauer, der neben ihm pflügte, mit der Weiterlesen