Story-Tipps

Die Geisterburg

Download-Tipps

Die Tauscher

Archive

Folgt uns auch auf

Im Original John Frost

Interessante Abenteuer unter den Indianern 55

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Angriff auf Haverhill

Am 29. August 1708 wurde dieses unglückliche Dorf, welches dazumal aus ungefähr dreißig Häusern bestand, von einer Abteilung Franzosen und Indianern angegriffen. Bei Anbruch des Tages erhoben sich die Bewohner gerade zur rechten Zeit, um festzustellen, dass die Feinde über ihnen seien.

Eine Frau Smith war das erste Schlachtopfer. Sie wurde erschossen, während sie von ihrem Haus zu einer Weiterlesen

Interessante Abenteuer unter den Indianern 54

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Der Indianer und der Bär

Das Tier stürzte und fing auf eine Weise an zu schreien, und sein Geschrei ist dem des Panthers einigermaßen ähnlich, wenn er hungrig ist.

Der Jäger, anstatt ihm einen anderen Schuss beizubringen, stellte sich nahe zu ihm hin und redete ihn mit folgenden Worten an: »Hör du, Bär! Du bist ein Feigling und kein Krieger, wie du es zu sein vorgibst. Wenn du ein Weiterlesen

Interessante Abenteuer unter den Indianern 53

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Der Indianer und der wilde Truthahn

Der männliche wilde Truthahn oder der Gobbler ist ein edler Vogel, und sein Gefieder hat den Widerschein der glänzendsten Goldbronze, blau, violett oder grün, je nachdem er die Stellung verändert. Jede Feder endet mit einem tief schwarzen Band, das gleichfalls einen bronze- oder kupferfarbigen Glanz hat.

Der männliche wilde Truthahn hat einen langen, herabhängenden Haarbüschel an der Brust. Sowohl dieser als Weiterlesen

Interessante Abenteuer unter den Indianern 52

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Der Büchsenschütze von Chippewa

Die Chippewa sind ein zahlreiches Volk und bewohnen das Land nördlich vom Lake Superior, nicht weit von den Quellen des Mississippi. Sie werden in verschiedene Stämme eingeteilt, und man unterscheidet sie durch die Anzahl blauer oder schwarzer Linien, welche auf ihre Waangen und Stirnen tätowiert sind.

Reisende haben dieselben stets als »die friedlichen Stämme von Indianern beschrieben, welche in Nordamerika Weiterlesen

Interessante Abenteuer unter den Indianern 51

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Die Jagd des Moosetieres

Das Moosetier (Cervus alces) bewohnt die nördlichen Teile von Europa und Amerika. Im letzteren Weltteil hat man es so weit gegen Norden angetroffen, als man überhaupt jenen Landstrich genau untersuchte. Gegen Süden findet man es bis zu den Ufern der großen Seen und in den New-England-Staaten. Es scheint jedoch hier schon fast ausgestorben zu sein, da man es in jüngster Zeit nicht mehr südlich vom Bundesstaat Maine gesehen hat.
Weiterlesen

Interessante Abenteuer unter den Indianern 50

Interessante-Abenteuer-unter-den-IndianernJohn Frost
Interessante Abenteuer unter den Indianern
Erzählungen der merkwürdigsten Begebenheiten in den ersten indianischen Kriegen sowie auch Ereignisse während der neueren indianischen Feindseligkeiten in Mexiko und Texas

Unglück einer Gesellschaft von Missourikaufleuten

Im Dezember 1832 verließ eine aus zwölf Mann bestehende Gessllschaft Santa Fe und begab sich längs des Canadian River auf den Weg nach Independence. Sie führten auf Mauleseln ungefähr 10.000 Dollar in Silber mit sich. Als sie beim Fluss anlangten, sahen sie einen zahlreichen aus Comanchen und Kiawah bestehenden Indianertrupp auf sich zukommen. Auf beiden Seiten wurde sofort haltgemacht. Die Kaufleute, ihre Gegner scharf Weiterlesen